+++ KISS Re 6/6 (Foto: Scio) Anlage Jorissen

bald ist Weihnachten ......

#1 von Thomas Schluppeck , 20.11.2012 20:13

...... und was bekommt Ihr??


Servus Einser,

was ist auf Eurem Wunschzettel für das Christkind, was auf jeden Fall unter dem Weihnachtsbaum sein sollte??

Bei mir wird es eine BR 01.1087 sein, natürlich von meinem Lieblings Hersteller.




Beste Grüße, Thomas Schluppeck


Ein Kluger bemerkt alles - ein Dummer macht über alles eine Bemerkung
Heinrich Heine (1797-1856), deutscher Dichter und Publizist
--------------------------------------

Thomas Schluppeck  
Thomas Schluppeck
Mitglied
Beiträge: 97
Registriert am: 08.10.2010


RE: bald ist Weihnachten ......

#2 von vt11.5 , 20.11.2012 21:37

wie immer: nix!!! - War wohl nicht brav genug....

Frohe Weihnachten - Peter


Du willst mehr? Mehr gibt´s hier:
http://www.spur-1-freunde.de

vt11.5  
vt11.5
Mitglied
Beiträge: 348
Registriert am: 09.09.2010


RE: bald ist Weihnachten ......

#3 von Scio , 20.11.2012 22:22

Oh-la-la - ist es schon wieder soweit?
Stimmt, die Läden haben schon wieder Dominosteine und Lebkuchen im Sortiment ....
Die Messing-01 strahlt wirklich wie eine EINS, toll.

@ Peter: Du bist zu ehrlich, machst es vermutlich wie ich: Weihnachten nix - aber das ganze Jahr über Bescherung?!
Hatte dieses Jahr einige Bescherungen, verkaufte aber auch etliche Sachen zur Refinanzierung und musste bei meinem Parallel-Hobby (0m-Messing-FineScale Rhätische Bahn) zuschlagen.

1:45-RhB-E-Lok Ge 4/4 II -622 "Arosa" des Messing-FineScale-Kleinserienherstellers Model Rail AG (Nendeln, Liechtenstein):


Bei der Eins warte ich auf die KM1-Startpackung mit der Reichsbahn-Kö1, die sollte zu Weihnachten kommen, aber das wird ein Sommer-Weihnachten .....
Viele Grüße!
Konny



Scio, neminem posse beate vivere, ne tolerabiliter quidem, sine sapientiæ studio.
(Ich weiß, dass niemand glücklich oder auch nur erträglich leben kann - ohne Studium der Weisheit; Zitat v. Seneca).

 
Scio
Moderator
Beiträge: 1.829
Registriert am: 12.10.2010

zuletzt bearbeitet 20.11.2012 | Top

RE: bald ist Weihnachten ......

#4 von vt11.5 , 21.11.2012 09:20

Na dann fange ich mal mit der Aufarbeitung von unten an:

KM1-Startpackung mit der Reichsbahn-Kö1, die sollte zu Weihnachten kommen, aber das wird ein Sommer-Weihnachten .....

Wat´n Glück det Weihnachten jedet Jahr iss...

Weihnachten nix - aber das ganze Jahr über Bescherung?!

Ho ho, Herr Konny belieben zu Scherzen - nix da, wenn nix dann überhaupt nix!!! Die paar "Kröten" gehen für´s Material im Werkstattkeller drauf...

die Läden haben schon wieder Dominosteine und Lebkuchen im Sortiment ....

Schon wieder? Glaube fast man kann froh sein wenn überhaupt noch was da ist...

In diesem Sinne - frohe Vorweihnachtszeit!

Gruß Peter

ach so: wieder mal Glückwunsch zur Schweiz!


Du willst mehr? Mehr gibt´s hier:
http://www.spur-1-freunde.de

vt11.5  
vt11.5
Mitglied
Beiträge: 348
Registriert am: 09.09.2010

zuletzt bearbeitet 21.11.2012 | Top

RE: bald ist Weihnachten ......

#5 von nordhamburger , 21.11.2012 10:47

Hallo Weihnachtserwarter,

ja es kündigt sich schon seit Anfang September Weihnachten in Form von Spekulatius, Dominosteine, Pfefferkuchen etc. im Norden
der Republik an.
Meine Frau und ich bei knapp 25 Grad (Plus !!!) beim Einkaufen, und was sehen meine sommerlich eingestimmten Augen: mein Lieblingsgebäck
In Form von Spekulatius.
Also dann, auf geht es: Die Spekulatiusdiät beginnt. Ich sage auch nicht wieviele Tüten schon daran glauben mussten .
Ach so, da war ja noch was: Geschenke !!
Meine Weihnachtsgeschenke in Form von Neuerwerbungen für 2013 und 2014 habe ich bereits im Laufe dieses Jahres erhalten .
Aber da sind ja noch die BR 01 und die BR 82 die ich als Weihnachtsgeschenke für 2015 und 2016 eingeplant habe.
Ich hoffe auf aber keinen Fall, daß die Loks vorher geliefert werden, denn dann kommt der ganze Plan durcheinander, und ich müßte meinem
Finanzminister das Debakel erklären.
Aber wir halten es mal wie unsere verantwortlichen Politiker: Erst einmal bedeckt halten, wenn es sich denn gar nicht mehr deckeln läßt,
ein wenig zugeben usw. usw. .......

so, das war es zunächst aus dem bedeckten Hamburg
Es grüßt

Peter
der
nordhamburger, der Weihnachten gar nicht erwarten kann, denn dann kommen endlich die Geschenke auf den Tisch........

nordhamburger  
nordhamburger
Mitglied
Beiträge: 50
Registriert am: 09.09.2010


RE: bald ist Weihnachten ......

#6 von vt11.5 , 21.11.2012 16:02

...der Weihnachten gar nicht erwarten kann, denn dann kommen endlich die Geschenke auf den Tisch........

Dann stell´ doch mal ein Foto von Deinem Tisch ein, dass man sich in etwa ein Bild von den zu erwartenden Ausmaßen der Bescherung machen kann

Gruß und frohe Erwartung

Peter


Du willst mehr? Mehr gibt´s hier:
http://www.spur-1-freunde.de

vt11.5  
vt11.5
Mitglied
Beiträge: 348
Registriert am: 09.09.2010


RE: bald ist Weihnachten ......

#7 von Scio , 21.11.2012 19:04

Hallo - da ist aber einer sehr weitsichtig: Für 2015 und 2016 - da habe ich noch nichts für die Bescherung geplant.
Denn: Wer weiß, ob man das erlebt? Die Bescherung für Folgejahre sollte man am besten gleich vorziehen, wenn denn die Objekte der Begierde lieferbar sind.
Und der Werkkeller, Peter: Da passt schon was rein, da sind schnell 1.000 € mal eben rausgepulvert, mal nicht tiefstapeln!
Bei mir beginnt die Vorweihnachtszeit eigentlich erst am 1. Advent, also am 2.12.2012.




Erst dann darf bei uns überhaupt Spekulatius gegessen werden (auch die Hunde freuen sich drauf, mal ein Eckchen abzubekommen!).
1. Advent ist beim Landmann auch Eröffnung der Kaminofensaison - vorher nie (weil ich immer das Holz schleppen muss).

Viele Grüße!
Konny



Scio, neminem posse beate vivere, ne tolerabiliter quidem, sine sapientiæ studio.
(Ich weiß, dass niemand glücklich oder auch nur erträglich leben kann - ohne Studium der Weisheit; Zitat v. Seneca).

 
Scio
Moderator
Beiträge: 1.829
Registriert am: 12.10.2010

zuletzt bearbeitet 21.11.2012 | Top

RE: bald ist Weihnachten ......

#8 von Scio , 23.11.2012 11:15

Hallo - ein Kollege fragte nach, was das denn für ein mächtiger Kaminofen sei.

"Off-Topic":
Nun sind wir hier zwar kein Kaminofen-Forum, aber es könnte ja sein, dass es noch andere interessiert. Vielleicht als Weihnachtspräsent "für die stets frierende bessere Hälfte"?

Es ist ein DanScan-Stahlofen mit Specksteinauskleidung, allerdings Baujahr 1992 (!), ca. 8 kW; kostet heute so um 3.000 €. Wiegt um die 250 kg. Die Türen sind schon etwas ausgeglüht, da es schon mal feuermäßig ordentlich zur Sache geht .... Der Ofen hat sich bei uns insbesondere auch als Notheizung (bei Stromausfall, bei Störungen der Öl-Zentralheizung) bewährt. Ich heize damit die Wohnhalle in unserem Landhaus von rd. 70 qm Fläche und 5 m Deckenhöhe durchaus erträglich auf. Kann ich nur empfehlen - allerdings nicht so sehr für eine Etagenwohnung .

Viele Grüße!
Konny



Scio, neminem posse beate vivere, ne tolerabiliter quidem, sine sapientiæ studio.
(Ich weiß, dass niemand glücklich oder auch nur erträglich leben kann - ohne Studium der Weisheit; Zitat v. Seneca).

 
Scio
Moderator
Beiträge: 1.829
Registriert am: 12.10.2010

zuletzt bearbeitet 23.11.2012 | Top

RE: bald ist Weihnachten ......

#9 von vt11.5 , 23.11.2012 13:18

Hi Konny,

also so ein Kaminofen ist schon eine praktische und vor allem nützliche Anschaffung - kann man doch Weihnachten das ganze Geschenkpapier gleich verbrennen...

Hatte auch mal dran gedacht - aber mir schenkt keiner was...

Trotzdem fröhliche Vorweihnachtszeit

Peter


Du willst mehr? Mehr gibt´s hier:
http://www.spur-1-freunde.de

vt11.5  
vt11.5
Mitglied
Beiträge: 348
Registriert am: 09.09.2010


RE: bald ist Weihnachten ......

#10 von Scio , 23.11.2012 13:45

Originalton Peter: "......aber mir schenkt keiner was"



Möchte mich wiederholen:
Ich habe zwar keine Lösung, bewundere aber das Problem!

Peter: Wenn man schon fast alles hat, kein Wunder. Wer hat schon - so wie Du - einen eigenen Spur-1-Club? Ich kenne nur den Elton John und Abrassimow, die haben jeweils einen eigenen Fussball-Club. Da befindest Du Dich quasi in bester Gesellschaft der Multis.

Viele Grüße!
Konny



Scio, neminem posse beate vivere, ne tolerabiliter quidem, sine sapientiæ studio.
(Ich weiß, dass niemand glücklich oder auch nur erträglich leben kann - ohne Studium der Weisheit; Zitat v. Seneca).

 
Scio
Moderator
Beiträge: 1.829
Registriert am: 12.10.2010

zuletzt bearbeitet 23.11.2012 | Top

RE: bald ist Weihnachten ......

#11 von vt11.5 , 23.11.2012 14:12

Hallo Konny -

Originalton Peter: "......aber mir schenkt keiner was"

danke, vielen Dank für Deine aufrichtige Anteilnahme. Schön wenn es Menschen mit sozialem Mitgefühl und Engagement gibt - das tut gut und baut auf!

Wer hat schon - so wie Du - einen eigenen Spur-1-Club?

Nun, wie Du vielleicht aus Film, Funk und Fernsehen weisst, ist "Bescheidenheit" schon seit Jahrzehnten mein 2.er Nachname. Und darum gehe ich mit diesem, eigentlich nebensächlichen Problem, auch nicht groß hausieren. Aber vielleicht zahlt sich das ja mal für mich aus: Jammern auf hohem Niveau!!! - Nur bisher bin ich nicht erhört, sondern vielmehr entlarvt worden! Und nun haust auch Du noch in diese tief klaffende, schmerzende Wunde!

Tja, was bleibt mir da anderes übrig als in Selbstmitleid zu ertrinken - auch eine Möglichkeit.

Danke noch mal für Deine aufbauenden Zeilen - ich warte nun auch auf Weihnachten... Hoffe nur, es kommt nicht wieder so ein oller Knacker sondern was für´s Auge!!!



Gruß Peter


Du willst mehr? Mehr gibt´s hier:
http://www.spur-1-freunde.de

vt11.5  
vt11.5
Mitglied
Beiträge: 348
Registriert am: 09.09.2010


RE: ...... bald ist Weihnachten ......

#12 von Scio , 26.11.2012 13:33

Da werden verständliche Wünsche offenbar, Peter. Dafür gibt`s eine probate Lösung - ganz in der Nähe bei Dir: Berliner-Zinnfiguren in der Knesebeckstr.
Ich selbst bin dort Kunde für 54-mm-Andrea-Figuren. Aber: Die haben auch pikantere Sachen, die möglicherweise "mehr für`s Auge bieten", und zwar auch als 54-mm-Figuren (passend zur Spur 1).

Schreib`s einfach auf die Wunschliste - und dann viel Spaß beim Zusammenbau und beim Bemalen (oder den Bemalungsservice beauftragen - kostet aber rd. 100 €).

Sehr günstig (5,50 €!) ist im Moment der bereits bemalte "Engel mit Laterne" - "aufregende" Figur, aber zu Weihnachten an sich besser passend:
http://www.zinnfigur.com/product_info.ph...qmi43mb3fdis9e0


Nur für Erwachsene:
http://www.zinnfigur.com/product_info.ph...sort=1d&ID=2715

Viele Grüße!
Konny


P.S.:

ACHTUNG - Warnung:

Die Rubrik "Ab 18 ..." auf der angegebenen Website sollte bitte nur der erwachsene, hartgesottene Einser anklicken oder derjenige erwachsene Einser, der z. B. Japanische Bahnen als Vorbild hat, denn da gibt`s auch die passenden (?) Figuren: Japaner beim Liebesspiel usw., gerade das, was so alles "normalerweise" auf (manchen) Bahnhöfen anzutreffen ist. Tolles Dioramen-Thema ......



Scio, neminem posse beate vivere, ne tolerabiliter quidem, sine sapientiæ studio.
(Ich weiß, dass niemand glücklich oder auch nur erträglich leben kann - ohne Studium der Weisheit; Zitat v. Seneca).

 
Scio
Moderator
Beiträge: 1.829
Registriert am: 12.10.2010

zuletzt bearbeitet 26.11.2012 | Top

RE: ...... bald ist Weihnachten ......

#13 von vt11.5 , 26.11.2012 15:30

Na na Konny -

da hast Du ja noch mal Glück das der Jugendschutz beim Aufruf Deiner Links nur auf die Anmeldeseite kommt.... Ansonsten würde wohl schon die "Sitte" bei Dir vor der Tür stehen und eine Hausdurchsuchung machen!

Aber Du hast natürlich recht, hier gibt es schon feine (feinste) Figuren, die sich wohltuend von vielen anderen Anbietern abheben - auch vom Preis! Nur da erinnere ich an unseren kurzen Diskurs bei den Bäumen. Auch wenn es viele einfach (immer noch) nicht wahrhaben wollen: billig und 1a-Qualität gibt es (fast) nicht, jedenfalls in unserem Hobbybereich. Alter Spruch: Qualität hat seinen Preis!!!

Fazit: jedem nach seinen Möglichkeiten! Aber es gibt ja tatsächlich Schreiber an unterschiedlichen Stellen im weltweiten Web, die tatsächlich ernsthaft behaupten: wenn man sich Spur 1 nicht leisten kann soll man es doch lassen, oder eben TT, N, H0 oder so machen. Eine Einstellung die ich absolut frech finde!

was so alles "normalerweise" auf (manchen) Bahnhöfen anzutreffen ist

Also was ich da schon im Netz gesehen habe - das zieht einem ja fast die Schuhe aus... Und beim Umsetzen auf (oder in) der Modellbahn musst Du glatt "Zutritt nur für Personen ab 18 Jahren" an die Clubtür schreiben. Na ja, wer´s braucht - gibt´s bestimmt auch.

Gruß Peter


Du willst mehr? Mehr gibt´s hier:
http://www.spur-1-freunde.de

vt11.5  
vt11.5
Mitglied
Beiträge: 348
Registriert am: 09.09.2010


RE: ...... bald ist Weihnachten ......

#14 von Scio , 26.11.2012 15:45

Prima, Peter - Du hast meinen Pseudo-"Tipp" schon richtig verstanden.
Ja, es ist schon seltsam, was manche sich auf die Anlage "hauen". Die Anbieter stellen sowas letztlich nur her, weil es sich verkaufen lässt. Gut, schöne Pin-Ups sind für mich durchaus adrett anzusehen, aber das muss nicht auf die Anlage. Für mich ist sowas arg spätpubertär - andererseits: Jeder nach seinem Geschmack!

Das Thema "äh, zu teuer" haben wir bei jeder Nenngröße inzwischen zu diskutieren.

Qualität hat ihren Preis, stimmt. Das heißt aber nicht, dass jemand mit kleinem Budget ausgeschlossen sein müsste, sich etwas in Spur 1 zu bauen. Die Devise "Weniger ist mehr" zählt sogar für Menschen mit etwas dickerer Brieftasche. Die Masse an Loks oder Waggons alleine bringt`s schon mal gar nicht. Ich kenne Leute mit kleinem Geldbbeutel, die aber "reich an Zeit und Talenten" sind - und durch Umbauten sowie optimale Anlagengestaltung mit ganz wenigen Modellen etwas Sehenswertes schaffen. Es gibt Dinge, die kann man nicht kaufen - z. B. Talent.

Viele Grüße!
Konny



Scio, neminem posse beate vivere, ne tolerabiliter quidem, sine sapientiæ studio.
(Ich weiß, dass niemand glücklich oder auch nur erträglich leben kann - ohne Studium der Weisheit; Zitat v. Seneca).

 
Scio
Moderator
Beiträge: 1.829
Registriert am: 12.10.2010

zuletzt bearbeitet 26.11.2012 | Top

RE: ...... bald ist Weihnachten ......

#15 von nordhamburger , 26.11.2012 16:52

Hallo Weihnachtserwarter und Spur1-Freunde,

ich bin auch der Meinung, daß Qualität ihren Preis hat, und daß man sich aber wirklich beschränken kann.
In unserer Spurweite ist es in der Tat so, daß wirklich nur wenige den Platz haben, groß zu bauen.
Aber was man z.B. auf Modulen zustande bringt, habe ich letztes Jahr in Heilbronn gesehen.
Es waren tlw. wirklich gelungene Landschaftsszenerien dabei, die es mir angetan haben, und hier gilt ganz besonders das Motto:
Weniger ist manchmal mehr !! Ganz besonders ist mir das beim Gebäudebau aufgefallen. Hier gab es wirklich einiges, was über das Normale
herausragt. Und auch hier sind die Materialien sicherlich nicht nur für dicke Brieftaschen erschwinglich. Da ist oft Talent gefragt.
Dieses ist auch bei mir nicht so ausgeprägt, wie ich mir das manchmal wünsche.
Und gerade bei der Ausgestaltung, muß nicht alles teuer und edel sein, oftmals genügt ein wacher Blick in die Natur.
Nur die Umsetzung ist entscheidend, und hier habe ich auch in anderen Spurweiten schon einiges an Negativem gesehen .

Aber hier einige Fotos, die zeigen, was man mit relativ geringen Mitteln machen kann, aber Zeit haben sollte:









Der Lokschuppen soll nächstes Jahr nach Umzug (Februar 2013) in eine große Wohnung und dann vorhandenem Platz für einige Module ,
fertiggestellt werden.
Bis jetzt hat er noch keine 60,-- Euro gekostet.
Einen kurzen Baubericht würde ich zu einem späteren Zeitpunkt bei Interesse schreiben.

Es grüßt

Peter
der
nordhamburger

nordhamburger  
nordhamburger
Mitglied
Beiträge: 50
Registriert am: 09.09.2010


RE: ...... bald ist Weihnachten ......

#16 von vt11.5 , 26.11.2012 20:56

Hallo Peter,

das sieht ja super aus was Du da gebaut hast!!! Saubere Arbeit, prima gemacht. Gratulation, so macht Spur 1 dann wirklich spaß.
Und gerade der Selbstbau ist ja das Schöne - wobei, es sollte dann auch schon so sauber umgesetzt werden wie Du das gemacht hast.

Bin ja dann schon mal auf die neue Wohnung (und die Anlage) gespannt - die ist doch sicherlich nur für die Spur 1 da - oder etwa nicht? Sag jetzt nicht da soll/will noch jemand wohnen?

Gruß und schönen Abend - Peter


Du willst mehr? Mehr gibt´s hier:
http://www.spur-1-freunde.de

vt11.5  
vt11.5
Mitglied
Beiträge: 348
Registriert am: 09.09.2010


RE: ...... bald ist Weihnachten ......

#17 von Thomas Schluppeck , 03.12.2012 16:59

So, ein kleines Update




Grüße Thomas


Ein Kluger bemerkt alles - ein Dummer macht über alles eine Bemerkung
Heinrich Heine (1797-1856), deutscher Dichter und Publizist
--------------------------------------

Thomas Schluppeck  
Thomas Schluppeck
Mitglied
Beiträge: 97
Registriert am: 08.10.2010


RE: ...... bald ist Weihnachten ......

#18 von nordhamburger , 03.12.2012 17:31

Hallo Thomas,
das sieht ja wirklich toll aus. Da bin ich schon einmal gespannt, wenn die Lok fertig ist.
Ich freue mich auf weitere Bilder, denn das ist ja eine tolle Profi-Arbeit.

Es grüßt

Peter
der
nordhamburger

nordhamburger  
nordhamburger
Mitglied
Beiträge: 50
Registriert am: 09.09.2010


RE: ...... bald ist Weihnachten ......

#19 von TALENTSCHMIED , 04.12.2012 20:29

Ein wirklich tolles Modell ! Ich bin sprachlos , wie geil eine Bundesbahnmaschine aussehen kann !

Viel Spass unterm Tannenbaum mit den guten Stück !

Grüße vom Talentschmied

TALENTSCHMIED  
TALENTSCHMIED
Mitglied
Beiträge: 31
Registriert am: 20.11.2010


Jetzt kann Weihnachten kommen...

#20 von Thomas Schluppeck , 12.12.2012 19:41

Jetzt kann Weihnachten kommen ......




Grüße Thomas


Ein Kluger bemerkt alles - ein Dummer macht über alles eine Bemerkung
Heinrich Heine (1797-1856), deutscher Dichter und Publizist
--------------------------------------

Thomas Schluppeck  
Thomas Schluppeck
Mitglied
Beiträge: 97
Registriert am: 08.10.2010


   

NEU: Bachmann-Diesel in 1:32, günstige MESSING-Modelle (nach brit. Vorbildern)!
KM1-NEUHEITEN 2011: Die Baureihen 42 und 82

++++++ +++++ +++++ +++++ Copyright FOTOS: obere Reihe "Scio", untere Reihe "vt11.5" - Fotos sind nicht frei verfügbar!
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen