+++ KISS Re 6/6 (Foto: Scio) Anlage Jorissen

KM1: Gebäudebausatz Bahnhof SONTHEIM/Brenz

#1 von Scio , 19.09.2011 11:15

Hallo,
anlässlich der Veranstaltung "Märklin-Tage" in Göppingen zeigte KM1 auch das fertige 1:32-Modell des Bahnhofs Sontheim. Wie ich finde, ist dies ein gelungenes, attraktiv wirkendes Empfangsgebäude samt Anbau. Der Bausatz kostet 599,00 € - für mein Empfinden: durchaus angemessen.



COPYRIGHT by KM1; hier urheberrechtlich zulässig abgedruckt im Rahmen der Produktvorstellung.

LINK: http://www.km-1.de/html/bahnhof.html

Bleibt für den Bastler nur zu hoffen, dass die Bauanleitung sowohl sprachlich als auch von den Hinweisen zum Zusammenbau her präzise gefasst wird, damit das von anderen Bausätzen, z. B. solchen der Fa. Stangel, bekannte Chaos bzw. Rätselraten sich in Grenzen hält.....
Durch unpräzise Bauanleitungen wird die Freude am Modell durchaus getrübt .
Aber in dem Punkt wird KM1 hoffentlich an den Kunden denken.

Viele Grüße!
Konny


Scio, neminem posse beate vivere, ne tolerabiliter quidem, sine sapientiæ studio.
(Ich weiß, dass niemand glücklich oder auch nur erträglich leben kann - ohne Studium der Weisheit; Zitat v. Seneca).

 
Scio
Moderator
Beiträge: 1.811
Registriert am: 12.10.2010

zuletzt bearbeitet 19.09.2011 | Top

RE: KM1: Gebäudebausatz Bahnhof SONTHEIM/Brenz

#2 von vt11.5 , 11.10.2011 13:05

Hi Konny,

konnte den Bausatz bereits in Nürnberg anschauen. Es ist ja heute großer Trend die Materialien zu lasern und damit exakte und saubere Konturen zu schneiden.
Leider empfinde ich die schnurgerade Gleichmäßigkeit nicht unbedingt vorbildgerecht. Ich habe mir in Leipzig an verschiedenen Ständen die angebotenen Bausätze angeschaut. Ok, wirklich sauber gearbeitet (macht ja auch ne´ Maschine) und mein FS-Mitstreiter hat sich einen Bausatz von Bünnig gekauft. Lt. seiner Aussage absolut paßgenau, eigentlich fast kleblos zu stecken.
Allerdings das Übliche: absolut schnurgerade und gleichmäßige Steinfugen, absolut gleichmäßige, glatte Ziegel. Ohne Struktur, was heisst: Nacharbeiten dringend erforderlich. Vieles kann man u.U. mit Farbe "übertünchen", aber um das gelbe vom Ei zu erhalten ist einfach mehr erforderlich.
Aber gut - die Ansprüche sind unterschiedlich und jeder wie er´s mag!
Aber Du hast recht: Der Bahnhof ist mit Sicherheit leichter und sauberer zusammen zu bauen als "Sonnenborn" von Stangel...

Gruß Peter


Du willst mehr? Mehr gibt´s hier:
http://www.spur-1-freunde.de

vt11.5  
vt11.5
Moderator
Beiträge: 348
Registriert am: 09.09.2010


   

1:32-AIRFIX: Bausatz "Humber-Staff-Car 1943"
TIPPS: Module bauen; Diorama-Szenerie usw.

++++++ +++++ +++++ +++++ Copyright FOTOS: obere Reihe "Scio", untere Reihe "vt11.5" - Fotos sind nicht frei verfügbar!
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen