+++ KISS Re 6/6 (Foto: Scio) Anlage Jorissen

UMBAU: Mercedes-Actros als Container-Sattelzug in 1:32

#1 von Scio , 19.09.2013 19:28

Hallo -
für mein Schweizer Thema (Epoche III/IV aufwärts) sind auch vorbildentsprechend Container-Züge einzusetzen. Zusätzlich macht es sich gut, wenn neben der Bahn auch entsprechende Lkw platziert werden.

Nun ist das maßstabsgerechte Lkw-Angebot in 1:32 nicht so riesig. Primär werden durch den Hersteller NEW RAY in 1:32 einigermaßen passable Lkw angeboten. Allerdings sucht man einen geeigneten Containertransporter (der zwei 20´-ISO-Container transportiert bzw. transportieren könnte) vergeblich.

Folge: Selbstbau bzw. Umbau ist erforderlich.

Als 20´-ISO-Container sind z. Zt. lediglich die Märklin-Container auf dem Markt, und zwar ausschließlich als Second-Hand-Modelle (Stückpreis von 20 bis 40 Euro).



Ich erwarb nun von New Ray zwei MERCEDES-Lkw vom Typ "Actros" samt Tankauflieger (teils Metall; Stückpreis - je nach Anbieter - schlappe 35 bis 39 €):




Das ist das Vorbild des "Actros" (es gibt verschiedene Varianten, u. a. mit unterschiedlicher Motorisierung und abweichenden Fronten):


Foto aus meinem Verkehrsarchiv - nicht frei verfügbar!


Zunächst musste der Tank abgenommen werden (8 Schrauben - 5 Minuten). Da der Hersteller die Satteleinklinkung vorbildwidrig nicht am Auflieger, sondern am Kessel montierte, fehlte ein Stück des Aufliegers, es musste deshalb zunächst der Auflieger auf rd. 39 cm verlängert werden (die beiden 20´-Container brauchen rd. 38 cm Auflage).




Vorbildfoto (hier abgebildet ein SCANIA mit Auflieger für 2 x 20 ´-Container oder 40 ´-Container):


Foto aus meinem Verkehrsarchiv - nicht frei verfügbar!



So sieht der Actros bei der ersten Probefahrt aus:




Die 20´-Container wurden im ersten Arbeitsgang verwittert, es folgen noch Verfeinerungen:




Vorbild "Actros" im Container-Terminal Emmerich mit Auflieger und 40´-Container:

Foto aus meinem Verkehrsarchiv - nicht frei verfügbar!



Der Sattelzug muss auch noch - passend zu den Containern - verwittert werden, hier glänzt er noch wie eine Speckschwarte:




Siehe zum gesamten Komplex "Kombiverkehr/Container" folgenden Thread hier im Forum:

Kombiverkehr - Vorbild und Modell - unter besonderer Berücksichtigung des Containertransportes
Daraus (aus Beitrag # 34) dieser gefällige Umbau:


Zu den Standard-Container-Abmessungen, Gewichten usw. siehe diesen LINK:
http://www.tis-gdv.de/tis/containe/arten...d.htm#abbildung


Viele Grüße!
Konny

Nimm Dir Zeit für Deine Träume - bevor die Zeit Dir Deine Träume nimmt!

Angefügte Bilder:
1 Ver.jpg   2 Ver.jpg   3 Ver.jpg   4 V.jpg   5 V.jpg   6 V.JPG   14- Ver.jpg   6-Ver.jpg   gigaliner2mitbrohlmann0.jpg  
 
Scio
Moderator
Beiträge: 1.835
Registriert am: 12.10.2010

zuletzt bearbeitet 20.09.2013 | Top

RE: UMBAU: Mercedes-Actros verwittert

#2 von Scio , 22.09.2013 19:30

Hallo -
nun wurde der "Actros" auch verwittert:


Viele Grüße!
Konny

Nimm Dir Zeit für Deine Träume - bevor die Zeit Dir Deine Träume nimmt!

Angefügte Bilder:
1 P VER.jpg  
 
Scio
Moderator
Beiträge: 1.835
Registriert am: 12.10.2010


RE: UMBAU: Unterschiedlich lackierte Mercedes-Actros mit Containern

#3 von Scio , 26.09.2013 10:31

Hallo -
ich besorgte mir noch weitere "Actros"-Sattelzugmodelle in unterschiedlicher Lackierung:

Die rote Version ist beim Original weit verbreitet, lässt sich gut kombinieren (Fahrzeuge von mir bereits verwittert):









Der weiße Actros gefällt mir auch sehr gut:






Wichtig für Container-Fans, die ebenfalls solche Sattelzüge besitzen wollen:

Sämtliche New-Ray-Lkw mit Auflieger und containerartigen Aufbauten lassen sich viel problemloser in Containersattelzüge umändern, da die containerartigen Aufbauten lediglich abzuschrauben sind, der Auflieger aber bereits lang genug ist, um zwei 20´-Container aufzunehmen. Es sind allerdings Kunststoffröhrchen auf dem Auflieger (sie sind als Führung für die Schrauben zur Aufbaubefestigung konstruiert) mit dem Dremel (Schutzbrille tragen!) abzutrennen, um eine glatte Auflagefläche zu bekommen.


Beim Tankwagen (siehe meinen ersten Beitrag v. 19.9.) musste der Auflieger zunächst noch verlängert werden, was aufwändiger ist - dafür kann man den abgeschraubten Tank aber noch gut als Zubehör nutzen.

Der weiße Actros mit containerartigem Aufbau sieht im Ursprungszustand so aus:



Der abgeschraubte containerartige Aufbau solcher Modelle ist - anders als der Tank aus meinem ersten Beitrag - im Grunde genommen eher hässlicher Müll, den kann man entsorgen (allerdings kann man die Hecktür noch für irgendwelche Selbstbauten verwenden).




Warum ich mir diese 1:32-Container-Sattelzüge zulegte?

Auf meiner Schweizer-Spur-1-Anlage plane ich als Betriebsstelle auch eine kleine Containerverladeanlage der Spedition "Hangartner".

Dort werden die Modell-Lkw verkehren. Der weiße Actros wird Container von "Hangartner" transportieren. Diese werden bei KISS-Modellbahnservice für mich (Basis sind Märklin-Container) lackiert und beschriftet.

Siehe dazu diesen Thread:

TIPP: Container beschriften



Auch einen kompletten Vierachser Sgjs werde ich mit Hangartner-Containern ausstatten - ähnlich wie hier das sehr gut gemachte H0-Tragwagen-Modell der "HUPAC" (kein Sgjs) - Hersteller ist ROCO; (Copyright by ROCO - hier urheberrechtlich zulässig im Rahmen der Produktvorstellung abgebildet).


Viele Grüße!
Konny

Nimm Dir Zeit für Deine Träume - bevor die Zeit Dir Deine Träume nimmt!

Angefügte Bilder:
K-Line 1.JPG   K-Line 2.JPG   K-Line 6.JPG   K-Line 5.JPG   K-Line 3.JPG   1.JPG   2-VER.jpg   66618.jpg  
 
Scio
Moderator
Beiträge: 1.835
Registriert am: 12.10.2010

zuletzt bearbeitet 26.09.2013 | Top

RE: UMBAU: Mercedes-Actros mit HANGARTNER-Containern

#4 von Scio , 19.01.2014 13:36

Mercedes-Actros mit neuen HANGARTNER-Containern

Hallo -
hier ein Schnappschuss "HANGARTNER-Tieflader" in 1:32:






Viele Grüße!
Konny

Nimm Dir Zeit für Deine Träume - bevor die Zeit Dir Deine Träume nimmt!

Angefügte Bilder:
1 VER.jpg   3 VER.jpg  
 
Scio
Moderator
Beiträge: 1.835
Registriert am: 12.10.2010

zuletzt bearbeitet 19.01.2014 | Top

   

NEUHEITEN: Schuco 1:32, u. a. Holder
ANGEKÜNDIGT: 1:32-GMTS-BRINKMEIER-Modelle des Hanomag-Kurier (Resin)

++++++ +++++ +++++ +++++ Copyright FOTOS: obere Reihe "Scio", untere Reihe "vt11.5" - Fotos sind nicht frei verfügbar!
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz