+++ KISS Re 6/6 (Foto: Scio) Anlage Jorissen

Máv M41 (Diesel )

#1 von akivon , 03.02.2014 21:10

Grüße an alle
Ich schreibe aus Ungarn, und ich möchte zeigen, meine Lokomotive für MÁV M41 gebaut! Wer könnte am See wurde live gesehen haben.
  Der Motor angetrieben und batteriebetriebene RC
Grüße




akivon  
akivon
Mitglied
Beiträge: 48
Registriert am: 03.02.2014


RE: Máv M41 (Diesel )

#2 von akivon , 03.02.2014 21:39

[imgURL=http://kep.psharing.com/782488.jpg][/URL]][/img]
[img][/img]

akivon  
akivon
Mitglied
Beiträge: 48
Registriert am: 03.02.2014


RE: Máv M41 (Diesel )

#3 von akivon , 03.02.2014 21:46

[img][/img]

akivon  
akivon
Mitglied
Beiträge: 48
Registriert am: 03.02.2014


RE: Máv M41 (Diesel )

#4 von akivon , 03.02.2014 21:54

akivon  
akivon
Mitglied
Beiträge: 48
Registriert am: 03.02.2014


RE: Máv M41 (Diesel): "hammer-krass"

#5 von Scio , 03.02.2014 22:57

Hallo, akivon -
wahrlich ein exotisches Modell aus Ungarn.

Welches Material wurde zum Bau verwendet?

Was meinst Du oben mit dem Satz:
"Wer könnte am See wurde live gesehen haben."

Stammt wohl aus einer Übersetzungssoftware .

Trotzdem: "hammer-krass"


Viele Grüße!
Konny

Nimm Dir Zeit für Deine Träume - bevor die Zeit Dir Deine Träume nimmt!

 
Scio
Mitglied
Beiträge: 1.837
Registriert am: 12.10.2010

zuletzt bearbeitet 03.02.2014 | Top

RE: Máv M41 (Diesel): "hammer-krass"

#6 von akivon , 04.02.2014 09:00

Hello

Leider weiß ich nicht Deutsch sprechen, warum ich Compiler verwenden.
Die ursprünglichen M41 Lokomotiven können eine Menge von Balaton zu erfüllen.


  Kunststoff wird auf CNC-Maschine.
Das Laufwerk ist in den Drehgestellen einzigartig, vier Motor macht einen sehr leistungsfähigen Lokomotive.
Wie ich schrieb früher in diesem RC-Version.
Die Batterie (LIFE)-Typen. Kapazität beträgt ca. 3,5 Stunden.

Akos

akivon  
akivon
Mitglied
Beiträge: 48
Registriert am: 03.02.2014


RE: Máv M41 (Diesel): "hammer-krass"

#7 von Eisenbaer , 04.02.2014 13:35

Hallo Akos,

erstmal herzlich Willkommen hier im Forum. Und Vielen Dank für die informativen Bilder!

Besonders die Drehgestelle mit den Motoren gefallen mir sehr gut!

Ebenso die Idee, die Lok als RC Modell zu bauen. Ich denke auch, daß bei den heutigen Akku Möglichkeiten die Rc Technik gerade bei größeren Anlagen eine Alternative darstellt.

Sämtliche Probleme der Stromversorgung, Einspeisung und der Kontake bleiben einem erspart.


Viele Grüße und freie Fahrt der Spur 1 wünscht Euch der Eisenbaer und das Einsforum.xobor.de
Hans-Ulrich

Eisenbaer  
Eisenbaer
Admin
Beiträge: 304
Registriert am: 08.09.2010


RE: Máv M41 (Diesel): "hammer-krass"

#8 von akivon , 04.02.2014 22:48

Vielen Dank!!

Ein paar mehr Bilder von den Drehgestellen

Ákos

akivon  
akivon
Mitglied
Beiträge: 48
Registriert am: 03.02.2014


RE: Máv M41 (Diesel): "hammer-krass"

#9 von Nescio , 05.02.2014 09:36

Hallo Akos,

eine ganz solide Arbeit, Kompliment !

Auch das Drehgestell überzeugt.
Gibt es noch Fotos, Daten, Preise und Bezugsquellen zu den Motoren?

Danke schon einmal

Grüße

PS
Vielleicht kannst Du ja auch in Englisch schreiben, wenn das einfacher für Dich ist ?

Nescio  
Nescio
Neues Mitglied
Beiträge: 3
Registriert am: 26.08.2013


RE: Máv M41 (Diesel): "hammer-krass"

#10 von akivon , 06.02.2014 10:26

Hi Nescio

Thanks a lot!
I ve built these drive system and my plan was that to keeping everything inside the bogie's geometry. These construction allow some 'flexibility' that means axes (radsatz) can move separately (like a suspension) and of course you have more space inside the body! (for a accu or whatever..)
I could change the motor easily if need a different performance of it (12v or 24v).
Now im using a 12 v motor in my loco (operating voltage 10v-16v approx 8-10 wat at full load / each) but what you can see in the pictures is different one (24v for LGB or Piko higher voltage use)
The speed of the wheel (of the loco) on 12 volt approx. 110km/h (in 1/32 scale of course).
The total cost of one axle (with fine scale radsatz, gears, bearings, motor etc.) ca. 75 eur

Ákos



akivon  
akivon
Mitglied
Beiträge: 48
Registriert am: 03.02.2014


RE: Máv M41 (Diesel): "hammer-krass"

#11 von Nescio , 06.02.2014 13:49

Hallo Akos,

danke für die schnelle Antwort und das Foto.

Vorab, vielleicht geht es anderen Usern ähnlich wie mir, englisch lesen geht fix, schreiben wäre aber eine Tortur.
Geht es Dir mit Deutsch ähnlich?
Ich antworte deshalb jetzt auf Deutsch.

Der Aufbau mit gefrästen ABS (?) Platten ist eine gute Lösung.
Ist es ein Schneckengetriebe?
Alle Zahnräder aus Kunststoff?
Welches Untersetzungsverhältnis?
Kann ich auch zwei Getriebe ohne Motor und ohne Radscheiben (aber mit Motorritzel) bekommen?
Preis?

Und vor allem nochmal Danke für das Vorstellen dieser tollen Lokkonstruktion.

Grüße


Nescio  
Nescio
Neues Mitglied
Beiträge: 3
Registriert am: 26.08.2013

zuletzt bearbeitet 06.02.2014 | Top

RE: Máv M41 (Diesel): "hammer-krass"

#12 von akivon , 13.03.2014 15:46

Hi Nescio

The gear ratio is 9,8:1 ( not worm gear, mod 0,5 metal spur and plastic bevel gears,) the speed of the modell at 24V approx. 122km/h (in 1/32 scale of course). I could change the type of the motor (16v instead of 24v) if needed. The frame made by ABS sheets.

Please see few pictures
regards
Ákos

akivon  
akivon
Mitglied
Beiträge: 48
Registriert am: 03.02.2014


RE: Máv M41 (Diesel): "hammer-krass"

#13 von akivon , 20.03.2014 19:43

Some progress

akivon  
akivon
Mitglied
Beiträge: 48
Registriert am: 03.02.2014


RE: Máv M41 (Diesel): "hammer-krass"

#14 von akivon , 01.04.2014 19:18

Hi

In the garden !

akivon  
akivon
Mitglied
Beiträge: 48
Registriert am: 03.02.2014


RE: Máv M41 (Diesel): "hammer-krass"

#15 von akivon , 02.04.2014 20:52

akivon  
akivon
Mitglied
Beiträge: 48
Registriert am: 03.02.2014


RE: Máv M41 (Diesel): "hammer-krass"

#16 von akivon , 02.04.2014 20:56

small video the bogie how working on the track

http://youtu.be/cG1ovNnzFwE

akivon  
akivon
Mitglied
Beiträge: 48
Registriert am: 03.02.2014


RE: Máv M41 (Diesel): "hammer-krass"

#17 von V320_Fan , 02.04.2014 22:32

hallo akivon,
woher bekommst du die Motoren/Antriebe
schöne Lok....


Gruß Ingo

 
V320_Fan
Mitglied
Beiträge: 73
Registriert am: 24.09.2010


RE: Máv M41 (Diesel): "hammer-krass"

#18 von akivon , 03.04.2014 21:06

Danke!

Motor: Mabucchi 180/260 size (depending 24V or 16V needed)
gearbox is homemade

Ákos

akivon  
akivon
Mitglied
Beiträge: 48
Registriert am: 03.02.2014


RE: Máv M41 (Diesel): "hammer-krass"

#19 von V320_Fan , 03.04.2014 21:44

Hello Ákos

could you give me 4 such drives making and what would it cost


Gruß Ingo

 
V320_Fan
Mitglied
Beiträge: 73
Registriert am: 24.09.2010

zuletzt bearbeitet 03.04.2014 | Top

RE: Máv M41 (Diesel): "hammer-krass"

#20 von akivon , 04.04.2014 20:21

Hello Ingo

With Asoa weels (super Nem brüniert) 70 eur/each axle. (with ball bearings and electric contacts)

Best regards

Ákos

akivon  
akivon
Mitglied
Beiträge: 48
Registriert am: 03.02.2014


   

Máv M47/ CFR LDH70-001 Diesel (Dacia)
NEUHEIT: Baureihe 18.1/Hausmesse bei KM 1, 2014

++++++ +++++ +++++ +++++ Copyright FOTOS: obere Reihe "Scio", untere Reihe "vt11.5" - Fotos sind nicht frei verfügbar!
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz