+++ KISS Re 6/6 (Foto: Scio) Anlage Jorissen

Sachen gibt`s: Schrott-KM1-BR-50 bei ebay

#1 von Scio , 03.05.2012 10:08

Hallo -
bei ebay wird zur Zeit eine "Schrott-KM1-BR-50 2341" versteigert. Zu finden unter dieser Artikelnummer:
160791259626.

Erstaunlich für mich, dass bereits 32 Gebote und ein Preis von rd. 1.350,00 € aktuell erreicht wurden. Der Verkäufer hatte ziemliches Pech, denn (ZITAT aus der Auktionsbeschreibung):"...Die Lok ist senkrecht von der Eisenbahnplatte gestürzt." Da ist durchaus Beileid angebracht.

Allerdings erstaunt mich persönlich, wieviel Bieter ein solches "Schrott-Angebot" lockt. Möglicherweise wird die Lok um etwa 1.500 € verkauft. Bedenkt man, dass hier und da (angeblich!) neuwertige Maschinen bereits für unter 2.000 € angeboten werden, frage ich mich schon, wie solch ein hoher Preis für eine "Schrott-Maschine" möglich sein kann.

Nun mag es ein, dass es "Spezis" gibt, die mit solch einem Modell "spekulieren", und es irgendwie wieder "hinbekommen" und als Second-Hand-Modell später für ein paar Scheine mehr wieder anbieten. Wenn dann auf den Unfallschaden híngewiesen wird, umso besser.

TIPP: Bei jedem angebotenen Modell der 50 2341 sollte man künftig vorsorglich schon etwas intensiver nachfragen. Schnell ist sowas einem Unkundigen auch "als Notverkauf untergejubelt" worden.

Aber selbst der Kundige wird leider heutzutage bei Spur-1-Verkäufen schon mal "besch...en".

Dem Verkäufer ist es zu gönnen, dass seine "Schrott-Lok" vermutlich einen durchaus akzeptablen Erlös erzielen wird - allemal!

Tja, die Spur-1-Szene ist schon was Besonderes ...... man kommt manchmal aus dem Staunen nicht mehr raus.

Viele Grüße!
Konny


Scio, neminem posse beate vivere, ne tolerabiliter quidem, sine sapientiæ studio.
(Ich weiß, dass niemand glücklich oder auch nur erträglich leben kann - ohne Studium der Weisheit; Zitat v. Seneca).

 
Scio
Moderator
Beiträge: 1.811
Registriert am: 12.10.2010

zuletzt bearbeitet 03.05.2012 | Top

RE: Sachen gibt`s: Schrott-KM1-BR-50 bei ebay

#2 von Phantom der Schiene , 03.05.2012 10:44

Hallo,
ich will nicht negativ denken!
Könnte man nicht solch ein Teil in Verbindung mit einem guten Bekannten der Priv. Haftpflichtversicherung melden?
Sagen wir 1500,00€ Einkauf, Wiederbeschaffungswert 2000,00€ u.s.w!
Der Schaden ist ja doch erheblich und wird sich zum herrichten nicht rentieren.
Gruß Phantom

Phantom der Schiene  
Phantom der Schiene
Neues Mitglied
Beiträge: 5
Registriert am: 20.09.2010


RE: Sachen gibt`s: Schrott-KM1-BR-50 - "Krumme Tour"?

#3 von Scio , 03.05.2012 12:25

Hallo - PHANTOM -
was heißt hier " ...ich will nicht negativ denken....". Ein Versicherungsbetrug, den man sich rein hypothetisch vorstellen k ö n n t e bei solch einem Schaden, ist schon "negativ" gedacht .

Es zeichnet den Verkäufer aus, dass er auf legalem Weg zu einem Ersatz seines Schadens kommen will - und eben nicht "die krumme Tour" macht.

Ich kann nur abraten, bei solchen Schäden die Haftpflichtversicherung "eines guten Bekannten" als Geldquelle heranziehen zu wollen. Das ist sowohl strafrechtlich relevant als auch im Grunde "asozial", denn man schädigt die gesamte Versicherungsgemeinschaft. Ich selbst ärgere mich (als jahrzehntelang unfallfrei fahrender Führerscheininhaber und "Fütterer" der Haftpflichtversicherung), dass manche "Auto-Bumser" durch Betrug jährlich Millionen Euros scheffeln - eben auch zu meinen Lasten! Das nur als Beispiel.

Siehe auch hier:

http://www.sogutwiesicher.de/5_Versicher_3.html
http://www.sueddeutsche.de/geld/versiche...haden-1.1119609

Viele Grüße - und immer schön "sauber bleiben"!
Konny


Scio, neminem posse beate vivere, ne tolerabiliter quidem, sine sapientiæ studio.
(Ich weiß, dass niemand glücklich oder auch nur erträglich leben kann - ohne Studium der Weisheit; Zitat v. Seneca).

 
Scio
Moderator
Beiträge: 1.811
Registriert am: 12.10.2010

zuletzt bearbeitet 03.05.2012 | Top

RE: Sachen gibt`s: Schrott-KM1-BR-50 - "Krumme Tour"?

#4 von Phantom der Schiene , 03.05.2012 14:11

Hallo Scio,
der Verkäufer bleibt natürlich von meiner Theorie ausgeschlossen und die Käufer ebenso.
Deswegen schrieb ich, "ich will ja nicht negativ denken".
Ich fahre auch bereits 34 Jahre unfallfrei sowohl Motorrad und Auto und freue mich alle Jahre auf die Beiträge.
Da ich aber beruflich mit solcher Klientel zu tun habe, kam mir einfach mal der Gedanke.
Nichts für ungut, das saubere Phantom.


Phantom der Schiene  
Phantom der Schiene
Neues Mitglied
Beiträge: 5
Registriert am: 20.09.2010

zuletzt bearbeitet 03.05.2012 | Top

RE: Sachen gibt`s: Schrott-KM1-BR-50 - "Krumme Tour"?

#5 von Scio , 03.05.2012 15:02

Alles klar, "sauberes" Phantom - ich hab`s schon richtig verstanden. Es ist ja auch eine Art Volkssport, "die Versicherungen zu beuteln".
Aber die Versicherungen sind meines Wissens hellhöriger geworden, denn diese Masche ufert aus.
Ich weiß von einem märchenhaften Fall, da kam`s zur Straf-Anzeige:
Angeblich war ein Küchen-Oberschrank (!) bei einer Feier von jemandem zu Boden gerissen worden. Und natürlich war der Schrank mit den teuersten Loks befrachtet. Wo auch sonst aufbewahren? Die gehören eben in den Küchenschrank - oder? Damit begann schon die Mär. Und die Sache flog auf. Pech oder richtig? Ich meine: Richtig!
Das so am Rande - viele Grüße!
Konny


Scio, neminem posse beate vivere, ne tolerabiliter quidem, sine sapientiæ studio.
(Ich weiß, dass niemand glücklich oder auch nur erträglich leben kann - ohne Studium der Weisheit; Zitat v. Seneca).

 
Scio
Moderator
Beiträge: 1.811
Registriert am: 12.10.2010


RE: Sachen gibt`s: Schrott-KM1-BR-50 - "Krumme Tour"?

#6 von vt11.5 , 04.05.2012 12:33

Hi Phantom und Konny,

richtig! Letztendlich bezahlen wir das alle!!!
Möchte nicht wissen wie niedrig die Prämien allgemein ausfallen könnten, wenn kein VS-Betrug stattfinden würde.
Trotzdem muss man sich wundern was die Versicherungen Jahr für Jahr an Überschüssen erwirtschaften!!!

Gruß und schönes Wochenende, und - man sieht sich in Leipzig????

Gruß Peter


Du willst mehr? Mehr gibt´s hier:
http://www.spur-1-freunde.de

vt11.5  
vt11.5
Moderator
Beiträge: 348
Registriert am: 09.09.2010


RE: Sachen gibt`s: Schrott-KM1-BR-50 - "Krumme Tour"?

#7 von Scio , 04.05.2012 12:39

Klar, die Versicherungen leben trotzdem selbst "wie die Made im Speck" - geben ihre Kalkulationen "versicherungsmathematisch" untermauert an die Beitragzahler weiter. Ich schätze, dass die Versicherungsbeiträge allgemein (wenn es keinen Versicherungsbetrug im großen Stil gäbe und gesittete Gewinne kalkuliert würden) um 30 % sinken könnten.

Off-Topic: Leipzig würde mich interessieren, aber da gibt`s bei mir am WE noch ein Off-Road-Hobby: Mein Defender lechzt nach Schlamm .....

Viele Grüße!
Konny


Scio, neminem posse beate vivere, ne tolerabiliter quidem, sine sapientiæ studio.
(Ich weiß, dass niemand glücklich oder auch nur erträglich leben kann - ohne Studium der Weisheit; Zitat v. Seneca).

 
Scio
Moderator
Beiträge: 1.811
Registriert am: 12.10.2010


Höchstgebot? Sachen gibt`s: Schrott-KM1-BR-50

#8 von Scio , 05.05.2012 17:06

Hallo -
ich sah soeben bei ebay:

Die Schrotti steht bei sage und schreibe 1.366 Euro.
Wenn das mal kein sog. Spaßbieter ist .... - wäre unangenehm für den Verkäufer,
aber nichts Ungewöhnliches.

Wenn der Rahmen durch den Sturz verzogen ist: Da bleibt wenig zu machen, denn Zinkdruckguss
ist kaum zu richten, es bricht schnell. Die Lok ist ja nur teils aus Messing. Vielleicht weiß das der Bieter nicht?

Mal abwarten.


Viele Grüße!
Konny


Scio, neminem posse beate vivere, ne tolerabiliter quidem, sine sapientiæ studio.
(Ich weiß, dass niemand glücklich oder auch nur erträglich leben kann - ohne Studium der Weisheit; Zitat v. Seneca).

 
Scio
Moderator
Beiträge: 1.811
Registriert am: 12.10.2010

zuletzt bearbeitet 05.05.2012 | Top

RE: Höchstgebot? Sachen gibt`s: Schrott-KM1-BR-50

#9 von W. Schönberger , 05.05.2012 18:34

Konny[/quote]

Zitat von Scio
Hallo -

........ Vielleicht weiß das der Bieter nicht?

Mal abwarten.


Viele Grüße!
Konny




Besten Gruß,

Aber ob 35 Bieter das nicht wissen ?
Habe meine 50er nach langem Warten für 1620,- verkauft. Ob sich die Differenz lohnt,
um diese Lok wieder herzurichten ? Oder andersherum: ist sie als Schrottlok oder Ersatzteil-
spender das wert ?

mal sehen,


von Spur-1er zu Spur-1ern, W. Schönberger

W. Schönberger  
W. Schönberger
Mitglied
Beiträge: 138
Registriert am: 23.09.2010


Sachen gibt`s: Schrott-KM1-BR-50 oder besserer Kaufanreiz durch Sturz?

#10 von Scio , 05.05.2012 18:59

Hallo -
ZITAT: "...Aber ob 35 Bieter das nicht wissen ?...."
Tja, W. Schönberger, die Anmerkung ist sicher berechtigt, aber bei den Spur Einsern gibt`s teils doch sehr Merkwürdiges.
Es sind übrigens 14 Bieter mit (bis jetzt) 35 Geboten. Der höchste Bieter hat jetzt dreimal zum Schluss geboten ......

Ich verkaufte über ein Jahr lang verschiedene Modelle aus der Sammlung meines Schwagers. Da lernt man die tollsten Exoten kennen .
Für nur 1.620 € die 50er verkauft? Neuwertig?

Wenn ich mir diese Ebay-Schrotti-Geschichte so durch den Kopf gehen lasse:
Wäre es nicht ratsam gewesen, die Lok gleich vom Tisch zu stürzen? Möglicherweise hätte es dann mehr als 1.620 € gebracht .... Denn es gibt recht seltsame Exoten unter den Käufern .

Viele Grüße!
Konny


Scio, neminem posse beate vivere, ne tolerabiliter quidem, sine sapientiæ studio.
(Ich weiß, dass niemand glücklich oder auch nur erträglich leben kann - ohne Studium der Weisheit; Zitat v. Seneca).

 
Scio
Moderator
Beiträge: 1.811
Registriert am: 12.10.2010

zuletzt bearbeitet 05.05.2012 | Top

RE: Sachen gibt`s: Schrott-KM1-BR-50 oder besserer Kaufanreiz durch Sturz?

#11 von W. Schönberger , 05.05.2012 19:53

Besten Gruß,

Ja scio, nachdem die Lok jetzt für 1676 über den sprichwörtlichen Tisch ging, habe ich
was falsch gemacht.

Nun, man gibt ja vielleicht wieder mal was ab, und der nächste Tisch ist nicht weit.

Ich bin sprachlos


von Spur-1er zu Spur-1ern, W. Schönberger

W. Schönberger  
W. Schönberger
Mitglied
Beiträge: 138
Registriert am: 23.09.2010


RE: Sachen gibt`s: Schrott-KM1-BR-50 oder besserer Kaufanreiz durch Sturz?

#12 von Scio , 05.05.2012 19:54

Hallo -
na prima,

1.676,99 Euro Erlös für die "Schrotti"!!

Ich hab`s ja geahnt, W. Schönberger:
Besser demnächst eine 50er erst vom Tisch stürzen, dann gibt`s mehr als 1.620 € - der Beweis steht nun bei ebay.


Viele Grüße!
Konny

NACHTRAG:
Hypothetisch denkbar wäre auch, dass KM1 die Schrotti selbst ersteigert hat. Warum? Nun, so kann man doch belegen, wie wertvoll
selbst noch eine Schrott-KM1-Lok ist!!! Ein Werbe-Gag?! Herrliches Theater!


Scio, neminem posse beate vivere, ne tolerabiliter quidem, sine sapientiæ studio.
(Ich weiß, dass niemand glücklich oder auch nur erträglich leben kann - ohne Studium der Weisheit; Zitat v. Seneca).

 
Scio
Moderator
Beiträge: 1.811
Registriert am: 12.10.2010

zuletzt bearbeitet 05.05.2012 | Top

   

Hoppla: Qualität zum hohen Preis bei ebay : KM1-Pw4ü
Neue Zahlungsmodalitäten für gewerbliche Verkäufer bei ebay!

++++++ +++++ +++++ +++++ Copyright FOTOS: obere Reihe "Scio", untere Reihe "vt11.5" - Fotos sind nicht frei verfügbar!
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen