+++ KISS Re 6/6 (Foto: Scio) Anlage Jorissen

KM-1 BR 50 - Märklin Centra Station II

#1 von Sarastro , 05.11.2010 08:47

Gestern habe ich meine schöne neue erste Lok BR 50 2632 bekommen und bin begeistert von der Detailtreue.
Der Anschluß an das Central- Station II war auch problemlos. Ich habe Anschluß über DCC gewählt, da ich nicht plane, Märklin-Loks einzusetzen. Die Zusatzfunktionen 1-12 funktionieren auch tadellos, aber 13-15 werden nicht angeboten.
Kann man diese Funktionen programmieren ?
Gruß Jens


Gruß Jens

 
Sarastro
Mitglied
Beiträge: 28
Registriert am: 06.10.2010


RE: KM-1 BR 50 - Märklin Centra Station II

#2 von Scio , 05.11.2010 09:36

Gratuliere zur 50er, Jens! Was die MÄRKLIN-Central Station betrifft, so bekomme ich auf meiner CS-1 nur die Funktionen bis einschl. F 9 (bei zwei Betriebs-Nrn., und zwar 50 + 51).
Nehme an, dass insgesamt auch die CS-2 hersteller- und softwarebedingt nicht mehr kann.
Bin z. B. mit der CS-1 insgesamt sehr unzufrieden, die wandert irgendwann in den Müll.
Möchte mir die KM1-Steuerung zulegen.


Scio, neminem posse beate vivere, ne tolerabiliter quidem, sine sapientiæ studio.
(Ich weiß, dass niemand glücklich oder auch nur erträglich leben kann - ohne Studium der Weisheit; Zitat v. Seneca).

 
Scio
Moderator
Beiträge: 1.835
Registriert am: 12.10.2010

zuletzt bearbeitet 05.11.2010 | Top

RE: KM-1 BR 50 - Märklin Centra Station II

#3 von br941702 , 06.11.2010 16:32

Hallo Scio ,

warum moechstes Du die CS1 los werden , es gibt bei ESU ein Update dafuer , danach kann man mit der CS1 Multiprotokoll fahren ( DCC und Motorola ) und man hat einen staerkeren Trafo von ESU mit dabei statt 3 dann 4 Ampree Leistung und es kostet ca. 150.- Euro . Ich habe meine so umgeruestet .

Gruesse Thomas

br941702  
br941702
Mitglied
Beiträge: 8
Registriert am: 05.11.2010


RE: KM-1 BR 50 - Märklin Centra Station II

#4 von Sarastro , 06.11.2010 18:02

Ich meine auch, dass das umgerüstete CS1 besser als das CS2 ist, da dafür kein stärkerer Trafo existiert


Gruß Jens

 
Sarastro
Mitglied
Beiträge: 28
Registriert am: 06.10.2010


RE: KM-1 BR 50 - Märklin Centra Station II

#5 von Sarastro , 07.11.2010 10:57

Nach einigen Recherchen werde ich meine neue CS 2 wohl verkaufen und mir eine ECoS 2 anschaffen, da diese einen höheren Ausgangsstrom aufweist.


Gruß Jens

 
Sarastro
Mitglied
Beiträge: 28
Registriert am: 06.10.2010


RE: KM-1 BR 50 - Märklin Centra Station II

#6 von Scio , 07.11.2010 11:55

An br941702:
Besten Dank für die Info, aber für mich ist z. B. Märklin-Elektronik (auch mit einem Update) insgesamt noch schlechter und unausgegorener als der sonstige "Elektronik-Müll", den man als Anwender angeboten bekommt.
Mag sein, dass dies ein "Rundumschlag" ist. Aber es ist nach meinem Empfinden so, dass sich Hersteller eigentlich endlich auf eine anwenderfreundliche Norm und entsprechend einfach zu bedienende und einfach zu programmierende Geräte einigen sollten.

Allgemein:
Wenn ich das ständige Hin- und Her so lese, hier eine neue CV-Einstellung, dort ein neues Update - oder dann funktioniert dies oder jenes nur mit diesem oder jenem Gerät usw. :

Für mich als Eisenbahn-Modell-Fan ist das alles - grob gesprochen - unausgegorener Müll, mit dem sich sog. Fachleute im Modellbahn-Bereich eine Pseudo-Nische schaffen, um sich von "Laien" (die von ihnen belächelt werden) abzugrenzen. In Wirklichkeit beweist dieser Elektronik-Müll mit seinen anwenderunfreundlichen, elektronisch und technisch auftretenden Problematiken aber für mich nur, dass diese "Fachleute" eigentlich wenig vom "Fach"-Metier verstehen. Spricht man hier und da mit einem dieser Elektronik-Freaks, so erntet man außer vernebelnden Fachbegriffen (mit denen dann andere Fachbegriffe auch noch erklärt werden) nur hilflose Hinweise, die durchweg keine praktischen Probleme lösen helfen. Daraus ergibt sich für mich das Bild eines Chaos. Ich verzichte hier bewusst auf konkrete Beispiele, die mir in der Realität untergekommen sind.

Das was Sarastro vorstehend anmerkt, nämlich auf ECoS 2 umzusteigen, scheint mir auch eine Alternative zu sein. Besprochen wurde das System in der vergangenen Ausgabe von 012-Express.

Werde noch etwas warten, bis die KM1-Steuerung greifbar und testbar ist.


Scio, neminem posse beate vivere, ne tolerabiliter quidem, sine sapientiæ studio.
(Ich weiß, dass niemand glücklich oder auch nur erträglich leben kann - ohne Studium der Weisheit; Zitat v. Seneca).

 
Scio
Moderator
Beiträge: 1.835
Registriert am: 12.10.2010


RE: KM-1 BR 50 - Märklin Centra Station II

#7 von Sarastro , 17.11.2010 19:51

Nun habe ich die CS2 gegen ECoS2 ausgetauscht. Alle Funktionen sind abrufbar. Interessant aber: Wenn man den Stationsvorsteherpfiff bei CS2 auslöste, dann
kam nach dem Pfiff noch ein kurzer Wortwechsel mit dem Lokführer (der mich störte), bei ECoS2 gibt es den nicht...


Gruß Jens

 
Sarastro
Mitglied
Beiträge: 28
Registriert am: 06.10.2010


RE: KM-1 BR 50 - Märklin Centra Station II

#8 von Scio , 18.11.2010 09:55

Gratuliere zur Neuerwerbung!

"Wenn man den Stationsvorsteherpfiff bei CS2 auslöste, dann
kam nach dem Pfiff noch ein kurzer Wortwechsel mit dem Lokführer (der mich störte), bei ECoS2 gibt es den nicht..."


DAS alleine wäre auch für mich schon (fast) ein Grund umzusteigen auf ECoS2, da auch mich diese aufgespielten Wortwechsel nerven. Märklin hat auch solche Spielereien auf seinen Soundmodulen, grauenhaft!

Scio


Scio, neminem posse beate vivere, ne tolerabiliter quidem, sine sapientiæ studio.
(Ich weiß, dass niemand glücklich oder auch nur erträglich leben kann - ohne Studium der Weisheit; Zitat v. Seneca).

 
Scio
Moderator
Beiträge: 1.835
Registriert am: 12.10.2010


   

IB Update 2.00
Digi Zentrale

++++++ +++++ +++++ +++++ Copyright FOTOS: obere Reihe "Scio", untere Reihe "vt11.5" - Fotos sind nicht frei verfügbar!
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz