+++ KISS Re 6/6 (Foto: Scio) Anlage Jorissen

Märklin 85598 - BR 38.19

#1 von Cortez , 18.11.2013 23:13

Hallo!

ich habe fast gar keine Ahnung von Modelleisenbahnen und habe die Hoffnung, dass ihr mir vielleicht helfen könnt.

Es geht um die Märklin Art.-Nr. 85598. Das ist die Baureihe 38.

Finde im Internet so GAR NICHTS über diese Lok, und das macht mich recht stutzig.

Märklin vertreibt ja offenbar jetzt die BR 38 unter der Art-Nr.: 5598X.
Ist dieses Modell ein älteres? Weiß vielleicht jemand, wann es hergestellt wurde?

In der Modellbauwiki lässt sie sich auch nicht finden...

Wo ich schon dabei bin: Kann mir vielleicht jemand was über die Betriebsnummer 38.1970 sagen? Wieso hat Märklin ausgerechnet diese Nummer gewählt?

Vielen Dank im Voraus!

Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft:
Cortez  
Cortez
Neues Mitglied
Beiträge: 2
Registriert am: 18.11.2013


RE: Märklin 85598 (?)

#2 von Scio , 18.11.2013 23:43

Hallo -
zunächst einmal zu den aktuellen Neuerscheinungen der MÄRKLIN-BR-38 - siehe diesen Thread hier im Forum:
MÄRKLIN: Völlige Neukonstruktion der Dampflokomotive BR 38, Art-Nr. 55383

Eine Märklin-Art.-Nr. 85598 ist mir gar nicht bekannt, denn meines Wissens hat Märklin keine Spur 1-Lok-Modelle mit einer 8 als führende Ziffer aufgelegt. Kann sein, dass die Ziffer auf dem Karton der ebay-Auktion überklebt wurde - aber ich weiß es nicht. In der Produktdatenbank von Märklin finde ich nichts dazu. Mag dennoch sein, dass jemand anders aus dem Kollegenkreis hier darüber abschließende Infos hat, ob es diese Nr. gegeben hat.

Art.-Nr. 5598 ist die "alte" Märklin-Spur-1-38.

Warum Märklin ausgerechnet die Betriebsnummer "1970" wählte, wird wohl nur der damalige Projektleiter wissen. Die Märklin-BR-38 ist m. W. seit ca. 1985 auf dem Markt.
Man müsste wegen des Vorbilds die Fachliteratur nach dieser Betriebsnumner durchforsten, um Genaueres über das Vorbild-Exemplar mit Betr.-Nr. 1970 zu erfahren.


Viele Grüße!
Konny

Nimm Dir Zeit für Deine Träume - bevor die Zeit Dir Deine Träume nimmt!

 
Scio
Mitglied
Beiträge: 1.837
Registriert am: 12.10.2010

zuletzt bearbeitet 18.11.2013 | Top

RE: Märklin 85598 (?): Ja, eine ab Werk "Patinierte"!

#3 von SpurWexlER , 19.11.2013 09:36

Hallo Feunde der (aus Göppingen stammenden Modelle).

In den späten 80er und frühen 90er Jahre des letzten Jahrhunderts wurden Spur 1 Modlle die eine *8* vor der damalig regulären Katalognummer hatten als
*Patinierte Sonderlok* aus dem Werk an die Händler ausgeliefert.

Man findet immer wieder Lokmodelle in *Werkspatinierung* aus dieser Zeit. So gab es die 55er, die 38er, sogar Krokodile.

Sie sind eigentlich nicht recht beliebt, weil sie nicht *schön* sind und eher *verhunzt* wirken.

Ein Bekannter von mir hat sich gerade wegen dieses Preisverfalles dieser Modelle auf jene über den Sekundärmarkt spezialisiert. Der hat insgesamt 7 Stück davon.
Er verrotzt seine Wagen auch in diesem Stil dazu und wenn er duch seinen Schrebergarten damit fegt staunen oft die Zaungäste wie natürlich die aussehen....

L.G.


SpurWexlER  
SpurWexlER
Mitglied
Beiträge: 12
Registriert am: 11.02.2011

zuletzt bearbeitet 19.11.2013 | Top

RE: Märklin 85598 (?) Ja, eine ab Werk "Patinierte"!

#4 von Scio , 19.11.2013 09:52

Danke, Kollege SpurWexlER, für die Info.

War mir nicht bekannt, dass die MÄRKLIN-Bestell-Nr. bei den Werkspatinierten eine führende Acht hatte.

In der Tat finde auch ich dieses Exemplar - ausweislich der Fotos bei ebay - schrecklich zugerichtet. Nun ist Patinieren immer Geschmackssache, aber das sieht hier bei dem Modell m. E. doch sehr dilettantisch aus.

Warum die Lok dennoch fast 500 € erbrachte, tja, "da staunt der Laie und der Fachmann wundert sich" .


Viele Grüße!
Konny

Nimm Dir Zeit für Deine Träume - bevor die Zeit Dir Deine Träume nimmt!

 
Scio
Mitglied
Beiträge: 1.837
Registriert am: 12.10.2010

zuletzt bearbeitet 19.11.2013 | Top

RE: Märklin 85598 (?) Ja, eine ab Werk "Patinierte"!

#5 von Martin Brunke , 19.11.2013 11:21

Hallo,

bei den Dampfloks finde ich die werkseitige "Patinierung" auch etwas grenzwertig. Es gab allerdings auch eine 218 in rot (Nr 85571) sowie eine ozeanblau/beige 212 (8????). Beide Loks tauchen immer wieder mal in ebay auf, wobei die BR 212 eher selten anzutreffen ist.
Eine dieser patinierten 218er besitze ich selber und finde die Patinierung als Grundlage fuer weitere Arbeiten brauchbar.

Viele Gruesse


Martin

 
Martin Brunke
Mitglied
Beiträge: 20
Registriert am: 09.09.2010


RE: Märklin 85598 (?) Ja, eine ab Werk "Patinierte"!

#6 von Cortez , 19.11.2013 15:19

Ok, da bin ich schonmal deutlich weiter... Danke!!

Cortez  
Cortez
Neues Mitglied
Beiträge: 2
Registriert am: 18.11.2013


   

Modellvorstellung (Vorbild + Modell): MÄRKLIN E-Lok BR 140 (Art. 55013) - Neuheit aus 2012
MÄRKLIN: Selbstentladewaggon "Holderbank", Art.-Nr. 58352 (hier: Beladung herstellen)

++++++ +++++ +++++ +++++ Copyright FOTOS: obere Reihe "Scio", untere Reihe "vt11.5" - Fotos sind nicht frei verfügbar!
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz