+++ KISS Re 6/6 (Foto: Scio) Anlage Jorissen

RE: AKTUELL: KISS-BR 95 -- Modellfotos!

#21 von Scio , 22.12.2014 11:37

Hallo -
besten Dank, Alfred, für Deine Hinweise! In der Tat hat die Kiss 95er keine Dampfpfeife. Der Kessel sieht mit den vorhandenen Armaturen/Leitungen von oben so aus:



Wäre demnach zu prüfen, ob KISS dieses Zurüstteil von der BR 58 als Ersatzteil liefern kann. Ehrlich gesagt, mir selbst war das nicht aufgefallen, aber den KISS-Konstrukteuren hätte das sehr wohl bekannt sein müssen. Zumal die BR 58 die Dampfpfeife hat. Na ja, wer von uns ist schon perfekt? Dennoch ist die Zurüstung zur Modell-Optimierung sinnvoll.


Viele Grüße!
Konny

Nimm Dir Zeit für Deine Träume - bevor die Zeit Dir Deine Träume nimmt!

 
Scio
Moderator
Beiträge: 1.811
Registriert am: 12.10.2010

zuletzt bearbeitet 22.12.2014 | Top

RE: AKTUELL: KISS-BR 95 -- Modellfotos!

#22 von Regelspur , 22.12.2014 17:24

Hallo Konny,

danke für das schöne Foto.

Ich hatte die Kiss-Leute in Sinsheim bei der Präsentation der BR95 am Stand darauf hin gewiesen, dass die Dampfpfeife fehlt. Sie wussten erst nicht was ich meine und da habe ich sie ihnen bei der BR58 am gleichen Stand gezeigt. Die 4 Haltern am Wasserkasten werden bei Wartungs- und Reparaturarbeiten benötigt. Da wird ein Geländer zur Sicherung der an der Lok arbeitenden Mechaniker eingesteckt.

Auf den mir vorliegenden Fotos aus der Reichsbahnzeit, sind diese vier Hülsen nicht vorhanden.

Gruß Alfred


 
Regelspur
Mitglied
Beiträge: 50
Registriert am: 10.09.2010

zuletzt bearbeitet 22.12.2014 | Top

RE: AKTUELL: KISS-BR 95 - Video von Peter Hornschu!

#23 von Scio , 21.04.2015 10:11

Hallo -
zur BR 95 hier ein schönes Spur-1-Güterzug-Video (aufgenommen von Peter Hornschu):

https://www.youtube.com/watch?v=QrVhGwrB1Eo


Viele Grüße!
Konny

Nimm Dir Zeit für Deine Träume - bevor die Zeit Dir Deine Träume nimmt!

 
Scio
Moderator
Beiträge: 1.811
Registriert am: 12.10.2010

zuletzt bearbeitet 21.04.2015 | Top

KISS-BR 95 der Reichsbahn - nun patiniert!

#24 von Scio , 15.05.2015 18:11

Hallo -
endlich konnte ich mir genügend Zeit nehmen, um meine Reichsbahn-BR-95 zu patinieren, etwa so, wie sie gegen Ende der Epoche II ausgesehen hat.


So sah das Modell "frisch aus der Schachtel" aus:





Nun zeigt die Maschine die typischen Gebrauchsspuren samt Kalkablagerungen:





Details in Vergrößerung (z. B. Flugrost); man sieht hier in den Vergrößerungen auch, wie hervorragend detailliert die KISS-Maschine konstruiert und wie handwerklich-exakt sie hergestellt wurde!







Durch Flugrost kommen die Konturen der filigranen Zurüstteile/Leitungen usw. "schön" zur Geltung - jedenfalls besser als beim glanzgelackten Modell aus der Schachtel:




















Vorwiegend Außenaufnahmen bei Naturlicht zeigen mir (völlig anders als Innenaufnahmen), ob die Gesamtwirkung überzeugend ist oder nicht.

Bei Verwitterung von Dampfloks ist u. a. stets das Problem zu lösen, wieviel Kalkablagerungen man vorbildgerecht anbringt. Ein Zuviel wirkt leicht übertrieben. Auch extrem viel Rost ist bei Maschinen, die voll im Betrieb standen, eher selten zu sehen gewesen.

Kleinigkeiten werden später noch nachpatiniert, aber so gefällt mir die Maschine schon recht gut. Angehängt ein Reichsbahn-Gepäckwagen von Märklin (ebenfalls verwittert).


Viele Grüße!
Konny

Nimm Dir Zeit für Deine Träume - bevor die Zeit Dir Deine Träume nimmt!

 
Scio
Moderator
Beiträge: 1.811
Registriert am: 12.10.2010

zuletzt bearbeitet 15.05.2015 | Top

RE: KISS-BR 95 der Reichsbahn - nun patiniert!

#25 von Regelspur , 26.05.2015 19:28

Hallo Konny,

beim Anfahren und Bremsen dürfte Deine Lok etwas Schwierigkeiten haben, alle Luftleitungen fehlen. Auf Bild 4 gut zu sehen. Die Dampfpfeife fehlt auch (hat Michael Staiger auch festgestellt und eine angebaut). Ich hatte die Mitarbeiter von Kiss in Sinsheim bei der Vorstellung der Lok schon auf die fehlende Dampfpfeife hingewiesen aber leider wurde sie doch nicht angebaut. An der BR58 war sie angebaut. Solltest Du noch nachrüsten. Die vier Geländer-Halter am oberen Teil des Wasserkastens hatte die BR95 sehr wahrscheinlich zu Reichsbahnzeiten nicht. Die heutige BR95027 - Museums-Maschine - hat es, weil dort aus Sicherheitsgründen ein Geländer für die Montage an der Maschine/Kessel eingesteckt wird. Ansonsten ein schönes Modell.

Gruß Alfred


 
Regelspur
Mitglied
Beiträge: 50
Registriert am: 10.09.2010

zuletzt bearbeitet 26.05.2015 | Top

RE: KISS-BR 95 der Reichsbahn - pfeif drauf .....!

#26 von Scio , 26.05.2015 20:44

Hallo, Alfred - tja, die Luftleitungen sucht man vergeblich. Ist aber optisch m. E. noch zu verschmerzen. Wegen der Dampfpfeife (die an sich aus optischen Gründen unbedingt vorhanden sein muss) bin ich seit einer Woche im Kontakt mit Fa. ZUR Kaniewski (INTERLOK-Partner) in Polen.


Foto Copyright by Kaniewski.

Kaniewski hat diese originale preußische Dampfpfeife als Ersatzteil für 1:1-Loks gebaut.

SOUND-Link:
http://heinen.interlok.info/Dampfpfeife.htm

Von Kaniewski erwarte ich eine Originalzeichnung, die ich von einem Bekannten mit CAD als 1:32-Modell erfassen lassen will, um mir eine Printdatei für 3D-Druck anfertigen zu lassen.

Dann soll "das Ding" bei DICK & DICK in 1:32 gedruckt werden ("Lasersintern"; siehe hier: http://prototyping.dick-dick.de/index.php/Anfrage.html).

OFF TOPIC
Nebenbei: Ich ließ bereits mehrfach bei DICK & DICK kleine Modelle/Zubehör anfertigen,
z. B. jüngst diesen aufsteckbaren RhB-Prellbock in 1:45 für 0m (RhB = "Rhätische Bahn").

Und auch die hier zu sehenden Paletten beim RhB-Lagerhaus in 1:45 sind "gedruckt":

Die Konstruktionsdateien erstellte aber ein dazu befähigter Fachmann, das ist also nicht mein Werk.

Zum Komplex "3D-Druck" werde ich noch einen eigenen Thread eröffnen!

OFF TOPIC ENDE!


Zurück zur Pfeife!
Nach dem Lackieren soll die Pfeife dann angebaut werden.

Es tauchte noch die Frage auf, ob die Pfeife liegend oder stehend anzubringen wäre. Ein mit mir verwandter und nach der Dampfpfeifen-Bauweise befragter greiser Dampflokexperte aus der Reichsbahnzeit meinte, dass die Dampfpfeife bei der BR 95 bevorzugt liegend anzubringen sei, obwohl manche 95er in Epoche II auch die Dampfpfeife stehend installiert bekamen.

Bei der 95er aus Bochum-Dahlhausen ist die Pfeife stehend installiert:

Foto von Henning Pietsch; urheberrechtlich gemeinfrei!

Schöner wäre es, wenn jemand der Messingteil-Zulieferer die Dampfpfeife in 1:32 als Messing-/Gießmodell herstellen würde. Ich verstehe nicht, warum da noch niemand aktiv wurde. Es dürften einige Modellbahner danach fragen. Messing wäre mir lieber als Plastik.

Falls ich die 1:1-Zeichnung aus Polen nicht bekomme, werde ich evtl. die 1:32-Dampfpfeife der KISS-BR-58 (siehe Beitrag # 29) einscannen lassen, um daraus dann die Printdatei für die Zurüstpfeife zu erstellen. Bei KISS selbst gibt es diese Ersatzteile leider nicht. An sich müsste KISS sowas nachliefern, aber das ist ein "frommer Wunsch".


Hinzuzufügen ist noch, dass beim KM1-Modell der Baureihe 57 die Dampfpfeife sogar in "Echtfunktion" konstruiert wurde. Wirklich sehr beeindruckend.

Folgendes Foto zeigt diese Funktion (von mir aus einem Testbericht - pdf-Dokument - des Magazins 012-Express, Ausgabe 3/2010, abfotografiert).



QUELLE: http://www.km-1.de/KM1_BR57.pdf


Viele Grüße!
Konny

Nimm Dir Zeit für Deine Träume - bevor die Zeit Dir Deine Träume nimmt!

 
Scio
Moderator
Beiträge: 1.811
Registriert am: 12.10.2010

zuletzt bearbeitet 27.05.2015 | Top

RE: KISS-BR 95 der Reichsbahn - pfeif drauf .....!

#27 von Regelspur , 26.05.2015 23:01

Hallo Konny,

so war die Dampfpfeife auf der Originalzeichnung von Borsig angeordnet. Wann sie senkrecht angeordnet war, kann man heute nicht mehr genau sagen. Wegen 3 - 5 Dampfpfeifen in Messing rentiert sich der Aufwand für einen Hersteller nun mal nicht.



Gruß Alfred

 
Regelspur
Mitglied
Beiträge: 50
Registriert am: 10.09.2010


RE: KISS-BR 95 der Reichsbahn; hier: Die Dampfpfeife!

#28 von Scio , 26.05.2015 23:05

Besten Dank für die Skizze, Alfred!
Du hast sicher Recht, dass die Nachfrage nach diesem Zurüstteil eher gering und somit nicht bei allen Eignern der BR 95 vorhanden wäre.
Ich will mal schaun, dass ich "das Ding" in 3D hinbekomme.



Viele Grüße!
Konny

Nimm Dir Zeit für Deine Träume - bevor die Zeit Dir Deine Träume nimmt!

 
Scio
Moderator
Beiträge: 1.811
Registriert am: 12.10.2010

zuletzt bearbeitet 27.05.2015 | Top

RE: KISS-BR 95 der Reichsbahn; hier zum Vergleich: Dampfpfeife bei der KISS-BR-58!

#29 von Scio , 27.05.2015 17:59

Hallo -
ich hänge ein Foto an, das die Dampfpfeife bei meiner Reichsbahn-BR-58 von KISS zeigt:


Viele Grüße!
Konny

Nimm Dir Zeit für Deine Träume - bevor die Zeit Dir Deine Träume nimmt!

 
Scio
Moderator
Beiträge: 1.811
Registriert am: 12.10.2010


   

BR 58: Märklin, KISS, SCHÖNLAU
NEUHEITEN v. Fulgurex: BLS Ae 4/4, Re 4/4 und Ae 8/8

++++++ +++++ +++++ +++++ Copyright FOTOS: obere Reihe "Scio", untere Reihe "vt11.5" - Fotos sind nicht frei verfügbar!
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen