+++ KISS Re 6/6 (Foto: Scio) Anlage Jorissen

1:32-AIRFIX: Bausatz "Humber-Staff-Car 1943"

#1 von Scio , 17.07.2012 16:21

Hallo -

die Firma AIRFIX, bekannt u. a. für Plastikbausätze in 1:32, brachte ca. 1975 auch den Bausatz für ein Modell des legendären Stabswagens der britischen WWII-Armee heraus. Dieses Auto, bezeichnet als "Humber-Staff-Car", war als Offiziers-Auto der Briten ab 1943 eingesetzt (HUMBER ist eine alte britische Automarke).

Durch Kriegsereignisse gelangten verschiedene solcher Fahrzeuge auch als "Beute"-Fahrzeuge in deutsche Hand. Üblich war, dass man auf deutscher Seite solche Fahrzeuge in Wehrmachtsgrau umlackierte, die Rechtslenkung umänderte - und diese Kfz den Streitkräften zur Verfügung stellte.

Nach Berichten waren auch einige solcher Fahrzeuge als Offiziers-Kfz bei der Kriegsmarine im Einsatz.

Für mein "Hafen-Bahn-Fahr-Diorama Brest/Fr." suchte ich deshalb ein solch zeitgenössisches 1:32-Modell.


LINKS zum Vorbild:

http://www.humber.org.uk/Gallery.htm
http://wiki.transport-museum.com/Default...CookieSupport=1

Glücklicherweise bekam ich nun einen Bausatz, zwar mit knapp 40 € nicht ganz billig für ein einfaches Plastikmodell, aber eben authentisch. Da hat dann "die liebe Seele des Sammlers" erst einmal Ruh´.......






Werde berichten, wenn das Modell auf Rädern steht.

Viele Grüße!
Konny



Scio, neminem posse beate vivere, ne tolerabiliter quidem, sine sapientiæ studio.
(Ich weiß, dass niemand glücklich oder auch nur erträglich leben kann - ohne Studium der Weisheit; Zitat v. Seneca).

 
Scio
Moderator
Beiträge: 1.811
Registriert am: 12.10.2010

zuletzt bearbeitet 17.07.2012 | Top

RE: 1:32-AIRFIX: Bausatz "Humber-Staff-Car 1943"- Baubeginn ein Ärgernis!

#2 von Scio , 18.07.2012 18:07

Hallo -
nun begann ich mit diesem Bausatz.

Vorweg: Das ist keine "Offenbarung", sondern eher ein Ärgernis - ich neigte erst dazu, die berühmte Tonne aufzumachen und das Ding zu versenken. Die meiste Zeit sucht man Spritzlinge, weil die "sehr schön" überall verteilt sind - Nummern natürlich kaum lesbar.

Fast denke ich, dass solch ein Bausatz aus UK die Rache der Briten an uns Deutschen wegen des WWII ist ... aber auch Briten bauen mit AIRFIX. Na ja, 40 Jahre alt ist der Bausatz , was erwarte ich denn!

Aber mit "fix" hat das absolut nichts zu tun. "Mühselig" wäre der bessere Ausdruck, also "AIR-MÜHSELIG" statt "AIR-FIX". Es sind viele winzige Teile zu kleben. Völlig irre die vordere Fahrwerksaufhängung samt Lenkung. Uhrmacher sollte man lernen, um sowas dann zusammenzubauen. Pinzette erforderlich, die aber schnell samt Sekundenkleber am Modell hängt ...

Da ist Selbstkritik nötig: Warum tut man sich sowas als Erwachsener denn an? Ich finde keine Erklärung ....

Nun ging´s trotzdem weiter: Fahrwerk ist komplett, Sitze sind drin und vorcoloriert, also mal eine Stellprobe mit diesem verd...ten Vehikel:



Provisorisch die Karosserie aufgelegt, nichts passt genau. Mal abwarten ...
Jetzt erst mal neben den Mercedes 170 gestellt, um zu sehen, wie groß "das Ding" ist.

Mmh - scheint etwas kleiner als 1:32, vielleicht so um 1:34 - nach den Maßen zu urteilen, aber was soll`s, ich mache erst einmal weiter ....
oder versenke "das Ding" ganz "fix" in die gelbe Tonne.





Viele Grüße!
Konny



Scio, neminem posse beate vivere, ne tolerabiliter quidem, sine sapientiæ studio.
(Ich weiß, dass niemand glücklich oder auch nur erträglich leben kann - ohne Studium der Weisheit; Zitat v. Seneca).

 
Scio
Moderator
Beiträge: 1.811
Registriert am: 12.10.2010

zuletzt bearbeitet 18.07.2012 | Top

RE: 1:32-AIRFIX: Bausatz "Humber-Staff-Car 1943"- Baufortschritt auch ein Ärgernis!

#3 von Scio , 18.07.2012 21:10

Hallo -
inzwischen wurde "das Ding" etwas komplettiert und schon mal provisorisch lackiert - farblich so wie der Citroen-Lkw.

Aber es fehlen noch eine Reihe Kleinigkeiten wie Lampen, Spiegel, Stoßstangen, Türklinken, Aufrolldach usw.
Auch muss manche Stelle noch zugespachtelt werden, denn die Karosserie passte nicht genau.





Dann wird noch geschliffen und evtl. nochmals gebrusht und etwas patiniert.

So sieht das hässliche Teil nun halb fertig aus:




Viele Grüße!
Konny



Scio, neminem posse beate vivere, ne tolerabiliter quidem, sine sapientiæ studio.
(Ich weiß, dass niemand glücklich oder auch nur erträglich leben kann - ohne Studium der Weisheit; Zitat v. Seneca).

 
Scio
Moderator
Beiträge: 1.811
Registriert am: 12.10.2010

zuletzt bearbeitet 18.07.2012 | Top

RE: 1:32-AIRFIX: Bausatz "Humber-Staff-Car 1943"- fast fertig - "nachtaktives hässliches Modell - scheut das Tageslicht...."

#4 von Scio , 20.07.2012 22:27

Hallo,
"das Ding" ging nun halbwegs fertig auf Probefahrt. Die Ausführung ist so hässlich, dass nur eine Nachtfahrt akzeptabel ist.





Viele Grüße!
Konny



Scio, neminem posse beate vivere, ne tolerabiliter quidem, sine sapientiæ studio.
(Ich weiß, dass niemand glücklich oder auch nur erträglich leben kann - ohne Studium der Weisheit; Zitat v. Seneca).

 
Scio
Moderator
Beiträge: 1.811
Registriert am: 12.10.2010


RE: 1:32-AIRFIX: Bausatz "Humber-Staff-Car 1943"- fast fertig - "nachtaktives hässliches Modell - scheut das Tageslicht...."

#5 von Scio , 20.07.2012 23:35

Hallo -

noch ein kleiner "Fortschritt": Dem Modell (genannt "das Ding") wurde achtern noch das Reserverad verpasst.
Normalerweise liegt es im Kofferraum. Da aber die Kofferraum-Klappe oben irgendwie nicht passt und sich Spalten auftun, baute ich einen schwenkbaren Reserveradhalter, der diesen Mangel kaschiert:



Wie gesagt, bei vollem Licht ist das Modell noch viel hässlicher .....


Viele Grüße!
Konny



Scio, neminem posse beate vivere, ne tolerabiliter quidem, sine sapientiæ studio.
(Ich weiß, dass niemand glücklich oder auch nur erträglich leben kann - ohne Studium der Weisheit; Zitat v. Seneca).

 
Scio
Moderator
Beiträge: 1.811
Registriert am: 12.10.2010

zuletzt bearbeitet 20.07.2012 | Top

RE: 1:32-AIRFIX: Bausatz "Humber-Staff-Car 1943"- fast fertig - Hintergrundmodell

#6 von Scio , 22.07.2012 11:08

Hallo,
als "Hintergrundmodell" wird dieses Ding nun seinen Dienst tun - mehr nicht!
Hier im Hintergrund an der künftigen Flakstellung des Feldflughafens mit FOV-1:32-Sonder-Kfz 7/I und 2-cm-Vierlingsflak 38 (die Stellung ist noch nicht fertig, da fehlt noch Tarnung durch ein Tarnnetz usw.).




Viele Grüße!
Konny



Scio, neminem posse beate vivere, ne tolerabiliter quidem, sine sapientiæ studio.
(Ich weiß, dass niemand glücklich oder auch nur erträglich leben kann - ohne Studium der Weisheit; Zitat v. Seneca).

 
Scio
Moderator
Beiträge: 1.811
Registriert am: 12.10.2010

zuletzt bearbeitet 22.07.2012 | Top

   

BAUSATZVORSTELLUNG: Italeri Dock, Art. 5612 + MEISTER-Diorama v. A. Coenen
KM1: Gebäudebausatz Bahnhof SONTHEIM/Brenz

++++++ +++++ +++++ +++++ Copyright FOTOS: obere Reihe "Scio", untere Reihe "vt11.5" - Fotos sind nicht frei verfügbar!
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen