+++ KISS Re 6/6 (Foto: Scio) Anlage Jorissen

Echte Eisenbahn - Echte historische Fahrzeuge - Bilderserie Rheingold

Umzeichnung EDV Nummern von Dampfloks bei der DR und DB (Regelspur)

 von k4t30 , 29.09.2013 21:17

Hallo Eisenbahnfreunde,

da neue (und alte) Eisenbahnfans über die Zuordnung der Betriebsnummern vor und nach der EDV-Umzeichnung der Dampfloks bei der DB und der DR
offensichtlich manchmal schlecht informiert sind, versuche ich hier einmal kurz die wichtigsten Regeln zusammenzustellen:

Teil 1) Deutsche Reichsbahn ab 01.06.1970

Die alte Baureihenbezeichnung blieb i.d.R. unverändert zweistellig.

Vierstellige Ordnungsnummern blieben bei den kohlegefeuerten Loks unverändert.
Am Ende wurde ein Bindestrich und eine sogenannte Kontrollziffer ergänzt
aus 52 8184 wurde z.B. 52 8184-5

52 8184-5 von k4t30 auf Flickr

Sofern es sich um ölgefeuerte Loks mit vierstelliger Ordnungsnummer handelt, wurde die erste Zahl durch eine 0 ersetzt, z.B. 44 1600 -> 44 0600-5
Kohlenstaubloks erhielten eine 9, z.B. 52 4900 -> 52 9900-3



Bei den Loks mit dreistelligen Ordnungsnummern wurde hinter der Baureihenbezeichnung eine Zahl ergänzt.
Die kohlegefeuerten Loks erhielten i.d.R. eine 1, in einigen Fällen auch eine 2, 5 oder 8, siehe unten.
Die Kennzeichnung der unterschiedlichen Feuerungsarten erfolgte wie bei den vierstelligen Ordnungsnummern.

Die wichtigsten Ausnahmen bei der Baureihenbezeichnung:
Baureihe 01 -> 01.2
Baureihe 03 -> 03.2
z.B. 03 155 -> 03 2155-4

03 2155-4 Lübeck Malmöstraße von k4t30 auf Flickr

Baureihe 18.2 und 18.3 -> 02 (nur 18 201 und 18 314)
Baureihe 22 -> 39.1
Baureihe 23.10 -> 35.1

23 1019 in Hamburg-Wandsbek von k4t30 auf Flickr
(hier Lok mit alter Nummer als betriebsfähige Museumslok)

Baureihe 24 -> 37.1
Baureihe 38.2-3 -> 38.5
Baureihe 93.0-4 -> 93.8
Baureihe 93.5-12 -> 93.2 (dreistellige Ordnungsnummer)

Bei der Angabe der ganzen Loknummer läßt man übrigens grundsätzlich die Bezeichnung „BR“ (Baureihe) weg,
auch wenn es mittlerweile selbst einige Modellbahnhersteller im Internet so schreiben, also „BR 44“ und nicht „BR 44 594“.
Ich hoffe, daß ich es so richtig zusammengetragen habe, Ergänzungen/Korrekturen sind gerne gesehen.
Nächste Woche folgt dann Teil 2 mit den Angaben für die Deutsche Bundesbahn.

Viele Grüße aus Hamburg

Henning

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Link zur Spur 1 Bildergruppe auf Flickr.com


k4t30
Mitglied
Beiträge: 108
Registriert am: 12.03.2011

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
Umzeichnung EDV Nummern von Dampfloks bei der DR und DB (Regelspur) k4t30 29.09.2013
RE: Umzeichnung EDV Nummern von Dampfloks bei der DR und DB (Regelspur) W. Schönberger 30.09.2013
RE: Umzeichnung EDV Nummern von Dampfloks bei der DR und DB (Regelspur) k4t30 05.10.2013
 

++++++ +++++ +++++ +++++ Copyright FOTOS: obere Reihe "Scio", untere Reihe "vt11.5" - Fotos sind nicht frei verfügbar!
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz