+++ KISS Re 6/6 (Foto: Scio) Anlage Jorissen

TOP: 1:32-Automodelle von KM1; hier: OPEL Olympia Caravan P1.

#1 von Scio , 12.04.2017 16:00

Hallo -
soweit ich den Überblick besitze, sind die Automodelle von KM1 als wichtiges Zubehör für Spur 1 in Foren und Zeitschriften eher etwas "stiefmütterlich" behandelt worden. Möchte deshalb hier eines meiner Modelle vorstellen.

Ausgehend von der richtigen Sichtweise, dass nämlich zu einer realistisch gestalteten "Königsspur" auch realistisches Zubehör unbedingt erforderlich ist, hat KM1 als erstes Auto-Modell-Projekt etliche Opel-Varianten konstruiert und in unterschiedlicher Lackierung auf den Markt gebracht. Bekanntermaßen hatte auch Wolfgang Hübner mit seinem Magirus-Modell schon früh erkannt, dass die 1-Modellbahn auch mit erstklassigem Zubehör auszustatten ist. Nicht unerwähnt bleiben darf Mo-Miniatur. Dieser Hersteller hat inzwischen auch gefällige Automodelle in 1:32 auf den Markt gebracht.

Um mein Urteil vorweg zu nehmen:

Die KM1-Modelle sind m. E. nahezu perfekt.

Warum?

Das zeigt sich an der Gesamtoptik, an Details (wie z. B. an der Beschriftung und der Innenausstattung) und z. B. auch an den zu öffnenden Seitentüren sowie an der hochklappbaren Hecktür (es sind filigrane Scharniere konstruiert worden und keine Monster-Scharniere - wie man sie sonst bei grober konstruierten Modellen sieht!).





Auch das typische Reserverad sieht man nach Öffnen der Heckklappe:




Über Preise sollte man allgemein gar nicht diskutieren, aber hier dürfte die Anmerkung treffend sein: Preiswert! Mit 69 € unschlagbar günstig. Die kommenden Modelle (KM1-Neuheiten) werden mit 89 € auf den Markt gebracht. Auch absolut preiswürdig, jedenfalls aus meiner Sicht.


Die Modelle werden in attraktiver Verpackung geliefert, auf einem Stellbrett aufgeschraubt (Kreuzschlitzschrauben und keine exotischen Schrauben, zu denen kaum jemand in Europa ein Bit besitzt).






Sehr gut, dass KM1 gleich etliche Nummernschilder beilegt:




Und typisch KM1: Auch ein kleiner Türöffner liegt bei (das schont die Fingernägel beim Türöffnen!):


















Was jetzt noch wünschenswert wäre für die Sechziger Jahre als 1:32-Modell dazu:
Eine KREIDLER-Florett, die sicher auch von anderen Spur-1-Kollegen zu dieser OPEL-Zeit als typisches Zweirad - mit sage und schreibe 5,2 PS (!) - gefahren wurde.


Slàn leat!
Scio

Nimm Dir Zeit für Deine Träume - bevor die Zeit Dir Deine Träume nimmt!

 
Scio
Moderator
Beiträge: 1.835
Registriert am: 12.10.2010

zuletzt bearbeitet 12.04.2017 | Top

RE: TOP: 1:32-Automodelle von KM1; hier: OPEL Olympia Caravan P1.

#2 von Scio , 13.04.2017 13:23

Hallo - wer in Epoche III baut und gestaltet, der kommt nicht umhin, zeittypische Fahrzeuge zum Bahngeschehen zu gruppieren.

Die Opel-Personenwagen von KM1 passen sehr gut zum 1:32-Opel-Blitz-Modell von FOV (Rarität, lange im Handel ausverkauft; exakt 1:32).
Ebenso wie die Personenwagen von KM1 sah man Opel-Blitz-(Klein-)Lkw noch bis in die 1960er Jahre (bis in die Epoche IV). Der abgebildete Opel-Blitz wird noch umlackiert als Kohlenhändler-Lkw der Epoche III.



Slàn leat!
Scio

Nimm Dir Zeit für Deine Träume - bevor die Zeit Dir Deine Träume nimmt!

 
Scio
Moderator
Beiträge: 1.835
Registriert am: 12.10.2010

zuletzt bearbeitet 13.04.2017 | Top

   

Zubehör zur Spur 1: Mähdrescher "Columbus" der 1950er/1960er Jahre in 1:32 von UH!
Kfz als Zubehör zur Spur 1: a) Märklin-Neuheit MAGIRUS, b) KM1 Büssing 8000s in 1:32!

++++++ +++++ +++++ +++++ Copyright FOTOS: obere Reihe "Scio", untere Reihe "vt11.5" - Fotos sind nicht frei verfügbar!
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz