+++ KISS Re 6/6 (Foto: Scio) Anlage Jorissen

Einladung zur Präsentationsveranstaltung

#1 von vt11.5 , 22.11.2012 10:18

zum Thema „fahren und steuern mit Smartphone + Tablet-PC“ am 29.11. in den Clubräumen der Spur-1-Freunde Berlin-Brandenburg e.V.
Informationen dazu auf unserer Webseite unter „Club aktuell“.

Spur-1-Freunde Berlin-Brandenburg e.V.


Du willst mehr? Mehr gibt´s hier:
http://www.spur-1-freunde.de

vt11.5  
vt11.5
Mitglied
Beiträge: 348
Registriert am: 09.09.2010


RE: Einladung zur Präsentationsveranstaltung

#2 von Scio , 22.11.2012 22:12

Hallo, Peter, da kommt man aus dem Staunen nicht mehr heraus. Jetzt geht`s auch schon mit dem i-phone. Toll, was Ihr so alles veranstaltet, aber der Termin ist bei mir auch wieder anderweitig belegt. Nun kommt zu Euch der Herr Marschmann, hättet Ihr den Herrn Marschmeier, den Wulff- und Schröder-Spezi, verpflichtet, ja, dann .....
Viel Erfolg!
Konny



Scio, neminem posse beate vivere, ne tolerabiliter quidem, sine sapientiæ studio.
(Ich weiß, dass niemand glücklich oder auch nur erträglich leben kann - ohne Studium der Weisheit; Zitat v. Seneca).

 
Scio
Moderator
Beiträge: 1.835
Registriert am: 12.10.2010

zuletzt bearbeitet 22.11.2012 | Top

RE: Einladung zur Präsentationsveranstaltung

#3 von vt11.5 , 23.11.2012 09:23

Hi Konny,

Nun kommt zu Euch der Herr Marschmann, hättet Ihr den Herrn Marschmeier,

Könnte n´ Pseudonym sein... - Wär´ aber vielleicht nicht schlecht, müssten wir wegen der Miete nicht so strampeln - Du meinst, ich sollte die Ankündigung ändern?

der Termin ist bei mir auch wieder anderweitig belegt.

Um ehrlich zu sein - bin mir nicht sicher ob sich dafür eine weitere Anreise lohnt. Geht doch eigentlich "nur" um´s steuern und schalten und damit ist es wie mit vielen anderen (neumod´schen) Gerätschaften: braucht man die? Sicherlich wird der Eine oder Andere jetzt sagen: na klar, ist doch ne´ Weiterentwicklung, gehört dazu. Na gut, dafür machen wir das ja und bieten neuen Anbietern eine "Plattform". Und wer es braucht soll sich das zulegen.

Ich lasse mich mal überraschen. Die Bw-Fraktion in unserem Kreis möchte den Bereich vielleicht gern damit steuern. Ich lasse mich überraschen!

Schönes Wochenende wünscht Peter


Du willst mehr? Mehr gibt´s hier:
http://www.spur-1-freunde.de

vt11.5  
vt11.5
Mitglied
Beiträge: 348
Registriert am: 09.09.2010


RE: Einladung zur Präsentationsveranstaltung

#4 von Scio , 23.11.2012 10:55

Ja, ja, Peter: Der "moderne Kram" hat Haken und Ösen, dennoch ist es interessant, sich kundig zu machen.
Meine Devise zum Smartphone-Einsatz bei der Modellbahn:

Ich habe zwar keine Lösung, bewundere aber das Problem ... !

Off Topic: Wenn der Herr Marschmeier käme, würde möglicherweise (?)zunächst jeder Teilnehmer "für sein Smartphone eine Lebensversicherung", z. B. beim AVD, aufgebrummt bekommen. Oder vielleicht sogar eine Police mit Zusatzrentenversicherung für pensionierte 1:32-Preiser-Lokführer, wer weiß, was dem tüchtigen Herrn noch so an "nützlichen" Kapitalanlagen einfiele.

Viele Grüße!
Konny



Scio, neminem posse beate vivere, ne tolerabiliter quidem, sine sapientiæ studio.
(Ich weiß, dass niemand glücklich oder auch nur erträglich leben kann - ohne Studium der Weisheit; Zitat v. Seneca).

 
Scio
Moderator
Beiträge: 1.835
Registriert am: 12.10.2010

zuletzt bearbeitet 23.11.2012 | Top

RE: Einladung zur Präsentationsveranstaltung

#5 von vt11.5 , 30.11.2012 13:57

Nachdem also gestern die Präsentationsveranstaltung statt fand hier ein kurzer Bericht dazu:

Durch den Entwickler, Herrn Marschmann, wurde die Steuerungsmöglichkeit mit Smartphone und Tablet PC vorgestellt.

Die Steuerung mit Smartphone ist bei weitem nicht so komfortabel, nicht zuletzt durch das viel kleinere Display. Bei der Bluetooth-Verbindung ist auch immer nur 1 Smartphone an der Zentrale möglich.

Mit WiFi gibt es verständlicherweise weitaus mehr Möglichkeiten. Hier können für größere Anlagen und mehr "Mitspieler" auch div. Tablets/Smartphone (ab Vers. 2.3) verwendet werden und den „normalen“ Handregler ersetzen.

Bei der Gelegenheit wurde auch darauf hingewiesen, dass im Augenblick nur eine Verwendung mit ZIMO möglich ist, aber: auch die Implementierung von Lenz und Massoth steht kurz vor dem Abschluss. Weitere Systemanbieter folgen.

Also - komfortabel ist das Programm schon! Allein die Möglichkeiten der Anzeige auf dem großen Display sind schon erstaunlich. Übrigens: derzeit wird die Fahrsteuerung noch mit einem "Schieberegler" angeboten, künftig soll jedoch ein Handregler (räd´chen) diesen Schieberegler ersetzen.

Für mich, als nicht unbedingt so Interessierten, war die Vorführung trotzdem interessant. Und wenn ich dann die Preise vergleiche: für einen Funkregler von Zimo habe ich immer über 400€ bezahlt - und habe nur eine eingeschränkte, teilweise umständliche Funktionsmöglichkeit. Beim System "RailManager" kostet die Software um die 120 €, Tablet PC um die 130 €, WLAN-Router ist meistens schon vorhanden, macht summa sumarum ca. 250 € - für mehr Komfort und mehr Möglichkeiten! Einige Mitglieder haben sich die Software bestellt. So wie diese eintrifft und zu Anwendung kommt gibt es einen ausführlichen Bericht auf unserer Webseite.

Aber so lange mein Funkregler funktioniert kommt mir erst einmal nicht so´n "neumod´sches" Zeug ins Haus - aber dann....

Mehr Info´s hier: http://modellbahnberatung.com/cms/media/...arschmann-1.pdf

Gruß Peter


Du willst mehr? Mehr gibt´s hier:
http://www.spur-1-freunde.de

vt11.5  
vt11.5
Mitglied
Beiträge: 348
Registriert am: 09.09.2010


RE: Einladung zur Präsentationsveranstaltung

#6 von Scio , 30.11.2012 15:26

Danke, Peter - hat mich interessiert.
Meine Bedenken waren von Beginn an: Das kleine Display des Smartphones. Mit einiger Übung kann man das sicher verschmerzen.
OFF TOPIC:
Seid froh, dass nicht der Marschmeier da war, dann wär`s vermutlich nicht bei 120 € Software geblieben, sondern es wäre noch eine Lebensversicherung für das Smartphone abgeschlossen worden (natürlich zum Vorzugs-Kaffeefahrt-Paketpreis!).

Viele Grüße!
Konny

gesendet von meinem i-phone



Scio, neminem posse beate vivere, ne tolerabiliter quidem, sine sapientiæ studio.
(Ich weiß, dass niemand glücklich oder auch nur erträglich leben kann - ohne Studium der Weisheit; Zitat v. Seneca).

 
Scio
Moderator
Beiträge: 1.835
Registriert am: 12.10.2010

zuletzt bearbeitet 30.11.2012 | Top

RE: Einladung zur Präsentationsveranstaltung

#7 von vt11.5 , 30.11.2012 15:40

Hi Konny,

Meine Bedenken waren von Beginn an: Das kleine Display des Smartphones. Mit einiger Übung kann man das sicher verschmerzen.

Na ja - ist aber immer noch größer als das Display des Zimo-Handreglers...

Seid froh, dass nicht der Marschmeier da war, dann wär`s vermutlich nicht bei 120 € Software geblieben, ...

Hatte eigentlich auch die Befürchtung das es das eher zu "Maschmeier"Preisen geben würde - ist aber sicherlich (bei Bedarf) eine gute Alternative!
Na mal sehen wenn das Material da ist, wie es dann funktioniert.

Gruß und schönes Wochenende

Peter


Du willst mehr? Mehr gibt´s hier:
http://www.spur-1-freunde.de

vt11.5  
vt11.5
Mitglied
Beiträge: 348
Registriert am: 09.09.2010


   

Messe Sinsheim zurück in Sinsheim
Julbockmarkt im SEH Heilbronn

++++++ +++++ +++++ +++++ Copyright FOTOS: obere Reihe "Scio", untere Reihe "vt11.5" - Fotos sind nicht frei verfügbar!
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz