+++ KISS Re 6/6 (Foto: Scio) Anlage Jorissen

Leipzig - Spiel & Hobby

#1 von vt11.5 , 02.10.2011 12:09

Hallo Freunde der Spur 1,

war den (noch) jemand von Euch in Leipzig? Ich habe am Eröffnungstag der Veranstaltung meine Aufwartung gemacht - aber für unsere Nennweite war ja leider nicht viel zu sehen.
Die Hannoveraner Truppe präsentierte Ihre Modulanlage und - ja und? Entweder habe ich in 5 Stunden (ausschließlich Halle 3) alles "verpennt" oder es war tatsächlich nichts. Allerdings konnte man sich ja bereits im Ausstellerverzeichnis darüber informieren und feststellen das sich für uns da nicht viel tut...
Wenn ich nicht spurweitenübergreifend und werkzeugmässig interessiert gewesen wäre hätte ich mir auf der Fahrt nach Hause sicherlich vor Ärger in den Ar... gebissen.

Na ja, freuen wir uns auf Passenderes für uns.

Gruß und schönes, langes Wochenende für Euch

Peter


Du willst mehr? Mehr gibt´s hier:
http://www.spur-1-freunde.de

vt11.5  
vt11.5
Moderator
Beiträge: 348
Registriert am: 09.09.2010


RE: Leipzig - Spiel & Hobby

#2 von Scio , 02.10.2011 21:40

Hallo, Peter, danke sehr für den erfreulich kritischen Kurzbericht!
Immerhin zeigt die Hannoveraner Anlage eine gewisse Gestaltung.
Na ja, immer Kühe und Traktoren ist zwar nicht gerade prickelnd, aber typisch .... Wer Interesse von den Besuchern hat, kann sich da ungefähr vorstellen, was man mit Spur 1 so anfangen kann - mehr sicher nicht.
Bin gespannt, wann mal einer der Messe-Aussteller was Neues bietet, z. B. einen Hafen mit Verladeanlage, ein Stahlwerk u. Ä.
Abwechslungsreich fand i c h z. B. bei den Norddeutschen (unter Mitwirkung von Manfred Bock) seinerzeit die Panzerverladerampe.
Das war mal was anderes auf einer Ausstellung.
Mal abwarten, ob das was in Busek im Mai gibt (siehe hier:
NEU in BUSEK bei Giessen: "Faszination 1" am 5. und 6. Mai 2012), und ob man da gut gemachte Kleinanlagen sehen wird.

Ich selbst bin es auch leid, (fast) immer nur 1-Anlagen mit kreisendem Rollmaterial auf billig mit irischem Moos bedeckten Dämmen zu sehen, wobei als Highlight dann mal ein großer Baum auf die Böschung "geknallt" wird. Auf Dauer ist solcherart Gestaltung ziemlich fad bzw. auch schon mal ätzend ...
Viele Grüße!
Konny


Scio, neminem posse beate vivere, ne tolerabiliter quidem, sine sapientiæ studio.
(Ich weiß, dass niemand glücklich oder auch nur erträglich leben kann - ohne Studium der Weisheit; Zitat v. Seneca).

 
Scio
Moderator
Beiträge: 1.811
Registriert am: 12.10.2010

zuletzt bearbeitet 02.10.2011 | Top

RE: Leipzig - Spiel & Hobby

#3 von Leisi71 , 02.10.2011 23:07

Einfach selbst eine Anlage bauen und ausstellen!


Gruß
Martin

Leisi71  
Leisi71
Mitglied
Beiträge: 39
Registriert am: 13.10.2010


RE: Leipzig - Spiel & Hobby

#4 von Scio , 02.10.2011 23:38

Hallo, Martin,
natürlich hast Du den berühmten Nagel auf den Kopf getroffen:
Selber ("besser") machen, das ist das Gescheiteste.
Aber: Als Einzelner - ohne Unterstützer - ist das natürlich immer ein Problem.
So kenne ich keinen Aussteller, der das alleine bewältigt.

Ja, und ich hatte deshalb eine Initiative gestartet, wollte eine eher beschauliche Kleinanlage (kein "Riesenrad") mit drei Spur Einsern fertigbauen und auch ausstellen.

Das Ende der Geschichte ist, dass den anderen Beteiligten meine durchaus noch moderaten Ansprüche noch zu hoch waren, man wollte auf "billig" machen und Züge kreisen lassen ... so wie das oft üblich ist.
Gebäudeselbstbau: Fehlanzeige. Oberleitung: Fehlanzeige. Ordentliche Vegetation: Fehlanzeige.
Alles zu teuer.
Also: Storno!

Nun fand ich im Spur-Null-Bereich Mitstreiter (bin auch in Null engagiert), die völlig andere Ansprüche an sich selbst haben und denen es nicht nur um Rollmaterial, sondern auch um die Gestaltung geht.
Wer Zeit hat, fahre jetzt Mitte Oktober mal nach Bauma (bei Zürich): "Plattform der Kleinserie". Da würde auch eine gut durchgestaltete Spur-1-Anlage hinpassen.

Im Spur-1-Bereich ist es schwierig, Leute zu finden, die auch - neben dem Rollmaterial - noch hohe Ansprüche stellen, wenn sie eine Anlage bauen.

Ich hätte also gerne an der kommenden Modellbau West mit einer eigenen 1-Anlage eines kleinen Teams teilgenommen, aber als Einzelkämpfer ist mir das doch etwas zu aufwändig..... .

Viele Grüße!
Konny


Scio, neminem posse beate vivere, ne tolerabiliter quidem, sine sapientiæ studio.
(Ich weiß, dass niemand glücklich oder auch nur erträglich leben kann - ohne Studium der Weisheit; Zitat v. Seneca).

 
Scio
Moderator
Beiträge: 1.811
Registriert am: 12.10.2010


RE: Leipzig - Spiel & Hobby

#5 von Sammy , 03.10.2011 09:49

Hallo Konny,

dazu folgendes aus dem anderen Spur1-Forum.

Hallo 1er,
aus gegebenem Anlass, wie im Bericht zuvor beschrieben sucht der Moba Club MEC neue Räume. Da ich aber auch interesse hätte mit Gleichgesinnten einen reinen Spur1 Club / Interessengemeinschaft, wie es auch immer heißen mag, zu gründen, Raum Bielefeld - Bad Oeynahausen - Bünde, ca. 30 Km Umkreis, mit eigenen Räumlichkeiten zum bau einer größeren Spur1 Anlage. Meine Frage gibt es da draussen auch noch interessierte die dieses Ziel gerne verfolgen würden, und mit allem dazu gehörigem Elan da Spaß dran hätten. Räumlichkeiten müssten gesucht und hergerichtet werden. Anlagenplanung und Thema usw. würde dann Demokratisch erfolgen, so das eine schöne Anlage in einer Gemeinschaft entstehen könnte.

Ich freue mich über jede Antwort,

Email: peter.hornschu@exel-gmbh.com
Homepage: www.spur1n.oyla.de

Gruß
Peter


Da hat sich außer mir noch niemand gemeldet - und mit zwei Leuten ist
soetwas kaum auf die Beine zu stellen.
Vielleicht fühlt sich hier noch jemand angesprochen?

Gruß.

Sammy

Sammy  
Sammy
Mitglied
Beiträge: 43
Registriert am: 29.01.2011


RE: Leipzig - Spiel & Hobby

#6 von Scio , 04.10.2011 10:37

Danke, Sammy, sicher eine - hoffentlich erfolgreiche - Club-Initiative.
Das Problem sind natürlich die Entfernungen, wenn man weit auseinander wohnt.
Wir hatten hier auch diesen Thread, der sich mit Clubgründungen befasst:
Die Spur-1-IG - Was und wie kann man etwas gemeinsam veranstalten?

Viele Grüße!
Konny


Scio, neminem posse beate vivere, ne tolerabiliter quidem, sine sapientiæ studio.
(Ich weiß, dass niemand glücklich oder auch nur erträglich leben kann - ohne Studium der Weisheit; Zitat v. Seneca).

 
Scio
Moderator
Beiträge: 1.811
Registriert am: 12.10.2010


   

Aktionstag im SEH Heilbronn am 16. 10.
Epoche 4, 5 und 6-Fahrer Treffen in Wuppertal

++++++ +++++ +++++ +++++ Copyright FOTOS: obere Reihe "Scio", untere Reihe "vt11.5" - Fotos sind nicht frei verfügbar!
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen