+++ KISS Re 6/6 (Foto: Scio) Anlage Jorissen

MODELLVORSTELLUNG: Spur-1-Dampflok Baureihe 55 (pr. G 8.1)- PREMIUM-Modell von KM1.

#1 von Scio , 09.05.2017 01:05

Hallo -
im vergangenen Jahr (2016) hat KM1 die "Brot- und Butter-Dampflok" der Baureihe 55 als Messing-PREMIUM-Modell aufgelegt und ausgeliefert (Preis 3.190 €).





LINK: http://www.km-1.de/html/br_55.html


Die Auflage war limitiert auf 300 Exemplare. Bei der Überlegung, welche Dampflok ich mir als Allround-Modell noch zulegen soll, wurde ich auf die BR 55 aufmerksam, die bei KM1 ausverkauft ist, aber in einzelnen Exemplaren bei größeren Händlern (z. B. Otto Seyfried in Pforzheim) noch verfügbar ist. Preise von 2.790 bis 3.190 €.
Erstaunlich wenig hat man in Foren und Publikationen über dieses sehr fein detaillierte Modell lesen können.

Ein sehr informatives Vorstellungsvideo zeigt Peter Pernsteiner auf YouTube, siehe hier:

https://www.youtube.com/watch?v=A-dlY53j-nU

Werde mein KM1-Modell der BR 55 3239 (DB, Ep. IIIb) in wenigen Tagen auspacken und testen können und hier vorstellen.


Slàn leat!
Scio

Nimm Dir Zeit für Deine Träume - bevor die Zeit Dir Deine Träume nimmt!

 
Scio
Moderator
Beiträge: 1.835
Registriert am: 12.10.2010

zuletzt bearbeitet 09.05.2017 | Top

RE: MODELLVORSTELLUNG: Spur-1-Dampflok Baureihe 55 (pr. G 8.1)- PREMIUM-Modell von KM1.

#2 von Scio , 13.05.2017 23:52

Hallo -
meine Baureihe 55 von KM1 traf ein.











Alle "Papiere" dabei. Wie bei Fa. Seyfried aus Pforzheim üblich: Eigenes Prüfprotokoll.





Sehr schön gemacht seitens des Herstellers KM1: "Betriebsbuch zur BR 55" (auf "alt" gemacht) mit Zertifikat und Prüfbeleg:






Ausgepackt, vom Stellbrett geschraubt und auf die Schiene gestellt:





Ausgezeichnet die Details, von der Konstruktion bis zum Handwerklichen: Erstklassig!











Weitere Fotos sowie ein Fahrbericht folgen!


Slàn leat!
Scio

Nimm Dir Zeit für Deine Träume - bevor die Zeit Dir Deine Träume nimmt!

 
Scio
Moderator
Beiträge: 1.835
Registriert am: 12.10.2010

zuletzt bearbeitet 14.05.2017 | Top

RE: MODELLVORSTELLUNG: Spur-1-Dampflok Baureihe 55 (pr. G 8.1)- PREMIUM-Modell von KM1.

#3 von Scio , 15.05.2017 22:54

Hallo -
nun fand ich die nötige Zeit, um das Modell in Betrieb zu nehmen. Angesichts des Prüfprotokolls war ich zuversichtlich, dass alles funktionieren würde.





Meine Zuversicht "verrauchte" leider flott, denn "das übliche Theater mit dem KM1-Stecker" nahm seinen Lauf! Was ich bei anderen KM1-Dampfloks mit Tender ebenfalls als ärgerlich und nicht akzeptabel kritisierte (z. B. BR 50, BR 18.5), traf auch jetzt für die neue BR 55 zu:



Probleme mit dem Lichtwechsel, Sound teils gestört, Anfahren und Richtungswechsel unzuverlässig, obwohl der Stecker fest eingedrückt wurde, aber er wackelt - das ist die Ursache!







Nun gut, optisch ein erstklassiges Modell zwar, aber die Steckerproblematik hat KM1 offenbar bisher leider nicht umfassend in den Griff bekommen. Es mag sein, dass andere BR-55-Loks hinsichtlich des Steckerkontaktes besser laufen. Jedenfalls ist in dem Vorstellungsvideo (s. oben im ersten Beitrag) nichts dergleichen angemerkt.

Generell wird es den Vitrinen-Bahner nicht so nachhaltig stören, wenn die Steckerverbindung mangelhaft ausgeführt ist, aber für den Fahr-Bahner ist ein solcher Mangel absolut nicht akzeptabel.

Meine Anfrage an die Zuständigen läuft, ob es irgendeinen Trick gibt, den Stecker fest zu fixieren. Es hat schließlich kaum Sinn, eine solch empfindliche Maschine hin- und herzuschicken. Ich hoffe also, dass sich diese Wackel-Problematik irgendwie durch eine Bastelei beheben lässt. Falls jemand in dieser Hinsicht Lösungsvorschläge hat - gerne!


Slàn leat!
Scio

Nimm Dir Zeit für Deine Träume - bevor die Zeit Dir Deine Träume nimmt!

 
Scio
Moderator
Beiträge: 1.835
Registriert am: 12.10.2010

zuletzt bearbeitet 16.05.2017 | Top

RE: MODELLVORSTELLUNG: Spur-1-Dampflok Baureihe 55 (pr. G 8.1)- PREMIUM-Modell von KM1.

#4 von Scio , 23.05.2017 22:22

Hallo -
im vorhergehenden Beitrag hatte ich über meine Probleme mit dem Stecker (Lok-Tender-Verbindung) berichtet.
Dankenswerterweise hat sich Herr Krug (KM1-Geschäftsführer) flott um meine Nachfrage gekümmert.

Er schreibt u.a.:
ZITAT:
".....Wir empfehlen, dabei vorne am Führerhaus mit den Zeigefingern gegenzuhalten, um dann den Stecker in die Wanne mit den Daumen „wiegend“ einzurücken. Dabei bitte immer alle Spannungen am Gleis abschalten. Der Stecker ist dann quasi komplett versenkt. Wenn Sie die Lok mit nicht vollständig geschlossener Elektroverbindung fahren, kommt es zu Ausfällen - bis hin zur Beschädigung der Elektronik, die dann nicht über die Gewährleistung abgedeckt ist, da es auf einen Bedienfehler zurückzuführen ist. Dieses System haben wir seit 2006, und es hat sich tausendfach bewährt, daher meine ich schon, dass es eine gute und praktikable Lösung ist. Künftig werden wir eine neue Kupplung anbieten."
ZITAT ENDE.

Also werde ich nochmals alles ausprobieren und später berichten (bin im Moment auswärts ohne Modellbahn - in Irland beim Bastelhobby 1:1).

Interessant ist aber, dass KM1 künftig eine andere Verbindung anbieten wird.


Und wer die BR 55 wirklich optisch optimal sein Eigen nennen möchte: Becasse-Waethering ist angesagt!
LINK:
http://becasse-weathering.blogspot.de/


Slàn leat!
Scio

Nimm Dir Zeit für Deine Träume - bevor die Zeit Dir Deine Träume nimmt!

 
Scio
Moderator
Beiträge: 1.835
Registriert am: 12.10.2010

zuletzt bearbeitet 23.05.2017 | Top

RE: MODELLVORSTELLUNG: Spur-1-Dampflok Baureihe 55 (pr. G 8.1)- PREMIUM-Modell von KM1.

#5 von Scio , 30.05.2017 13:15

Hallo -
nach Rückkehr von meinem 1:1 Bastelhobby im irischen Ouback nahm ich mir die BR 55 vor.

Hier das Aktuelle zur Lösung meiner Funktionsprobleme mit der KM1-BR-55:
Die Hinweise von Herrn Krug (engagierter und sehr kundenorientierter KM1-Geschäftsführer) wurden umgesetzt.
Den Stecker versenkte ich in mehreren Versuchen (mit hohem Kraftaufwand) voll.
Ergebnis: Die Maschine läuft und zeigt (abgesehen von der Triebwerksbeleuchtung) alle sinnvollen und auch die m. E. weniger sinnvollen Funktionen.

Die Absicht von KM1, dennoch eine andere Verbindung künftig anzubieten, halte ich für nützlich.
Also: Versuch macht kluch - besser: klug!


Slàn leat!
Scio

Nimm Dir Zeit für Deine Träume - bevor die Zeit Dir Deine Träume nimmt!

 
Scio
Moderator
Beiträge: 1.835
Registriert am: 12.10.2010

zuletzt bearbeitet 30.05.2017 | Top

RE: MODELLVORSTELLUNG: Spur-1-Dampflok Baureihe 55 (pr. G 8.1)- Modell patiniert.

#6 von Scio , 27.09.2017 21:53

Hallo -
inzwischen konnte ich meine BR 55 patinieren. Zustand in etwa so, wie es in den 1950 Jahren in Epoche 3 gewesen sein mag:

VORHER - Frisch aus der Schachtel:


NACHHER - Betriebszustand Epoche 3 (es sind noch ein paar Feinheiten zu machen).


So gefällt mir die Lok schon besser.



Slàn leat!
Scio

Nimm Dir Zeit für Deine Träume - bevor die Zeit Dir Deine Träume nimmt!

 
Scio
Moderator
Beiträge: 1.835
Registriert am: 12.10.2010

zuletzt bearbeitet 27.09.2017 | Top

   

MODELLVORSTELLUNG: Epoche-III-Güterwagen von MBW
NEUHEIT (aus 2016): MÄRKLIN E 94 - das "Deutsche Krokodil" (Beurteilung und Fahrbericht)!

++++++ +++++ +++++ +++++ Copyright FOTOS: obere Reihe "Scio", untere Reihe "vt11.5" - Fotos sind nicht frei verfügbar!
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz