+++ KISS Re 6/6 (Foto: Scio) Anlage Jorissen

NEUHEIT: BR 55 v. Spur-1-Werkstatt (R. Herrmann) - 2015 von KM1!

#1 von Regelspur , 31.08.2013 18:59

Hallo Dampflokfreunde,

ich war heute in Heilbronn und muss sagen, die BR 55 macht wirklich einen guten Eindruck. Da können sich andere Hersteller eine Scheibe abschneiden. Was mir besonders gut gefallen hat, waren die Pumpen und der Stehkessel. Man kann nur sagen: Weiter so.

Gruß Alfred


 
Regelspur
Mitglied
Beiträge: 52
Registriert am: 10.09.2010

zuletzt bearbeitet 24.07.2015 | Top

NEUHEIT: BR 55; Hersteller: Spur-1-Werkstatt (R. Herrmann)

#2 von Scio , 31.08.2013 20:20

Hallo -
auf dem Foto macht die Lok auf mich ebenfalls einen sehr guten Eindruck. Vor allem scheint auch die Lok-Tender-Verbindung zu stimmen. Frage ist, wie das gelöst wurde. Vergleichbare KM1-Probleme mit der Steckverbindung wird man hoffentlich nicht auch hier antreffen.

Handmuster-Abbildung: Baureihe 55.25 (G 8.1)

Copyright by Spur-1-Werkstatt; hier urheberrechtlich zulässig im Rahmen der Produktvorstellung abgebildet; Foto nicht frei verfügbar!

LINK:
http://spur1-werkstatt.de.fc-host52.de/S...oche-3b-DB.html

Ich finde:
Eine treffliche Entscheidung, dieses 1:32 Modell zu bringen, denn Märklins "Alt"-Maschine entspricht m. E. längst nicht mehr den Anforderungen - weder optisch noch technisch.


Viele Grüße!
Konny

Nimm Dir Zeit für Deine Träume - bevor die Zeit Dir Deine Träume nimmt!

Angefügte Bilder:
BR-5525-G81-Epoche-3b-DB.jpg  
 
Scio
Moderator
Beiträge: 1.835
Registriert am: 12.10.2010

zuletzt bearbeitet 31.08.2013 | Top

RE: NEUHEIT: BR 55; Hersteller: Spur-1-Werkstatt (R. Herrmann)

#3 von k4t30 , 08.12.2013 10:54

Hallo Eisenbahnfreunde,

ich möchte hier noch mal ein paar Bilder ergänzen, die am Freitag beim Stammtisch in Braak bei Hamburg entstanden sind,
wo ein Handmuster der Baureihe 55.25 zu bewundern war.


Spur1-Werkstatt Baureihe 55.25 (preußische G8.1) von k4t30 auf Flickr


Spur1-Werkstatt Tender der Baureihe 55.25 (preußische G8.1) von k4t30 auf Flickr


Spur1-Werkstatt Baureihe 55.25 (preußische G8.1) von k4t30 auf Flickr

Ich finde es ist zu begrüßen, daß man so ein Modell mal von der Nähe aus begutachten und trotzdem noch für den Vorbestellpreis
bis zum 31.12.2013 bestellen kann.
Hier noch ein Link zur Webseite der Spur1-Werkstatt mit genaueren Infos über das Modell: Spur1-Werkstatt

Gruß aus Hamburg

Henning

------------------------------------------------------------------------------

Link zur Spur 1-Gruppe auf flickr.com

 
k4t30
Mitglied
Beiträge: 108
Registriert am: 12.03.2011


RE: NEUHEIT: BR 55; Hersteller: Spur-1-Werkstatt (R. Herrmann) - STORNIERT!

#4 von Scio , 11.11.2014 11:49

Hallo -
das Projekt von R. Herrmann wurde storniert. Wie im "großen" Spur-1-Forum zu lesen war wegen "starker Differenzen mit dem Produzenten in finanzieller wie auch technischer Hinsicht".

An sich sehr schade, denn der engagierte Projektinitiator hatte sicherlich bereits einiges an Ideen, Kraft und Geld investiert. Man sieht daran, dass die Geschäfte in Asien manchmal wie ein Glücksspiel enden können: "Nichts geht mehr!".

Vermutlich wird nun ein Hersteller wie KM1 diese Maschine ins Programm nehmen. Denn eine vorbildgerechte BR 55 in 1:32 ist u. a. für Reichs- und Bundesbahner ein erstrebenswertes "Brot- und Butter-Modell". Die "altgediente" Märklin-Maschine müsste längst ersetzt werden, denn die Ansprüche der Einser sind seit 25 Jahren enorm gestiegen und das Altgediente ist optisch und technisch numehr Nostalgie.


Viele Grüße!
Konny

Nimm Dir Zeit für Deine Träume - bevor die Zeit Dir Deine Träume nimmt!

 
Scio
Moderator
Beiträge: 1.835
Registriert am: 12.10.2010

zuletzt bearbeitet 11.11.2014 | Top

RE: NEUHEIT: BR 55; Hersteller: Spur-1-Werkstatt (R. Herrmann) - STORNIERT!

#5 von nordhamburger , 11.11.2014 14:14

Moin Konny,

nach langer Zeit möchte ich mich mal wieder i.S. Eisenbahn zu Wort melden, ich bin z.Zeit mit meinem zweiten Hobby Fotografie unterwegs.
Eisenbahn gibt es nur noch von Ende November bis Anfang März, danach ist Fotografie angesagt.

Du hast vollkommen Recht, das Asiengeschäft wird immer problematischer. Die Firma M. aus Göp.........
hat sich dort ja auch rausgezogen und alles nach Ungarn verlegt. Andere Firmen aus anderen Bereichen ziehen sich ebenfalls zurück,
das hat sicherlich gute Gründe.
Das es jetzt Herrn Rainer Herrmann erwischt hat, ist schon sehr bedauerlich, er hat wirklich viel Arbeit/Zeit und nicht zuletzt Geld investiert
und jetzt kommt nichts mehr.
Ich hoffe für ihn, dass die Chinafirma (?) nicht mit einem eigenen Modell den Markt flutet, die Vorarbeit ist ja
bereits durch Hr. Herrmann schon geleistet worden.
Für KM1 wäre das Modell mit Sicherheit interessant, da die BR 56 ja auch angekündigt ist, viele Teile sind ja identisch.........
Schaun wir mal.


es grüßt

Peter
der
Nordhamburger

nordhamburger  
nordhamburger
Mitglied
Beiträge: 50
Registriert am: 09.09.2010


RE: NEUHEIT: BR 55; Hersteller: KM1

#6 von Scio , 24.07.2015 22:13

Hallo -
wie in diesem Thread oben beschrieben, hatte R. Herrmann ursprünglich geplant, die BR 55 für Spur 1 in Messing aufzulegen. Dies scheiterte bekanntlich.
Im Vorbeitrag bereits vom Kollegen Peter vermutet: Die Maschine kommt von KM1!

KM1 hat anlässlich des diesjährigen Sommerfestes angekündigt, die BR 55 zu bringen. Nicht nur die Ankündigung ist aktuell, sondern bereits das Handmuster kann bestaunt werden, wovon nun auch auf der Website von KM1 Fotos zu sehen sind.


Foto Copyright by KM1; hier urheberrechtlich zulässig im Rahmen der Produktvorstellung abgebildet.

Wer das preisgünstige (uralte) Märklin-Modell kennt oder hat, der sieht im Vergleich, dass KM1 wieder etwas Großartiges "auf Kiel legt". Noch sind nicht alle Einzelheiten und Varianten bekannt, aber dies wird vermutlich in Kürze zu lesen sein.

Ich meine, eine "Brot- und Butter-Maschine", auf die zahlreiche Einser gewartet haben. Die ehemalige G 8.1 (später BR 55.25) war die am häufigsten gebaute Länderbahnlokomotive und nach der 20 Jahre später gebauten Baureihe 52 die zweithäufigst gebaute Dampflokomotivtype in Deutschland. Für die Preußischen Staatseisenbahnen und zuletzt für die Deutsche Reichsbahn wurden allein 4.958 Exemplare hergestellt.


Und der Preis des KM1-Modells soll angeblich so um 2.600 € tendieren. Schaun wir mal, was da noch an Infos kommt.

LINK zu KM1
http://www.km-1.de/Galerie/Baureihe55/

Literatur:
Wer sich mit dem Vorbild beschäftigen möchte, der ist mit dem Band von Dirk Endisch gut bedient:


Viele Grüße!
Konny

Nimm Dir Zeit für Deine Träume - bevor die Zeit Dir Deine Träume nimmt!

 
Scio
Moderator
Beiträge: 1.835
Registriert am: 12.10.2010

zuletzt bearbeitet 24.07.2015 | Top

RE: NEUHEIT: BR 55; Hersteller: KM1; hier: Details auf der Website nun online!

#7 von Scio , 01.08.2015 22:13

Hallo -
erwartungsgemäß hat KM1 nun die Details bekanntgegeben. Zahlreiche Varianten sollen kommen. Allerdings arbeitet KM1 nun mit Varianten-Limitierungen, z. B. DRG-Version nur 10 Exemplare!

Preis ab 3190,- €, abzüglich 600,- € Vorbestellrabatt bis 30. September 2015!

Um die Vorbestellmüdigkeit" einzudämmen, ist der Vorbestellrabatt in Höhe von 600 € durchaus ein "Zuckerstückchen" .


http://www.km-1.de/html/br_55.html


Viele Grüße!
Konny

Nimm Dir Zeit für Deine Träume - bevor die Zeit Dir Deine Träume nimmt!

 
Scio
Moderator
Beiträge: 1.835
Registriert am: 12.10.2010

zuletzt bearbeitet 01.08.2015 | Top

RE: NEUHEIT: BR 55; Hersteller: KM1; hier: Details auf der Website nun online!

#8 von Regelspur , 02.09.2015 12:25

Hallo BR 55 Liebhaber,

meiner Ansicht nach ist die BR55 von KM-1 die Maschine von Rainer Herrmann. Sie hat den gleichen Dachabschluss wie die Maschine die Rainer Herrmann in Heilbronn vorgestellt hatte. Dadurch ist man sehr begrenzt in der Wahl der Loknummer, wenn es diesen Dachabschluss mit den drei Aussparungen bei der BR55 überhaupt gegeben hat. Ich habe im Netz nur ein Bild mit diesem Abschlussblech gefunden und das gehört zur BR 56392.

http://www.bahnen-wuppertal.de/assets/im...H-X-800-517.jpg

Kann mir bitte ein Modellbahner Bildquellen nennen, auf denen eine BR55 .... mit diesem Dachabschluss, wie er an der BR55 bei KM-1 zu sehen ist nennen. Ich kenne nur Bilder mit einem geschlossenen Blech oder mit einem länglichen schmalen Durchbruch. Mittig im Blech ist dann die Spritze zur Kohlennässung angebracht. Ich vermute mal, man hat die Zeichnung falsch gelesen. Lasse mich aber gerne eines besseren belehren.

Gruß Alfred, dem die BR55 bis auf den Dachabschluss gut gefällt

 
Regelspur
Mitglied
Beiträge: 52
Registriert am: 10.09.2010


RE: NEUHEIT: BR 55; Hersteller: KM1; hier: Details auf der Website nun online!

#9 von W. Schönberger , 02.09.2015 18:08

besten Gruß,

Vielleicht sehe oder verstehe ich das mit dem Dachabschluß falsch, aber das Muster
von KM1 hat auf der Homepage die "3 Aussparungen " nicht. Oder ?

http://www.km-1.de/Galerie/Baureihe55/se...emglutbett.html


von Spur-1er zu Spur-1ern, W. Schönberger

W. Schönberger  
W. Schönberger
Mitglied
Beiträge: 140
Registriert am: 23.09.2010


RE: NEUHEIT: BR 55; Hersteller: KM1; hier: Details auf der Website nun online!

#10 von Regelspur , 03.09.2015 00:38

Hallo Herr Schönberger,

sehen sie sich die Bilder vom Sommerfest bei KM-1 mal im 2. Teil an. Man sieht ganz deutlich die drei Aussparungen die ich meine. Fotografiert von Erich Schmidt.

http://s1gf.de/index.php?page=Thread&threadID=31533

Gruß Alfred

 
Regelspur
Mitglied
Beiträge: 52
Registriert am: 10.09.2010


RE: NEUHEIT: BR 55; Hersteller: KM1; hier: Details auf der Website nun online!

#11 von k4t30 , 04.09.2015 21:18

Hallo Alfred,

in diesem Drehscheibe-Beitrag ist ein Bild der 55 4531 ex DB +01.09.1965 als Schrottlok mit den besagten drei Aussparungen zu sehen:

Drehscheibe Online Schrott Berg

Viele Grüße aus Hamburg

Henning

________________________________________
Link zur Spur 1-Bildergruppe auf Flickr


 
k4t30
Mitglied
Beiträge: 108
Registriert am: 12.03.2011

zuletzt bearbeitet 04.09.2015 | Top

RE: NEUHEIT: BR 55; Hersteller: KM1; hier: Details auf der Website nun online!

#12 von Regelspur , 04.09.2015 23:59

Hallo Henning,

bei der BR 555517 haben sie aus den drei Aussparungen eine große gemacht. Meiner Meinung nach hatten die meisten ein geschlossenes Blech ohne Aussparungen.

Gruß Alfred

 
Regelspur
Mitglied
Beiträge: 52
Registriert am: 10.09.2010


RE: NEUHEIT: BR 55; Hersteller: KM1; Detail am Führerhaus

#13 von k4t30 , 05.09.2015 08:45

Moin Alfred,

das scheint so zu sein, die bekannte, als Museumslok erhaltene 55 3345 (+ 27.11.1970 Bw. Duisburg-Wedau) hat diese Aussparungen nicht, siehe diesen Beitrag (ca. bis zur Mitte scrollen)

Drehscheibe Online Bw. Gelsenkirchen-Bismarck 1977

Viele Grüße aus Hamburg

Henning
_____________________________________________________
Link zur Spur 1-Gruppe auf Flickr

 
k4t30
Mitglied
Beiträge: 108
Registriert am: 12.03.2011


   

Rungenwagen Rmms 33 bzw. Rmm "Ulm" - KM1 und Märklin
PROFORM 05 003

++++++ +++++ +++++ +++++ Copyright FOTOS: obere Reihe "Scio", untere Reihe "vt11.5" - Fotos sind nicht frei verfügbar!
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz