+++ KISS Re 6/6 (Foto: Scio) Anlage Jorissen

Märklin-Schürzenwagen; hier: Abnehmen des Daches

#1 von Dr. A. v. Stein ( gelöscht ) , 09.09.2010 10:43

Hi,
das Abnehmen der Dächer bei den MÄRKLIN-Schürzenwagen ist erforderlich, wenn man z. B. die Waggons bevölkern will oder an der Beleuchtung herumbasteln möchte.
Nun ist das Abnehmen und Wiedereinclipsen der Dächer nach dem Text und der Abbildung der MÄRKLIN-Anleitung zwar vorsichtig vorzunehmen, aber offenbar recht einfach.



Praktisch gibt`s aber ein paar Tücken, weshalb ich diese Anleitung fotografierte. Das Abnehmen dauert 2 Minuten, das Wiedereinclipsen kann sich demgegenüber zu einer Geduldsprobe entwickeln. Aber nicht verzagen, irgendwann funktioniert es ....

Viel Spaß beim Bevölkern der Waggons!











So, nun lassen sich die Preiserlein platzieren, aber vorher sollte eigentlich das Abteil noch farblich vom Plastikoutfit befreit werden.....







Wer`s einmal geschafft hat, der braucht für den nächsten Schürzenwagen nur die Hälfte der Zeit .....

Grüße!
Al

Dr. A. v. Stein

   

MÄRKLIN-Güterwagen: GI Dresden der DRG, Art.-Nr. 58241

++++++ +++++ +++++ +++++ Copyright FOTOS: obere Reihe "Scio", untere Reihe "vt11.5" - Fotos sind nicht frei verfügbar!
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen