+++ KISS Re 6/6 (Foto: Scio) Anlage Jorissen

NEU: Figuren von Model-Art-Rosdorf (MAR) und andere Modell-Pferde in 1:32

#1 von Scio , 30.07.2012 12:39

Hallo -
ein weiterer Hersteller hat sich des Zubehörs für Spur 1 angenommen.

Grundsätzlich sehr zu begrüßen:

http://www.modell-art-rosdorf.de/index.p...3#Figuren/Tiere

Leider sind die Pferdemodelle, Stückpreis um 50,00 €, m. E. offenbar künstlerisch zu stark gegenüber den Vorbild-Tieren
verändert. Vor allem Pferde zählen zu den Tieren mit ungemein ästhetischer Ausstrahlung - egal ob "Kaltblut" oder "Vollblutaraber" (siehe mein Foto unten).
Da sollten Modelle in 1:32 bevorzugt schon vorbildgetreu sein ...

Dieses Modell-Pferd weist beispielsweise einige anatomische Ungereimtheiten auf, die der Hersteller bei einer Überarbeitung korrigieren sollte:



Foto: Copyright by MAR; hier urheberrechtlich zulässig im Rahmen der Produktvorstellung abgedruckt!

Die Hinterhand ist extrem schwach ausgebildet, zudem deutet die Stellung der Hinterbeine auf eine Erkrankung hin (z. B. sog. Hufrehe).
Die sog. Vorhand samt Kopf und Hals + Schulterpartie ist extrem schwer - ein solches Pferd trägt die Merkmale eines Bullen ....
Auch spreizt das Modellpferd zur Kopfabsenkung (um zu grasen) die Vorderbeine, was völlig naturwidrig ist, denn Pferde machen einen sog. Ausfallschritt (siehe auf dem unteren Foto das nach vorn gesetzte rechte Bein der Schimmelstute).
Hinzu kommt, dass die Fellfärbung schon recht eigenartig anmutet: Die bei diesem Schecken platzierten schwarzen Flecken sind naturwidrig grau eingerahmt ... mh, das habe ich noch nie gesehen, offenbar eine künstlerische Freiheit der Gestaltung.



Wäre zu wünschen, dass sich der Künstler bei einer Überarbeitung stärker an der natürlichen Anatomie des Pferdes (siehe Foto aus meinem Bereich) orientiert.

Viele Grüße!
Konny



Scio, neminem posse beate vivere, ne tolerabiliter quidem, sine sapientiæ studio.
(Ich weiß, dass niemand glücklich oder auch nur erträglich leben kann - ohne Studium der Weisheit; Zitat v. Seneca).

 
Scio
Moderator
Beiträge: 1.815
Registriert am: 12.10.2010

zuletzt bearbeitet 31.07.2012 | Top

Kreuzung Pferd x Kuh?

#2 von vt11.5 , 30.07.2012 14:04

Na ja, sieht mir eher wie eine Kreuzung zwischen Kuh und Pferd aus. - Kein Wunder, dass das "Modell" so teuer ist....

Gruß Peter


Du willst mehr? Mehr gibt´s hier:
http://www.spur-1-freunde.de

vt11.5  
vt11.5
Mitglied
Beiträge: 348
Registriert am: 09.09.2010

zuletzt bearbeitet 31.07.2012 | Top

Passable Modell-Pferde in 1:32 von BREYER ... und der "Bulle"!

#3 von Scio , 31.07.2012 11:30

Ja, Peter - das Modell sieht tatsächlich eher nach einem biologisch absolut nicht realistischen Hybriden aus,
sozusagen nach einer Sonder-Art "Pfuh" (Pferd x Kuh).

Vielleicht vom Künstler so gewollt - wer weiß!?

Es gibt zwar seltene Hybriden zwischen genetisch weit verwandten Arten, z. B. Schaf und Ziege = "Schiege", aber Pferd mal Kuh - unmöglich. Als Pferdeliebhaber schmerzen mir stets die Augen, wenn ich arg missgestaltete Pferde-Figuren sehe .

Wenn jemand - vielleicht als Bereicherung der Anlage und als Highlight für die mitspielenden pferdebegeisterten Sprösslinge - Modellpferde in 1:32 sucht, dann kann man bei BREYER "Stablemates" einigermaßen passable Pferde-Modelle finden:

LINK:
http://www.breyerhorses.com/stablemates_...vers_collection



Man sieht auf der Vergrößerung, dass die Pferde-Figuren anatomisch durchaus weitgehend akzeptabel modelliert sind:



Aber Achtung bei der Auswahl: BREYER hat auch andere Modellgrößen, die etwa 1:20 sind, z. B. diesen Mustang:


Der Bursche sieht insgesamt recht gut aus, wenngleich der Schweif absolut unnatürlich = viel zu üppig modelliert wurde, na ja, "künstlerische Freiheit" ...

Und wenn jemand nun unbedingt einen (Rinder-)Bullen auf der Spur-1-Anlage zeigen möchte, dann hat BREYER auch für diesen "Bullen-Fetischisten" genau in 1:32 (!) was Passendes:


Auf einer Anlage nach US-Vorbild wär´s wohl passend !

Viele Grüße!
Konny



Scio, neminem posse beate vivere, ne tolerabiliter quidem, sine sapientiæ studio.
(Ich weiß, dass niemand glücklich oder auch nur erträglich leben kann - ohne Studium der Weisheit; Zitat v. Seneca).

 
Scio
Moderator
Beiträge: 1.815
Registriert am: 12.10.2010

zuletzt bearbeitet 31.07.2012 | Top

   

ZUBEHÖR: Bäume
Alterungsset I von Gunze Sangyo

++++++ +++++ +++++ +++++ Copyright FOTOS: obere Reihe "Scio", untere Reihe "vt11.5" - Fotos sind nicht frei verfügbar!
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen