+++ KISS Re 6/6 (Foto: Scio) Anlage Jorissen

BAUSATZVORSTELLUNG: Italeri Dock, Art. 5612 + MEISTER-Diorama v. A. Coenen

#1 von Scio , 20.03.2013 11:37

Hallo -

es soll vor einem geplanten Industriebereich ein Dock angelegt werden. Dazu bietet Italeri in 1:35 einen Kunststoffbausatz, der mir passend erscheint und den ich mir deshalb beschaffte.

Möchte den Bausatz kurz vorstellen:




Preis: ca. 27,00 bis 35,00 € - je nach Anbieter/Plattform (z. B. Ebay)



So würde es fertig coloriert aussehen:




Das ist als Beispiel die rohe Pflasterplatte:




Details:









Viele Grüße!
Konny


Angefügte Bilder:
IMG_6469.JPG   IMG_6471.JPG   IMG_6475VER.jpg   IMG_6474VER.jpg   IMG_6477VER.jpg  
 
Scio
Moderator
Beiträge: 1.811
Registriert am: 12.10.2010

zuletzt bearbeitet 22.03.2013 | Top

RE: BAUSATZVORSTELLUNG: Italeri Dock; hier: MEISTER-Diorama von A. Coenen

#2 von Scio , 22.03.2013 22:35

Hallo -
der Dock-Bausatz lässt sich - so man "begnadet" ist und "ein Händchen hat", vorzüglich im Modellbahnbereich verwenden.

BEISPIEL:

Der mir bekannte (auch bei Modellbau-Wettbewerben unterschiedlicher Kategorien sehr erfolgreiche) Modell-und Dioramenbauer Andreas Coenen hat wunderbare Fotos von seinem meisterlichen Eisenbahn-Dock-Diorama dankenswerterweise zur Verfügung gestellt.

Schriftliche Genehmigung vom 22.3.2013 zur Verwendung der Fotos liegt mir vor.
Bitte unbedingt das Copyright beachten; die Fotos sind nicht frei verfügbar!

Er verwendete u. a. auch den Italeri-Bausatz für das hier abgebildete 1,60 m breite Diorama, das Szenen aus den 1940er Jahren der Reichsbahn zeigt.

Vieles in seinem Diorama ist selbst gebaut, z. B. die Gebäude. Natürlich sind Figuren (aus Bausätzen) und modifizierte sonstige Bausätze selbst gebaut - und vor allem: alles ist gekonnt realistisch handcoloriert. Man beachte den großen Schwimmkran im Dock.

Ich übertreibe nicht:
Das ist "berauschend" - ein Ansporn für den eigenen Modellbau! Selbst wenn man es so nicht hinbekommt, aber es ist schon viel erreicht, wenn man beim eigenen Modellbau auf stimmige Kleinigkeiten achtet und vor allem den "Plastik"-Touch durch etwas Farbe wenigstens "bändigt". Schlimm finde ich die typischen arg bunten, spielzeughaften Modellbahnen, bei denen alles irgendwie nur so aus der Schachtel zusammengewürfelt wurde.

Andreas Coenen zeigt, wie man auch das Rollmaterial in einer real wirkenden Umgebung fantastisch zur Geltung bringen kann. Dazu noch Modelle mit Sound - und alles wirkt umso stimmiger!

AUSSCHNITT aus einem Foto von A. Coenen (Copyright!)



AUSSCHNITT aus einem Foto von A. Coenen (Copyright!)



Preisfrage: "Originale oder Fälschungen?" Scheinen Originalaufnahmen um 1940 zu sein .....

Viele Grüße!
Konny


Angefügte Bilder:
c4govnij.jpg   lb7fuhl7.jpg  
 
Scio
Moderator
Beiträge: 1.811
Registriert am: 12.10.2010

zuletzt bearbeitet 24.03.2013 | Top

RE: BAUSATZVORSTELLUNG: Italeri Dock; hier: MEISTER-Diorama vs. "BUNT und BILLIG"

#3 von Scio , 23.03.2013 15:42

Hallo -
angesichts solch meisterlicher Modellbauwerke - wie das Diorama von A. Coenen - sah ich mich genötigt, mal mein Archiv zu durchforsten und ein paar sehr typische Spur-1-Anlagen-Schnappschüsse hervorzuholen.

Wenn man selbstkritisch in Sachen Spur 1 ist, muss man wohl oder übel feststellen, dass der Durchschnitts-Einser offenbar nach dem Motto "bub" handelt, das heißt "bunt und billig". Da wird vieles "krumm, schief und schäl" zusammengestellt, viel Plastik, viel gefärbtes isländisches Moos: die Tonne (= 1.000 kg) kostet knapp 1,50 € .

So wie hier, alles bunt, schief und schäl, Figuren aus dem Jammerland und das Kroko glänzt wie eine Speckschwarte; die selbstgebastelte Hüttenansammlung dürfte in 1:1 jede Baubehörde auf den Plan rufen; die Fichten wie Flaschenputzer: bunt und billig. Obwohl mancher sagen würde: "Ooch, sieht doch gut aus!" Oder: "Na ja, es gibt auch bei der Eins Besseres!"

Natürlich: Jeder nach seinem Geschmack!




Oder auch hier:



Auf den ersten Blick: Na ja, geht so. Aber, alles Plastik, kein bisschen Patina (weder an der Lok noch an den Gebäuden) - alles irgendwie so wie anno-tobak in den Kindertagen mit H0: bunt und billig = anspruchslos!


Oder dies:

Wo hat man jemals solch ein Bahngelände in der Dampflokzeit gesehen?
Ätzend dekorativ: Flaschenputzer-Fichten, Jammertal-Männchen und Märklins Dampfer im schicksten Rot-Schwarz; die Laternen schön grau-glänzend; Schotter und Schienen: grausame Optik = m. E. Kinderkram, aber sehr typisch für Spur 1.



U. a. aus diesem Grund fahre ich nicht mehr zu Spur-1-Ausstellungen, weil (mit gewissen Nuancen!) diese Kinderzeitoptik offenbar nicht auszumerzen ist. Da lobe ich mir manche andere Nenngröße, deren Betreiber offenbar im Durchschnitt doch etwas mehr Modellbauanspruch praktizieren.

Ich weiß, dass diese Kritik nicht gerne gelesen wird, aber es musste doch mal raus ......

Viele Grüße!
Konny


Ach so - dies sah ich als Bereicherung (= Besatzung) eines 1-Personenwaggons:



Joke-Modus an: Nach den Ohren zu urteilen, dürfte der linke Passagier wohl "Charles" heißen ....;
"bunt und billig = will ich?"


Angefügte Bilder:
104.jpg   100.JPG   102.jpg  
 
Scio
Moderator
Beiträge: 1.811
Registriert am: 12.10.2010

zuletzt bearbeitet 23.03.2013 | Top

RE: BAUSATZVORSTELLUNG: Italeri Dock; hier: Diorama mit Schwimmkran

#4 von Scio , 24.03.2013 10:40

Hallo -
bei solchen Anlagen/Dioramen sind vor allem auch die Nebenszenen ein wichtiger Teil des Ganzen.
Wie hier z. B. die Szene im Hafenboot, aus dem ein Taucher ins Wasser gelassen wird - oder auch die Szene mit dem kleinen Ladekahn:

Fotos: A. Coenen (Copyright!)










Der im Diorama von Andreas Coenen zu sehende 50 cm hohe Schwimmkran stammt vom Modellbauer Sven Engberding (http://www.modellbau-manufaktur-32.de/). Dort wird auch ein 1:32-Baukran angeboten, ca. 200 €.

Foto A. Coenen (Copyright!):



Viele Grüße!
Konny


 
Scio
Moderator
Beiträge: 1.811
Registriert am: 12.10.2010

zuletzt bearbeitet 24.03.2013 | Top

   

TIPP: Neue "Wilgro"-Website für Zurüstartikel!
1:32-AIRFIX: Bausatz "Humber-Staff-Car 1943"

++++++ +++++ +++++ +++++ Copyright FOTOS: obere Reihe "Scio", untere Reihe "vt11.5" - Fotos sind nicht frei verfügbar!
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen