+++ KISS Re 6/6 (Foto: Scio) Anlage Jorissen

ZUBEHÖR: Planierraupe Caterpillar D4 - für Nebenszenen ab Epoche 3.

#1 von Scio , 21.12.2018 10:59

Hallo,
Planierraupen wurden zunächst in USA in den 1930er Jahren entwickelt. Später gab es auch in Europa (beim Militär) die ersten Planierraupen.
Insbesondere in der Nachkriegszeit sah man auch in Deutschland vermehrt Planierraupen auf Baustellen, darunter auch die legendäre Caterpillar-Raupe des Typs D4.

Modelle in 1:32 sind rar. Der Kleinserienhersteller WESPE hat ein ordentliches Modell herausgebracht - siehe Foto:



Vorbild-Planierraupe (allerdings nicht typgleich mit D4):





Hier bei YouTube sieht man, wie ein solches Gerät auf Tieflader verladen wird:

https://www.youtube.com/watch?v=dEHj-TGFQHE


Auf der Spur-1-Anlage lässt sich solch ein Modell vielfältig platzieren. Bevorzugt sollte es genügend Verwitterungsspuren durch Weathering erhalten, damit der Spielzeugeindruck verwischt wird.

Folgendes Modell (kein Caterpillar, sondern ein Bulldozer von International Harvester) sieht schon nicht mehr wie Spielzeug aus:




>> Es folgen noch Fotos!


Slàn leat!
Scio

Nimm Dir Zeit für Deine Träume - bevor die Zeit Dir Deine Träume nimmt!

 
Scio
Moderator
Beiträge: 1.835
Registriert am: 12.10.2010

zuletzt bearbeitet 21.12.2018 | Top

   

Kfz als Zubehör zur Spur 1: NEUHEIT Magirus Merkur 120 S in 1:32!

++++++ +++++ +++++ +++++ Copyright FOTOS: obere Reihe "Scio", untere Reihe "vt11.5" - Fotos sind nicht frei verfügbar!
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen