+++ KISS Re 6/6 (Foto: Scio) Anlage Jorissen

Schmalspur in 1:32 (1e und 1m) - NEU: Spur 1m (PROFORM-Meterspur RhB/Schweiz!)

#1 von Scio , 14.05.2012 16:35

Hallo -
gestern feierte PROFORM, der exklusive Spur-1-Hersteller aus der Schweiz, das 25jährige Jubiläum.

Neu strukturiert wurde die Website und etwas wirklich NEUES kommt bei PROFORM:

PROFORM steigt ein in die Schmalspur 1:32, und zwar in 1m (Meterspur)
nach dem Vorbild der Rhätischen Bahn (RhB).

LINK:

http://www.proform-spur1.com/9928/9955.html

D a s hätte PROFORM mal eher tun sollen.

Ich selbst sammle und fahre (neben 1-Regelspur) noch die RhB, aber in 1:45 (0m). Wäre 1m eher auf dem Markt gewesen,
hätte ich vermutlich 1:32 statt jetzt 1:45 auch für die RhB gewählt. Aber, mal sehen, was da noch kommt.
Bisher gibt`s noch keine Waggons für 1m in 1:32.

Die erste Altbau-Elok der RhB in 1:32, die Ge 2/4 - 222, macht als Modell einen befriedigenden Eindruck! Dabei muss man berücksichtigen, dass PROFORM seine Modelle auch für den Außeneinsatz konzipiert. Das heißt: Die absolut maßstäbliche Filigranität wie bei einem 1:45-Messing-FineScale-Modell ist bei diesem Modell in 1:32 nicht zu finden.

Zum Vorbild u. a. diese Infos:

http://www.eisenbahn-nostalgie.ch/german...ichte/index.htm

Viele Grüße!
Konny

Nachtrag:
Meine Anfrage an PROFORM läuft, wann denn mit Waggons in 1m zu rechnen ist.
Werde berichten.



Scio, neminem posse beate vivere, ne tolerabiliter quidem, sine sapientiæ studio.
(Ich weiß, dass niemand glücklich oder auch nur erträglich leben kann - ohne Studium der Weisheit; Zitat v. Seneca).

 
Scio
Moderator
Beiträge: 1.815
Registriert am: 12.10.2010

zuletzt bearbeitet 23.05.2012 | Top

RE: NEU: Spur 1m (Meterspur RhB!), hier: geplante RhB-Waggons in 1m

#2 von Scio , 21.05.2012 12:58

Hallo -
von Herrn M. Probst, dem Hersteller/Inhaber v. PROFORM, erhielt ich aktuell die Info, dass in 1m zunächst der RhB-Personenwagen 2217 (ein Drehgestellwagen) gefertigt wird. Als zweiter Wagen wird ein Postwagen gebaut und dann folgen Güterwagen.

Anlässlich der Ausstellung "Plattform der Kleinserie" vom 12. bis 14. Oktober 2012 in Bauma bei Zürich/CH werden die Neuheiten gezeigt.

LINK: http://www.kleinserie.ch/

Viele Grüße!
Konny



NACHTRAG:
Zum 2217 siehe hier:
http://www.polier.ch/page/bahnen/rhb/per...b2200/b2202.htm



Scio, neminem posse beate vivere, ne tolerabiliter quidem, sine sapientiæ studio.
(Ich weiß, dass niemand glücklich oder auch nur erträglich leben kann - ohne Studium der Weisheit; Zitat v. Seneca).

 
Scio
Moderator
Beiträge: 1.815
Registriert am: 12.10.2010

zuletzt bearbeitet 21.05.2012 | Top

RE: NEU: Spur 1m (Meterspur RhB!), hier: Beispielfoto 1:45

#3 von Scio , 21.05.2012 15:18

Hallo -
die RhB in 1:32 wird auf Dauer bestimmt ihre Liebhaber finden - so wie jetzt bereits die RhB in 1:45 (Nenngröße 0m).

Hier ein Einblick in meinen 1:45-RhB-Bahnhof "Stugl/Stuls" (Graubünden/CH);
(0m-Messing-FineScale Modelle der RhB von Model Rail AG, Nendeln/Fürstentum Liechtenstein):



LINK: http://www.modelrail.li/product.php?id=3

Sowas in 1:32 wäre auch traumhaft!


Viele Grüße!
Konny



Scio, neminem posse beate vivere, ne tolerabiliter quidem, sine sapientiæ studio.
(Ich weiß, dass niemand glücklich oder auch nur erträglich leben kann - ohne Studium der Weisheit; Zitat v. Seneca).

 
Scio
Moderator
Beiträge: 1.815
Registriert am: 12.10.2010

zuletzt bearbeitet 23.05.2012 | Top

Schmalspur in Deutschland

#4 von vt11.5 , 22.05.2012 17:11

Hallo Schmalspurfreunde,

schön was hier so im Modell gezeigt wird. Schmalspur ist schon was Feines und vor allem: noch einigermaßen zu Hause zu betreiben! Dank der Möglichkeit enger Kurven und "Schlängelstrecke" läßt sich hier Wunderbares "zaubern".

Ich war jetzt ein paar Tage im Land der Zittauer Schmalspurbahn (ZOJE) und konnte mich, obwohl ich ja bekennender Dieselfan bin, an den herrlichen Dampfzügen nicht satt sehen. Komischerweise hat mich die parallel eingesetzte Diesellok überhaupt nicht interessiert...

Kleine Schmanckerl´n von der Tour:







Gruß Peter


Du willst mehr? Mehr gibt´s hier:
http://www.spur-1-freunde.de

vt11.5  
vt11.5
Mitglied
Beiträge: 348
Registriert am: 09.09.2010

zuletzt bearbeitet 22.05.2012 | Top

RE: Schmalspur in Deutschland

#5 von W. Schönberger , 22.05.2012 17:59

Besten Gruß Peter,

ja ja , stimmt schon, Schmalspur ist fein, schön anzusehen und praktisch, dank
der kleinen Radien.

Schöne Fotos auch von den beiden Sachsen.

Nun, zurzeit werden wir ja wenigstens von einem Hersteller wieder bedient in
der Richtung. Wenn da mal nach den P u. G Wagen, nach Rollböcken und einer
Rollbockgrube, einem Schmalspurtransportwagen und der dann noch aussteheden
V 51 das Thema Württemberg durchdekliniert ist, wären die beiden gezeigten, die IV K
und die VII K dran. Aber dann in der Ursprungsausführung zuerst, dann evtl. Reko.


von Spur-1er zu Spur-1ern, W. Schönberger

W. Schönberger  
W. Schönberger
Mitglied
Beiträge: 138
Registriert am: 23.09.2010


RE: Schmalspur in Deutschland; hier: KM1 Sächs. VI K

#6 von Scio , 23.05.2012 22:08

Hallo -
die Schmalspur wird allgemein m. E. zu wenig präsentiert.

Nun muss man bei Schmalspur sehr genau unterscheiden, ob es sich um eine Haupt- oder Nebenbahn handelt.

Die Meterspur der Rhätischen Bahn ist eine Hauptbahn - mit entsprechend umfangreichem und leistungsfähigem Rollmaterial, während unsere heimischen Schmalspurbahnen auf Engspur (meisten 75 cm) reine Nebenbahnen waren und (jetzt allemal) sind.

Aber vor allem im Nebenbahnbereich liegt ein oftmals ungeahnter Modellbau- und Betriebs-Reiz, der publizistisch im Modellbahnbereich 1:32 viel zu wenig "beackert" wird.

Dankenswerterweise hat sich u. a. KM1 auch dieses Themas bei den Neuheiten angenommen.
Dem neuen Katalog von KM1 entnahm ich als REZENSION die folgenden Auszüge:
(siehe diesen Thread hier im Forum:
KM1-Hauptkatalog: Zur Spielwarenmesse 2012? - AKTUELL: Ab 14.5.12 wird ausgeliefert! )

Fotos Copyright KM1 bzw. EK-Verlag!



Ich persönlich finde diese VIK sehr attraktiv (das Modell hat im H0-Bereich vergleichsweise viele Liebhaber, die z. B. das BEMO-H0e-Metall-Modell bevorzugen).

Leider läuft die KM1-Vorbestellfrist noch bis 15. Juli 2013.
Wenn die Lok dann vielleicht 2015 geliefert würde (Konjunktiv!!), könnte man zufrieden sein.

Was fehlt, das sind 1e-Güterwagen (ein Rungenwagen u. ein O-Wagen würden schon reichen). So schön die Personenwagen sein mögen, aber da fehlt mir persönlich eigentlich der Spielreiz. Spielerisch Verladen sowie entsprechende Anlagendetails gestalten usw. kann man nur mit Güterwagen - und da sollte KM1 m. E. auch mal "rangehen". So - mal laut gedacht .

Viele Grüße!
Konny



Scio, neminem posse beate vivere, ne tolerabiliter quidem, sine sapientiæ studio.
(Ich weiß, dass niemand glücklich oder auch nur erträglich leben kann - ohne Studium der Weisheit; Zitat v. Seneca).

 
Scio
Moderator
Beiträge: 1.815
Registriert am: 12.10.2010

zuletzt bearbeitet 23.05.2012 | Top

RE: Schmalspur in Deutschland; hier: KM1 Sächs. VI K

#7 von vt11.5 , 24.05.2012 13:23

Hi Konny,

ja, ist schon attraktiv was da in Schmalspur kommen soll. Ich hoffe nur, es gibt auch genügend Interessenten für diesen Bereich, der ja doch nicht so verbreitet ist in der Spur 1 Szene.
Na ich lasse mich mal überraschen was aus dem "Ableger" der Spur 1 wird.

Und, Konny, mach doch einfach einen PmG aus Deinem Wunschzug! War ja damals auch nicht unüblich bei der Schmalspur.

Gruß Peter


Du willst mehr? Mehr gibt´s hier:
http://www.spur-1-freunde.de

vt11.5  
vt11.5
Mitglied
Beiträge: 348
Registriert am: 09.09.2010


RE: Schmalspur in Deutschland; hier: KM1 Schmalspur-Güterwagen

#8 von Scio , 24.05.2012 13:23

Hallo -
aktuell teilte mir KM1 mit:

".... Güterwagen und Rollböcke sind bereits in Planung."

Halleluja - hab´ ich`s mir doch fast gedacht, dass in Lauingen die Uhren nie still stehen !
Warten wir`s ab - kann nur noch spannender werden mit der Schmalspur in 1:32.

@ Peter: PmG ist natürlich eine Idee, aber GmP ist meine Lieblingsgarnitur, also Güterwagen plus einen Personenwagen; das kenne ich von der Rhätischen Bahn sehr gut. Da wird auch oft an einen Güterzug schnell mal was zur Personenbeförderung drangehängt (manchmal Fahrrad-Transportwagen oder offene (!) Aussichtswagen auf der Bernina-Strecke = grandios!!).

Was den Schmalspur-Modell-Absatz betrifft, so muss stärker für die Schmalspur geworben werden. Ich sehe es doch bei mir: Da stehen die langen schwarzen Spur-1-Rösser doch meist untätig "kalt" herum, weil die passende Fahrstrecke fehlt.

Bei Schmalspur, z. B. 1e, da kann man in jedem 12-qm-Kinderzimmer (wenn der Nachwuchs ausgeflogen ist) eine tolle Anlage bauen!

Viele Grüße!
Konny



Scio, neminem posse beate vivere, ne tolerabiliter quidem, sine sapientiæ studio.
(Ich weiß, dass niemand glücklich oder auch nur erträglich leben kann - ohne Studium der Weisheit; Zitat v. Seneca).

 
Scio
Moderator
Beiträge: 1.815
Registriert am: 12.10.2010

zuletzt bearbeitet 24.05.2012 | Top

RE: Schmalspur in Deutschland; hier: Sächs. VI K im Modell (Beispiel H0e!)

#9 von Scio , 24.05.2012 14:22

Hallo -
ich erwähnte oben das Metall-Modell von BEMO in H0e; wird von GLÖCKNER gebaut:
http://www.modellbau-gloeckner.de/14301....session*id*val*

Hier ein Modell-Foto (Copyright by Modellbau Glöckner, abgebildet im Rahmen der Produktvorstellung!)



Ich finde, eine sehr "sympathische kleine Lok", die man auch in einer Fantasie-Modellumgebung fahren lassen kann;
es muss ja nicht originalgetreu irgendwas aus dem (schönen!) Sachsen sein. Damit kann man beispielsweise auch
eine Hafenbahn oder sonstwas im Maßstab 1:32 betreiben (mag sein, dass es sowas sogar mal irgendwo so ähnlich gab).


Siehe auch hier:
http://www.saechsische-schmalspurfahrzeu...ks/vik/vik1.htm

Ich möchte noch was ergänzen: Wenn ich in 1:32 (Regelspur) so zwischendurch was Überschaubares betrieblich mache ("spiele"), dann "erwische" ich mich dabei, z. B. nur mit der Köf II zu fahren. Die anderen Loks, die "schweren Brocken", stehen rum.
Stelle mir vor, dass es mit einer Schmalspurdampflok noch interessanter sein könnte, auf kleinerem Raum "Betrieb zu machen".

Viele Grüße!
Konny

NACHTRAG:

Für alle Einser, die noch nicht so genau wissen, "wie die Schmalspur tickt" - hier die Spurweiten im MODELL für den Maßstab 1:32:

Normal-/Regelspur = 1 = 45 mm
Schmalspur/Meterspur = 1m = 32 mm
Schmalspur/Engspur = 1e = 22,5 mm
Schmalspur/Industriespur = 1i = 16,5 mm (1i, das ist - als Vergleich - die gleiche Weite wie ein H0-Gleis, aber die Modelle sind 1:32!)



Scio, neminem posse beate vivere, ne tolerabiliter quidem, sine sapientiæ studio.
(Ich weiß, dass niemand glücklich oder auch nur erträglich leben kann - ohne Studium der Weisheit; Zitat v. Seneca).

 
Scio
Moderator
Beiträge: 1.815
Registriert am: 12.10.2010

zuletzt bearbeitet 25.05.2012 | Top

1-Schmalspur, hier: Sächs. VI K - 1e-Modell von DINGLER

#10 von Scio , 25.05.2012 13:02

Hallo -
bei ebay steht zur Zeit eine DINGLER-1e-Sächs. VI K unter der Artikelnummer 251066935067 zum Verkauf.
Nette Maschine, analog.

Von BESIG gibt`s auch 1e-Güterwaggons - DR-OST.

Viele Grüße!
Konny



Scio, neminem posse beate vivere, ne tolerabiliter quidem, sine sapientiæ studio.
(Ich weiß, dass niemand glücklich oder auch nur erträglich leben kann - ohne Studium der Weisheit; Zitat v. Seneca).

 
Scio
Moderator
Beiträge: 1.815
Registriert am: 12.10.2010


RE: 1-Schmalspur, hier: Tolle Website und VIDEOS!

#11 von Scio , 25.05.2012 13:25

Hallo -
wer sich die Schmalspur in 1:32 etwas mehr zu Gemüte führen möchte, dem kann ich die folgende Hamburger Website
wärmstens empfehlen. Es finden sich dort auch ansehnliche VIDEOS!

LINK:

http://www.saechsische-schmalspurbahn-ha...Willkommen.html


Viele Grüße!
Konny



Scio, neminem posse beate vivere, ne tolerabiliter quidem, sine sapientiæ studio.
(Ich weiß, dass niemand glücklich oder auch nur erträglich leben kann - ohne Studium der Weisheit; Zitat v. Seneca).

 
Scio
Moderator
Beiträge: 1.815
Registriert am: 12.10.2010


RE: 1-Schmalspur, hier: VIK von KM1 für Nenngröße 1e - Handmuster!

#12 von Scio , 20.04.2015 09:40

Hallo,
wir hatten an anderer Stelle hier im Forum aktuell über Schmalsspur in 1:32 verschiedene Beiträge (primär zu 1f: SCHMALSPUR: Spur 1f - Gleisbauzug).

Um den Schmalspurthread hier weiterzuführen, nun die Vorstellung der KM1-Schmalspurlok VIK (Handmuster für Nenngröße 1e).


Schon bald wird diese attraktive Maschine im KM1-Liefer-Programm verfügbar sein (Preis für die NEM-Ausführung: 2.290,00 €);
ein Handmuster gab´s bereits vor einiger Zeit zu sehen:






Handmuster der sächsischen VIK - Nenngröße 1e - Fotos: KM1 - urheberrechtlich zulässig im Rahmen der Produktvorstellung abgebildet; nicht frei verfügbar!
LINK: http://www.km-1.de/html/vi_k.html


Für alle Einser, die nicht so genau wissen, "wie die Schmalspur tickt" - hier die Spurweiten im MODELL für den Maßstab 1:32:

Normal-/Regelspur = 1 = 45 mm
Schmalspur/Meterspur = 1m = 32 mm

Schmalspur/Engspur = 1e = 22,5 mm (lt. NEM).
> WICHTIG:
Hübners Gleise für 1e besitzen eine Spurweite von 23,5 mm. Das Hegob-Gleis (identisch mit Hübner) misst ebenfalls 23,5 mm. Das KM1-Gleis hat ebenfalls eine Spurweite von 23,5 mm

Schmalspur/Industriespur = 1i = 16,5 mm (1i, das ist - als Vergleich - die gleiche Weite wie ein H0-Gleis, aber die Modelle sind 1:32!)


Ich selbst werde voraussichtlich die DRG-Ausführung ordern, denn dies wäre eine ideale Ergänzung zu meinem Spur-1-Fahrdiorama, das in der WWII-Zeit angelegt ist.


Viele Grüße!
Konny

Nimm Dir Zeit für Deine Träume - bevor die Zeit Dir Deine Träume nimmt!

 
Scio
Moderator
Beiträge: 1.815
Registriert am: 12.10.2010

zuletzt bearbeitet 20.04.2015 | Top

   

AKTUELL: Hersteller MBW kündigt neue Spur-1-Modelle an!
Bilder der MBW V200.1

++++++ +++++ +++++ +++++ Copyright FOTOS: obere Reihe "Scio", untere Reihe "vt11.5" - Fotos sind nicht frei verfügbar!
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen