+++ KISS Re 6/6 (Foto: Scio) Anlage Jorissen

SPUR-1-TREFF (= Plattform für Angebot und Nachfrage); hier: Finanzierung

#1 von Scio , 10.05.2011 19:34

Hallo,
vermutlich ist vielen der Leser hier im Forum der "SPUR-1-TREFF" bekannt.
Betreiber dieser wichtigen (und erfolgreichen) Plattform ist Benno Brückel
(hier im Einsforum auch als User registriert).

Möchte hinweisen auf einen aktuellen Thread dort:
http://www.spur-1-treff.de/t5159f13-Benn...s.html#msg12036

Viele Grüße!
Konny


Scio, neminem posse beate vivere, ne tolerabiliter quidem, sine sapientiæ studio.
(Ich weiß, dass niemand glücklich oder auch nur erträglich leben kann - ohne Studium der Weisheit; Zitat v. Seneca).

 
Scio
Moderator
Beiträge: 1.811
Registriert am: 12.10.2010


RE: SPUR-1-TREFF (= Plattform für Angebot und Nachfrage); hier: Finanzierung

#2 von Scio , 11.05.2011 13:55

Hallo -
ich habe als Alternative beispielhaft ein TEST-Forum - gleiche Maske wie dieses Forum hier - eingerichtet und im Spur-1-Treff zur Diskussion gestellt.
Ich finde, dass ein zentraler Spur-1-Markt erhalten werden muss.

http://spur-1-markt.xobor.de/

Konny


Scio, neminem posse beate vivere, ne tolerabiliter quidem, sine sapientiæ studio.
(Ich weiß, dass niemand glücklich oder auch nur erträglich leben kann - ohne Studium der Weisheit; Zitat v. Seneca).

 
Scio
Moderator
Beiträge: 1.811
Registriert am: 12.10.2010

zuletzt bearbeitet 11.05.2011 | Top

RE: SPUR-1-TREFF (= Plattform für Angebot und Nachfrage); hier: Finanzierung

#3 von Scio , 11.05.2011 15:26

Zur Info, mit dem hiesigen ADMIN wurde abgestimmt, dass wir als Einsforum ein Angebot machen, den zentralen Marktplatz evtl. zu übernehmen, wenn nicht Benno Brückel den Spur-1-Treff weiterführt.

Mein aktuelles Statement dazu im Spur-1-Treff lautet:

"...

Hallo -
ich möchte aktuell noch nachtragen:
Fest scheint ja zu stehen, dass es eines zentralen Marktplatzes für Spur 1 bedarf. Und "kostenlose" Nutzung wäre eigentlich vorzuziehen.
Abhängig davon, wie Benno Brückel das mit dem hiesigen Spur-1-Treff entscheidet, würden wir vom Einsforum (http://einsforum.xobor.de/) ersatzweise anbieten, den zentralen Marktplatz moderiert zu übernehmen, und zwar in etwa so, wie es die TEST-Maske (http://spur-1-markt.xobor.de/) darstellt.
Es haben bis jetzt bereits 195 Leser das Testforum angeklickt.
Aber alles ist nur ein ANGEBOT, ein Vorschlag, sonst nichts!
Besser wäre, wenn Benno Brückel den Spur-1-Treff weiterführen würde. Nur zur Klarstellung, denn wer drängt sich schon nach Arbeit ....

Viele Grüße!
Konny

..."


Scio, neminem posse beate vivere, ne tolerabiliter quidem, sine sapientiæ studio.
(Ich weiß, dass niemand glücklich oder auch nur erträglich leben kann - ohne Studium der Weisheit; Zitat v. Seneca).

 
Scio
Moderator
Beiträge: 1.811
Registriert am: 12.10.2010


RE: SPUR-1-TREFF (= Plattform für Angebot und Nachfrage); hier: Finanzierung

#4 von Eisenbaer , 11.05.2011 15:51

Ja und schon kommte irgendein "Oliver" dahergelaufen und stellt klug fest, daß Internetplattformen immer den "spezifischen Interessen des Betreibers" unterliegen.


Viele Grüße und freie Fahrt der Spur 1 wünscht Euch der Eisenbaer und das Einsforum.xobor.de
Hans-Ulrich

per aspera ad astra

Eisenbaer  
Eisenbaer
Admin
Beiträge: 289
Registriert am: 08.09.2010

zuletzt bearbeitet 11.05.2011 | Top

RE: SPUR-1-TREFF (= Plattform für Angebot und Nachfrage); hier: Finanzierung

#5 von Phantom der Schiene , 11.05.2011 16:22

Hallo Plattformjäger,

wobei dieser Oliver aber auch nicht Unrecht hat!
Der Marktplatz würde m. E. in diesem Forum drastisch schrumpfen.
Da sehr viele User aus dem anderem Forum dieses Forum hier meiden und es auch nicht ändern werden.
Das ist meine persönliche Meinung, lasse mich aber gerne vom Gegenteil überzeugen.

Gruß das Phantom

Phantom der Schiene  
Phantom der Schiene
Neues Mitglied
Beiträge: 5
Registriert am: 20.09.2010


RE: SPUR-1-TREFF (= Plattform für Angebot und Nachfrage); hier: Finanzierung

#6 von Eisenbaer , 11.05.2011 17:12

Hallo Phantom,

Wer will, macht mit. Wer nicht will, läßt es eben sein.

Wobei natürlich wie in jedem Orchester gilt : Nur wer mitmacht kann auch den Klang mitbestimmen.

Es ist halt nur ein Angebot. Kostenlos für jeden.

Nicht mehr, nicht weniger.


Viele Grüße und freie Fahrt der Spur 1 wünscht Euch der Eisenbaer und das Einsforum.xobor.de
Hans-Ulrich

per aspera ad astra

Eisenbaer  
Eisenbaer
Admin
Beiträge: 289
Registriert am: 08.09.2010


RE: SPUR-1-TREFF (= Plattform für Angebot und Nachfrage); hier: Finanzierung

#7 von Phantom der Schiene , 11.05.2011 17:30

Hallo Hans- Ulrich,
mit 58 Mitgliedern ist das Forum aber nicht unbedingt geeignet.
Benno Brückel war am 24.02.2011 das letzte mal online, soviel zur der Präsenz des Forums.
Ich denke mal, Benno Brückel wird schon die richtige Entscheidung treffen,
kann mir aber nicht vorstellen das er sein einmaliges Orchester gegen eine Einmannshow tauscht.
Irgendwan werden auch diesem Forum Kosten entstehen und dann?
Gruß Phantom

Phantom der Schiene  
Phantom der Schiene
Neues Mitglied
Beiträge: 5
Registriert am: 20.09.2010


RE: SPUR-1-TREFF (= Plattform für Angebot und Nachfrage); hier: Finanzierung

#8 von Scio , 11.05.2011 17:52

Hallo -
wollen wir doch die Dinge mal sachlich auf den Punkt bringen.
1.
Dieses Forum hier ist primär ein Spur-1-Info-Forum für Erwachsene und (ich sage das salopp und gar nicht böse gemeint) nicht in erster Linie ein "Quassel- oder Aggressionsabbauforum" - wie man es nicht selten im Internet-Hobbybereich antrifft. Mag sich diesen Schuh anziehen wer will ....
2.
Die Zahl der Mitglieder eines Forums ist im Kern gar nicht entscheidend, sondern die Zahl der LESER.
Über die ADMIN-Funktion sind intern diese Infos (Leserzahl/Klicks) abrufbar - und die zeigen, dass täglich mehrere Tausend "Klicks" zu verzeichnen sind.
3.
Der Vorschlag "Marktplatz" ist ein konstruktiv gemeinter Denkansatz mit konkreter TEST-Maske. Dieser angebotene Marktplatz könnte parallel laufen, müsste also nicht intern integriert sein ins Einsforum. Es wurde aber bereits oben klar gesagt, dass es besser wäre, wenn Benno Brückel seinen Spur-1-Treff weiterführen würde. Insofern ist der Begriff "Plattformjäger" doch ziemlich unpassend.
4.
Was die Unabhängigkeit eines Forums betrifft, so dürfte wohl dieses Forum hier ganz bestimmt niemandem verpflichtet sein. Niemand der Verantwortlichen - weder der ADMIN noch der Moderator - hat wirtschaftliche Interessen oder verpflichtende Vernetzungen oder sonstwas im Spur-1-Bereich.

Also, mal tief durchatmen, die Sonne genießen und abwarten!

Viele Grüße!
Scio
Einsforum-Moderator


Kleiner Nachtrag:
Als Beispiel für die Foren-Frequentierung sehe ich soeben um 22.15 Uhr, dass hier im Forum 20 Besucher sind, im s1gf: 19. Das belegt doch wohl, dass die Leserzahl hier nicht gerade gering ist, nicht mehr und nicht weniger sollte man berücksichtigen. Und Leser werden nicht gezwungen, sich hier einzuklicken ...., sie wollen sich informieren - und dazu ist ein Forum da. Von "Meiden" dieses Einsforums - wie User "Phantom" das glaubt, kann also absolut nicht die Rede sein! Warum auch?


Scio, neminem posse beate vivere, ne tolerabiliter quidem, sine sapientiæ studio.
(Ich weiß, dass niemand glücklich oder auch nur erträglich leben kann - ohne Studium der Weisheit; Zitat v. Seneca).

 
Scio
Moderator
Beiträge: 1.811
Registriert am: 12.10.2010

zuletzt bearbeitet 11.05.2011 | Top

RE: SPUR-1-TREFF wird durch freiwillige Beiträge finanziert

#9 von Scio , 12.05.2011 11:26

Hallo -

mir ist soeben die angekündigte PN von Benno Brückel zugegangen:

Der Spur-1-Treff wird durch freiwillige Beiträge der Registrierten
finanziert.


Benno Brückel schreibt u. a.:
"Ein Umzug auf einen kostenlosen Server scheint verlockend. Doch ich will lieber auf einem Server sein, an den ich auch Forderungen stellen kann."

Durchaus nachvollziehbar.

Viele Grüße!

Scio
Einsforum-Moderator


P.S.:
Im TESTforum gab`s ein paar Meinungsäußerungen, falls dies interessiert:
http://spur-1-markt.xobor.de/t4f17-Spur-...usserungen.html


Scio, neminem posse beate vivere, ne tolerabiliter quidem, sine sapientiæ studio.
(Ich weiß, dass niemand glücklich oder auch nur erträglich leben kann - ohne Studium der Weisheit; Zitat v. Seneca).

 
Scio
Moderator
Beiträge: 1.811
Registriert am: 12.10.2010

zuletzt bearbeitet 12.05.2011 | Top

RE: SPUR-1-TREFF wird durch freiwillige Beiträge finanziert

#10 von Eisenbaer , 14.05.2011 15:29

Hallo Freunde,

vorneweg erstmal, ich freue mich, daß es bei Benno geklappt hat, den Betrieb seiner Seiten sicherzustellen!


Das ist erstens unzweifelhaft eine gute Nachricht, denn jede Webseite erhöht die Vielfalt für unser Hobby.
Zweitens kommt dann hoffentlich nicht wieder Einer auf die Idee, ich könnte dort etwas erjagen wollen um irgendwelche diffusen "Eigeninteressen" zu verfolgen.

Nachvollziehen kann ich auch die Idee an einen Server/Hoster Ansprüche stellen zu können.


Allerdings:

Unsere vorherige Plattform lag ja bei Forencity. Übrigens auch nicht kostenfrei! Webspace und Werbefreiheit wurden dort von mir mir bezahlt.
Zumindest solange dort noch eine Rechnungserstellung erfolgte.

Trotz des unzweifelhaften Vertragsverhältnisses hat der Betreiber die Plattform ohne eine Kündigung einfach versenkt.

Nicht nur bei mir, sondern auch aus den vielen Klagen im Supportforum konnte man entnehmen, daß viele bezahlte Leistungen schlichtweg nicht mehr erbracht wurden.
Wie es weiterging erfahren wir nicht mehr, da FC ja jetzt wohl komplett abgeschaltet ist.

Rein rechtlich bliebe mir die verheißungsvolle Möglichkeit trotz des geringen Streitwerts ( in Euro Beträgen ) einen engagierten Anwalt zu finden, der den verantwortlichen Betreiber, Herrn Marco K., ausfindig macht und gerichtliche Schritte gegen ihn einleitet. Anwalts und Gerichtskosten wären von mir vorzuschießen. Nun braucht man nur noch einen Spur 1 begeisterten Amtsrichter, der dann so denkt wie wir und das nötige zivilrechtliche Urteil spricht.

Dann ist es auch noch erforderlich, daß besagter Herr K. auch noch genügend Flocken in der Tasche hat eventuelle Schadensersatzforderungen (die wir im Verfahren vorher durch Gutachter belegen müßten) überhaupt bezahlen zu können.

Ansonsten sind vorgeschossene Spesen auch noch weg.

Ein weiter Weg, wie ich meine.


Viele Grüße und freie Fahrt der Spur 1 wünscht Euch der Eisenbaer und das Einsforum.xobor.de
Hans-Ulrich

per aspera ad astra

Eisenbaer  
Eisenbaer
Admin
Beiträge: 289
Registriert am: 08.09.2010

zuletzt bearbeitet 14.05.2011 | Top

   

DIGITALITIS: Ein pathologischer Befund? Oder: Wann wird der Endkunde wieder König?
Bemerkenswertes VIDEO mit dem reizenden Titel: "Mein Einstieg in die Spur 1"

++++++ +++++ +++++ +++++ Copyright FOTOS: obere Reihe "Scio", untere Reihe "vt11.5" - Fotos sind nicht frei verfügbar!
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen