+++ KISS Re 6/6 (Foto: Scio) Anlage Jorissen

RE: Vor - und Nachteile: Eins vs. Null

#41 von reteproom , 01.02.2013 05:38

Hallo Konny
Die weiter oben gezeigte Brücke gefällt mir gut. Insbesondere die Detaillierung mit den Nieten. Du Schreibst, dass es so etwas auch für Spur 1 gibt. Leider habe ich nichts gefunden. Hast Du einen Link? Ich bin auf der Suche nach eine Unterflurträgerbrücke. Besten Dank.
Gruss Peter

reteproom  
reteproom
Mitglied
Beiträge: 6
Registriert am: 24.09.2011


RE: Vor - und Nachteile: Eins vs. Null (Brücke für Spur1)

#42 von Scio , 01.02.2013 19:32

Hallo, Peter -
leider hat MTH aktuell die 1-Brücke nicht mehr im Programm. Du könntest evtl. bei EASYGLEIS
(LINK: http://www.easygleis.de/shop/index.php?c...s-Produkte.html)
noch fündig werden oder aus dem dortigen Reservoir eine Brücke auswählen. Ich glaube, die fertigen auch Brücken an. Einfach mal nachfragen.
Scio


 
Scio
Moderator
Beiträge: 1.815
Registriert am: 12.10.2010

zuletzt bearbeitet 28.08.2016 | Top

RE: Vor - und Nachteile: Eins vs. Null (Brücke für Spur1)

#43 von Dampfmanni , 02.02.2013 08:28

Moin,

biete hier gerade einen Spur 1 Brückenbausatz einer zweigleisigen Gitterbrücke von Luetke an :

http://www.spur-1-treff.de/t9092f4-gleis...rma-luetke.html

Gruß vom Dampfmanni


Dampfmanni  
Dampfmanni
Mitglied
Beiträge: 72
Registriert am: 13.09.2010

zuletzt bearbeitet 02.02.2013 | Top

RE: Vor - und Nachteile: Eins vs. Null (Brücke für Spur1)

#44 von Thomas Schluppeck , 02.02.2013 16:52

Ich habe meine Brücke hier bezogen, wird auf Wunschlänge gefertigt und vom Preis moderat.

http://o.a.i24.cc/eisenbahn/brueckenueberblick/thumb.html


Grüße Thomas


Ein Kluger bemerkt alles - ein Dummer macht über alles eine Bemerkung
Heinrich Heine (1797-1856), deutscher Dichter und Publizist
--------------------------------------

Thomas Schluppeck  
Thomas Schluppeck
Mitglied
Beiträge: 97
Registriert am: 08.10.2010


RE: Vor - und Nachteile: Eins vs. Null (Brücke für Spur1)

#45 von Thomas Schluppeck , 02.02.2013 16:59


Ein Kluger bemerkt alles - ein Dummer macht über alles eine Bemerkung
Heinrich Heine (1797-1856), deutscher Dichter und Publizist
--------------------------------------

Thomas Schluppeck  
Thomas Schluppeck
Mitglied
Beiträge: 97
Registriert am: 08.10.2010


RE: Vor - und Nachteile: Eins vs. Null (Brücke für Spur1)

#46 von Scio , 02.02.2013 22:44

Au Backe - Thomas: Tolles Modell - da zeigt sich die schiere Größe der Eins. Für den normalen Hobbyraum "eine Idee zu lang". Für den Außenbereich ein Blickfang.
Sehr schön.
Scio


 
Scio
Moderator
Beiträge: 1.815
Registriert am: 12.10.2010

zuletzt bearbeitet 28.08.2016 | Top

RE: Vor - und Nachteile: Eins vs. Null (Brücke für Spur1)

#47 von Thomas Schluppeck , 03.02.2013 12:11

Inzwischen ist die Brücke, die Vierteilig ist, Pulver beschichtet und wartet auf ihren Einbau, der hoffentlich dieses Jahr erfolgt.

8 Meter ist schon ein Wort, doch wie Du schon geschrieben hast, im garten ein Blickfang.


Grüße Thomas


Ein Kluger bemerkt alles - ein Dummer macht über alles eine Bemerkung
Heinrich Heine (1797-1856), deutscher Dichter und Publizist
--------------------------------------

Thomas Schluppeck  
Thomas Schluppeck
Mitglied
Beiträge: 97
Registriert am: 08.10.2010


RE: Vor - und Nachteile: Eins vs. Null

#48 von Scio , 23.03.2013 14:16

Hallo -
wir haben hier in lockerer und - wie ich finde - sehr toleranter Art und Weise über Spur 1 und Spur 0 einiges an Sachverhalten erörtert. Ich selbst besitze - wie schon verschiedentlich berichtet - Spur 1 (Reichsbahn) plus Spur 0 (US) und Spur 0m (RhB). Diese Vielfalt ist super, möchte ich nicht mehr missen.

Wenn man die Foren aktuell mal durchschaut, fällt doch auf, dass ein Teil der (aus Foren bekannten) Spur Einser inzwischen entweder ganz auf Null umgestiegen ist oder die Spur Null als "zweites Standbein" aufbaut. Renommierte Umsteiger-Eins-Kollegen sind z. B. Bernhard Uhlemann, der eine Spitzen-Null-Anlage im Bau hat - und Ernst Jorissen aus den Niederlanden, der nun zusätzlich die Null "enteckt" hat.

Also, friedliche "Ko-Existenz" ist angesagt.

Scio


 
Scio
Moderator
Beiträge: 1.815
Registriert am: 12.10.2010

zuletzt bearbeitet 28.08.2016 | Top

RE: Vor - und Nachteile: Eins vs. Null

#49 von Scio , 28.08.2016 10:32

Hallo -
nach wie vor ist LENZ bei der Spur Null in 1:45 der Marktführer. Gab es bis vor einiger Zeit von diesem Hersteller noch keine Dampfloks, so hat sich dies inzwischen geändert. Ich konnte mir kürzlich "das Steppenpferd", die BR 24 von LENZ in Null, ansehen und anhören.








Fotos Copyright by LENZ; hier urheberrechtlich zulässig im Rahmen der Produktvorstellung abgebildet.


Mein Eindruck:
Gut gestaltetes Modell - mit ausgezeichneter Technik und stimmigem Sound ausgerüstet. Zum Preis von 995,00 € (UVP) erhält man ein wertiges, weitgehend vorbildgerechtes Modell mit guten Fahreigenschaften.


>>>>> Wenn man allerdings als primärer Einser Vergleiche zur 1 zieht, wird stets klar (ich kenne das von meinen US-Spur-0-Dampfloks), dass die Größe der 1, die gesamte "Haptik", unübertroffen bleibt.

Dennoch Gratulation an LENZ für ein weiteres gelungenes Modell in 1:45!


Slàn leat!
Scio

Nimm Dir Zeit für Deine Träume - bevor die Zeit Dir Deine Träume nimmt!

 
Scio
Moderator
Beiträge: 1.815
Registriert am: 12.10.2010

zuletzt bearbeitet 28.08.2016 | Top

   

Firma KFM
Spur 1 Radsätze?

++++++ +++++ +++++ +++++ Copyright FOTOS: obere Reihe "Scio", untere Reihe "vt11.5" - Fotos sind nicht frei verfügbar!
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen