+++ KISS Re 6/6 (Foto: Scio) Anlage Jorissen

SINSHEIM 2011: Internationales Spur-1-Treffen - 9. u. 10.7.2011; hier LINK zum Bildbericht v. Peter Jungrichter

#1 von Scio , 12.05.2011 17:19

ACHTUNG: TERMINÄNDERUNG!

VORMERKEN: 9. und 10. Juli 2011

Das jährliche Treffen der Spur-1-Bahner im Auto & Technik MUSEUM SINSHEIM
wird wegen der
"Frauen Fußball WM in Sinsheim"
erst am 9. und 10. Juli 2011 veranstaltet.

2012 wird das Treffen, wie in den vergangenen Jahren,
wieder Ende Juni stattfinden.

LINK:
http://sinsheim.technik-museum.de/intern...-spur-1-treffen

Scio


Scio, neminem posse beate vivere, ne tolerabiliter quidem, sine sapientiæ studio.
(Ich weiß, dass niemand glücklich oder auch nur erträglich leben kann - ohne Studium der Weisheit; Zitat v. Seneca).

 
Scio
Moderator
Beiträge: 1.811
Registriert am: 12.10.2010

zuletzt bearbeitet 01.08.2011 | Top

RE: SINSHEIM 2011: Internationales Spur-1-Treffen nunmehr am 9. u. 10. JULI 2011

#2 von Scio , 01.07.2011 10:16

Hier das aktuelle
Ausstellerverzeichnis:

http://pdf.technik-museum.de/spur-1-auss...verzeichnis.pdf

Wenn jemand ein Treffen/einen Treffpunkt vereinbaren möchte,
dann kann dies hier in diesem folgenden Thread von Peter/vt11.5
verabredet werden:

Sinsheim 2011 - wer von Euch


Viele Grüße!
Konny


Scio, neminem posse beate vivere, ne tolerabiliter quidem, sine sapientiæ studio.
(Ich weiß, dass niemand glücklich oder auch nur erträglich leben kann - ohne Studium der Weisheit; Zitat v. Seneca).

 
Scio
Moderator
Beiträge: 1.811
Registriert am: 12.10.2010

zuletzt bearbeitet 01.07.2011 | Top

RE: SINSHEIM 2011: Internationales Spur-1-Treffen nunmehr am 9. u. 10. JULI 2011

#3 von Scio , 14.07.2011 10:58

Hallo,
wäre schön, wenn jemand die wichtigsten Neuigkeiten der Messe Sinsheim hier kurz vorstellt.
Ich selbst war nicht dort (durch Urlaub in den USA verhindert ....).
Mit einem Messebesucher sprach ich, der im Grunde den Messebesuch in Sinsheim für entbehrlich hielt und bei Spur 1 eine Verzettelung der Messen wahrnimmt (Sinsheim, Borken, Spielwarenmesse usw.).
Zu wenig Neuigkeiten ... Aber das mag ja jedermanns eigene Sache sein.

Sah heute auf der Website von KM1 verschiedene nützliche Neuigkeiten, die in Sinsheim vorgestellt wurden:

http://www.km-1.de/html/nachlese_sinsheim2011.html

Viele Grüße!
Konny


Scio, neminem posse beate vivere, ne tolerabiliter quidem, sine sapientiæ studio.
(Ich weiß, dass niemand glücklich oder auch nur erträglich leben kann - ohne Studium der Weisheit; Zitat v. Seneca).

 
Scio
Moderator
Beiträge: 1.811
Registriert am: 12.10.2010


Neuigkeiten ...

#4 von Scio , 14.07.2011 14:51

Hallo,
erhalte soeben von einem Informanten diese Nachricht:
KM1 hat die DB-Dampflok der BR 01 mit geschweißtem Kessel als "Classic Edition"
(wie die Baureihe 50) angekündigt;

Vorbestellpreis: 1.890,00 €.

Siehe hier:
KM1-Neuheiten 2013: BR 01 (DB) Hochleistungskessel, "CLASSIC EDITION" + BR 01.5 (DR) "PREMIUM EDITION"

Weiteres zu Sinsheim 2011 wird von Peter/vt11.5 später zu erfahren sein, wenn er seinen Bild-Bericht verfasst hat
(in der Regel auf der Berliner Seite zu sehen, aber im Moment noch nicht verfügbar, da er noch unterwegs ist!).

Viele Grüße!
Konny

P.S.:
Weitere KM1-Neuheiten:

01.5 Rekolok der DR (ehem. DDR) und

Drei Güterwaggons : O 02 Schwerin, K06 Wuppertal und G10;
siehe dazu:

http://www.km-1.de/html/guterwagen.html


Scio, neminem posse beate vivere, ne tolerabiliter quidem, sine sapientiæ studio.
(Ich weiß, dass niemand glücklich oder auch nur erträglich leben kann - ohne Studium der Weisheit; Zitat v. Seneca).

 
Scio
Moderator
Beiträge: 1.811
Registriert am: 12.10.2010

zuletzt bearbeitet 14.07.2011 | Top

Bildbericht von Peter Jungrichter!

#5 von Scio , 01.08.2011 12:06

Hallo -
für alle, die sehnsüchtig auf den BILDBERICHT von Peter (vt.11.5) gewartet haben,
nun der Hinweis, dass der Bericht online ist!

LINK: http://www.spur-1-freunde.de/

(Bitte links auf "Bilder" klicken und dann den Sinsheim-Termin 2011 anklicken!)

Peter schreibt dazu, dass die Bildqualität nicht so ausgefallen ist, wie in den vergangenen Berichten. Ich meine allerdings, dass die Qualität völlig o. K. ausfällt. Man sieht sonst im Spur-1-Bereich doch vielfach die haarsträubendsten Fotos, teils nur mit Handy aufgenommen usw. Viele geben sich gar keine Mühe ....
Dagegen sind die Aufnahmen von Peter durchweg oberklassig und aussagekräftig.
Auch muss man immer berücksichtigen, dass der Trubel einer Ausstellung und auch die oft "unmögliche" Präsentation der Modelle durch Hersteller die Fotografierarbeit teils erheblich erschweren.

Was mich stutzig macht, er schreibt:

"...Und nun eine noch schlechtere Nachricht: es wird sich hierbei um die letzte Nachlese eines Spur 1 Treffens in Sinsheim handeln. Leider wird es mir vorerst nicht mehr möglich sein an einem Spur 1 Treffen teilzunehmen ...."

Sehr schade, denn die Berichte von Peter waren (nahezu) die einzigen Ausstellungs-Berichte, die man auch als anspruchsvoller Spur Einser genüsslich lesen und studieren konnte. Hoffentlich ist diese künftige Beschränkung nicht gesundheitlich bedingt.......

Jedenfalls möchte ich Peter hier ausdrücklich und herzlich danken für die stetige Mühe, die z. B. mir, der in der Vergangenheit kaum Zeit hatte, solche Ausstellungen zu besuchen, sehr viel gebracht hat!

Danke vielmals - Peter!

Konny


Scio, neminem posse beate vivere, ne tolerabiliter quidem, sine sapientiæ studio.
(Ich weiß, dass niemand glücklich oder auch nur erträglich leben kann - ohne Studium der Weisheit; Zitat v. Seneca).

 
Scio
Moderator
Beiträge: 1.811
Registriert am: 12.10.2010

zuletzt bearbeitet 01.08.2011 | Top

RE: Bildbericht von Peter Jungrichter!

#6 von vt11.5 , 03.08.2011 21:00

Hi Konny und andere Leser,

der Grunjd meines "Ausstieges" aus der Brichterstattung ist der, das ich bisher Jahr für Jahr den "Pilgerweg" nach Sinsheim eingeschlagen habe und mich nach meinem diesjährigen Besuch dort zu dem entschlossen habe was ich mir bereits seit Jahren selbst gepredigt habe: alle 2 Jahre sind genug! Es gibt wahrlich nicht mehr soviel Neues zu sehen, es ist eine Veranstaltung für die Leute, die sonst Schwierigkeiten haben Live-Zugang zur Spur 1 zu bekommen. Neuheiten werden in Nürnberg oder auf der Webseite zur Verfügung gestellt, die "Großen" unter den Ausstellern haben bereits auf ihrer Webseite ihre Neuheiten präsentiert, mit excellenten Hochglanzbildern. Was soll unsereins da noch dagegen halten?
Schade um die vielen "kleinen" Anbieter die sicherlich ihre Plattform brauchen, aber ich möchte mein Budget auch einmal für andere Veranstaltungen einsetzen: Heilbronn, Mannheim, Sande und wie sie alle heissen, bei denen ich noch nie war! Auch hier gibt es sicherlich viel und interessantes zu berichten - geht aber nur wenn man Prioritäten setzt! Alles ist mir finanziell nicht möglich.
Aus diesem Grund lasse ich also künftig alle 2 Jahre Veranstaltungen aus die oftmals aus Wiederholungen bestehen.
Ich hoffe die Community hat dafür Verständnis - wenn nicht tut es mir leid, aber ändern kann ich es nicht...

Ich wünsche Euch trotz allem weiterhin viel Spaß an und mit unserer Webseite und freue mich auf Eure Kommentare.

Peter


Du willst mehr? Mehr gibt´s hier:
http://www.spur-1-freunde.de

vt11.5  
vt11.5
Moderator
Beiträge: 348
Registriert am: 09.09.2010


   

1:32 trifft 1:1 im SEH-Heilbronn 10.& 11.09.2011
Stammtisch Wiesbaden

++++++ +++++ +++++ +++++ Copyright FOTOS: obere Reihe "Scio", untere Reihe "vt11.5" - Fotos sind nicht frei verfügbar!
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen