+++ KISS Re 6/6 (Foto: Scio) Anlage Jorissen

Der Fall ATHEARN: Wenn der Chinese den Bankrott erklärt ...

#1 von Scio , 04.02.2012 22:01

Hallo -
wir diskutierten schon häufiger die Lieferproblematik und den "Termin-Zirkus".
Vieles hängt zusammen mit den außereuropäischen Zulieferern/Zusammenbauern.
Ganz krass sieht es für einen einheimischen Hersteller dann aus, wenn der chinesische "Partner"
seinen Bankrott erklärt - so geschehen im Fall von ATHEARN.

Dann sind die Lieferprobleme (und andere Probleme) wirklich grotesk und oft gar nicht mehr zufriedenstellend zu lösen.

LINK:

http://mrr.trains.com/News%20and%20Revie...%20partner.aspx

Viele Grüße!
Konny


Scio, neminem posse beate vivere, ne tolerabiliter quidem, sine sapientiæ studio.
(Ich weiß, dass niemand glücklich oder auch nur erträglich leben kann - ohne Studium der Weisheit; Zitat v. Seneca).

 
Scio
Moderator
Beiträge: 1.835
Registriert am: 12.10.2010

zuletzt bearbeitet 04.02.2012 | Top

RE: Der Fall ATHEARN: Wenn der Chinese den Bankrott erklärt ...

#2 von Scio , 04.02.2012 22:21

Ergänzend
möchte ich hinweisen auf die LESER-Kommentare zu dem vorstehend verlinkten Artikel im MODEL RAILROADER.
Viele der dort schreibenden US-Modellbahner plädieren für die Eigenproduktion ("Made in USA") oder für (kostengünstigere) Teilbausätze.

Interessant ist in diesem Zusammenhang das Beispiel des Schweizer Modelleisenbahnbaus.
Dort werden seit Jahrzehnten bis heute (!) etliche Modelle noch in heimischen Werkstätten gebaut (was natürlich seinen Preis hat).

Siehe auch diesen LINK (Beispiel: Firma Hermann):

http://www.schweizerische-spielzeugeisen...ann_Spur_0.html



Scio, neminem posse beate vivere, ne tolerabiliter quidem, sine sapientiæ studio.
(Ich weiß, dass niemand glücklich oder auch nur erträglich leben kann - ohne Studium der Weisheit; Zitat v. Seneca).

 
Scio
Moderator
Beiträge: 1.835
Registriert am: 12.10.2010

zuletzt bearbeitet 04.02.2012 | Top

RE: Der Fall ATHEARN: Wenn der Chinese den Bankrott erklärt ...

#3 von vt11.5 , 05.02.2012 09:51

Hi Konny,

nicht nur Hermann! Für uns interessant die Firma Proform - das Pendant unseres deutschen Bockholt.
Natürlich - wie Du richtig schreibst - dann zu etwas anderen Preisen als K & K & Co....:

Proform-Website

Gruß Peter


Du willst mehr? Mehr gibt´s hier:
http://www.spur-1-freunde.de

vt11.5  
vt11.5
Mitglied
Beiträge: 348
Registriert am: 09.09.2010


   

Hallo Sammy,
Maschine: EINHELL-Mini-Handkreissäge

++++++ +++++ +++++ +++++ Copyright FOTOS: obere Reihe "Scio", untere Reihe "vt11.5" - Fotos sind nicht frei verfügbar!
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz